♥BR♥ Tödliche Spiele - Suzanne Collins

Ein paar Infos


Band 1
Band 2
Original 1

Deutsche Ausgabe

Erschienen: 16. Juli 2009
Seitenanzahl: 414
Verlag: Oetinger
Broschiert: 9,99€
Gebunden: 17,90€
Hörbuch: 17,95€

Bände der Reihe

Tödliche Spiele
Gefährliche Liebe
Flammender Zorn

Bei Amazon bestellen!


Kurzbeschreibung


In einem Nordamerika der fernen Zukunft regiert das Kapitol mit eiserner Hand. Die meisten Menschen in den unterjochten zwölf Distrikten kämpfen tagtäglich ums Überleben. So auch die sechzehnjährige Katniss. Sie sorgt dafür, dass ihre kleine Schwester Prim und ihre Mutter nicht verhungern, indem sie unerlaubterweise hinter dem Zaun des Distrikts auf die Jagd geht. Doch der Hunger ist nicht die größte Bedrohung: Jedes Jahr werden die Hungerspiele ausgetragen, eine Art Gladiatorenkampf. Aus jedem Distrikt werden dafür ein Mädchen und ein Junge zwischen zwölf und achtzehn Jahren ausgelost. Und dieses Jahr trifft es Prim. Doch Katniss geht für ihre Schwester in den grausamen Kampf, der so lange dauert, bis nur noch einer von den vierundzwanzig Spielern am Leben ist. Das ist furchtbar genug, doch zu allem Überfluss ist einer von Katniss Gegnern ausgerechnet Peeta, der ihr schon einmal das Leben gerettet hat ...


Zur Aufmachung



Ja, was soll ich sagen? Das deutsche Cover ist und bleibt einfach genial. Die Art und Weise wie das Mädchen guckt, die Tropfen Blut auf den Blättern... Schön gemacht.  Nur stört es mich noch immer, dass die junge Dame auf dem Cover grüner Augen hat, Katniss aber eben NICHT.
Auch den Titel finde ich persönlich gar nicht schlecht. Besonders den Haupttitel "Die Tribute von Panem" Allerdings kann ich das nicht mehr ernst nehmen, seit mir irgendwann klar geworden ist, dass es ja quasi "Die Tribute von Brot" heißt... So hatte ich das vorher nie gesehen, aber einen Titel für eine Parodie hätte man dann schonmal gefunden xD
Was den Beititel angeht... Ich verstehe nicht, warum der englische Titel nicht beibelassen wurde, so wie sie es jetzt mit dem Film gemacht haben: Die Tribute von Panem - The Hunger Games. Klingt doch gut, oder? Aber Tödliche Spiele ist auch nicht schlecht und trifft die Übersetzung ja wenigstens Ansatzweise.

Zum Buch


Haa... Ja. Die Tribute von Panem.
Ich habe das Buch innerhalb von 24 Stunden durchgelesen. Sprich: Sucht PUR, PUR, sowas von PUR. 
Das Beste an dem Buch ist, dass es so extrem spannend ist. Spätestens, wenn sie in die Arena steigen kann man einfach nicht aufhören zu lesen. Ich weiß nicht, ob mir das theoretisch überhaupt möglich gewesen wäre. Ich saß einfach bis um 5 Uhr nachts da und habe gelesen, gelesen, gelesen. Und also ich dann das Ende des Romanes erreicht hatte, hab ich mir gewünscht, ich hätte langsamer gelesen. Es bleibt einem aber leider nur noch schreien, im Kreis rennen und sich sofort das nächste Buch holen.
Ich finde es unheimlich interessant wie hier die Zukunft mit den Gladiatorenkämpfen im alten Rom vermischt worden ist. Dadurch, dass das ganze sogar noch nach unserer Zeit spielt, sind die Spielmacher technologisch natürlich viel weiter entwickelt als die alten Römer. Sie können mit Feuerbällen schießen, es regnen lassen etc. um so zu garantieren, dass die Tribute das Ziel verfolgen sich gegenseitig umzubringen, damit die Spiele endlich vorbei sind. Außerdem wird das Ganze im Fernsehen übertragen und so müssen die Tribute nicht nur überleben, sondern auch noch darauf achten, dass sie den Zuschauern und den Sponsoren gefallen.
Die Geschichte enthält so viel Wahrheit über die Fernsehbranche, verflicht das aber auch mit Elementen, die ich mir momentan auf keinen Fall vorstellen könnte, in einer fernen Zukunft allerdings erschreckend möglich erscheinen...
Und dann entsteht in all dieser Grausamkeit eine so süße, sanfte Liebesgeschichte, bei der sich Katniss nicht sicher ist, was sie fühlt und was sie für die Kameras tut. Denn selbst wenn sie so fühlen würde: Ein Happy End ist einfach unmöglich... Das alles macht die Absurdität des Kapitols und der Sendung "Die Hungerspiele" umso deutlicher.
Suzanne Collins' nüchterner Schreibstil lässt den Roman geradezu Perfektion erreichen, weil er so gut zur Geschichte und vor allem auch zu Katniss passt. Wenn Katniss sich ihrer Gefühle selbst kaum bewusst ist, dann ist die einzige Möglichkeit sie durch ihre Taten sprechen zu lassen. Und genau das macht Collins hier. Sie beschreibt Details auf eine so... ausdrucksreiche Weise, dass ihre Worte viel mehr Emotionen ausdrücken als jede schwülstige Metapher das gekonnt hätte...
Und was Katniss angeht... Manche Leser finden, dass sie die Dinge zu trocken und zu gleichgültig sieht, aber da bin ich anderer Meinung. Sie ist jemand, der ganz plötzlich und ganz schnell erwachsen werden musste. Wenn sie sich erlaubt hätte, zu viel zu fühlen, dann hätte sie die Verzweiflung wahrscheinlich überwältigt. Und es ist ja auch nicht so als fühle sie gar nichts. Im Gegenteil, die Tatsache, dass Katniss nicht jedem ihr Herz ausschüttet macht die Momente, in denen sie es doch einmal tut zu etwas ganz besonderem...
 

Fazit


Schreibstil: 5 Herzen
Charaktere: 5 Herzen
Spannung: 5 Herzen
Emotionale Tiefe: 5 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 4,5 Herzen

Jede Sekunde zählt, jeder Atemzug, jedes falsche Wort kann das Ende bedeuten... Durchgehend spannen, mitreißend und vor allem aussagekräftig!
Am Wichtigsten ist hier aber: Guckt euch NICHT das Ende an und lest euch NICHT durch, was am Ende passiert, denn das nimmt euch einfach die Spannung! Also los! LESEN!  

♥♥♥♥♥


Zum Reinschnuppern



Filmtrailer



HIER zur Filmrezension

Zum Hörbuch


WOW! Maria Koschny: Danke! Ihre Stimme ist so super. Sie hat eine klasse Klangfarbe, passt super zu Katniss und liest einfach atemberaubend gut. Die kurzen musikalischen Zwischenspiele sind auch einfach nur der Hammer. Aber leider gibt es wie immer einen Haken: Gekürzt. Ich finde aber trotzdem, dass es sich lohnt da mal reinzuhören!

♥♥♥♥ (4/5)

Kommentare:

  1. Seh ich genauso. Ich schätze, dass dieses Buch sogar mein Lieblingsbuch ist... (Also eher die gesamte Trilogie), deshalb ist es denke ich auch, die erste Rezesion auf meinem Blog geworden... (Du kannst ja mal reinschauen ;D)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön!
    Wobei ich andererseits aber auch denke, heutzutage muss man sich ja auch (noch :P) nicht in erbarmungslosen Arenen am Leben halten können. Höchstens die, in dem Fall wirklich bedauernswerten, Menschen in Nordamerika und das auch nur, wenn die U.S.A. dann mal gefallen und Panem entstanden ist... XD

    AntwortenLöschen
  3. Tag Amelie!
    Ich hab dir einen Award verliehen.
    Guckst einfach mal vorbei ; )
    LG Lina

    http://snipurl.com/10x8gi

    AntwortenLöschen
  4. dein panemhörbuch ist genial danke

    AntwortenLöschen
  5. ich finde dein panemhörbuch übrigens besser als das orginal

    AntwortenLöschen
  6. Ich liiiiiiiiebe die Tribute von Panem!!!!! Hab mir bis jetzt schon alle Bände 3mal durchgelesen+dein Hörbuch gehört(ist übrigens super).

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Amelie,

    Ich wollte hier nur einmal lieben, lieben Dank sagen! Wir scheinen den gleichen Geschmack, was Bücher betrifft, zu haben und du rezensierst wirklich super!
    Viele Bücher (wie Panem z.B.) habe ich bereits und nach dem Lesen deiner Rezensionen kann ich dir jedesmal nur zustimmen!

    Vielen lieben Dank für die vielen Anregungen und Buchvorstellungen!

    P.S. durch dich quillt mein Amazon-Wunschzettel geradezu über... ;)

    Lg, Mika =)

    AntwortenLöschen
  8. kann es sein das dein text in dem filmheftchen aus dem kino ist es ist genau der gleiche nur das da steht das die tribute zwischen 12 und 16 jahren alt sind

    antworten

    AntwortenLöschen
  9. Kein Plan O.o Es ist auf jeden Fall das, was auf dem Buchrücken steht ;) Und die Tribute sind 12-18!

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja..
    ich hab es auch vor ein paar Tagen zum Geburtstag bekommen. Ich hab am nächsten Tag direkt angefangen und konnte auch einfach nicht mehr aufhören! Dieses Buch macht so extrem süchtig o.o
    Absolutes Lieblingsbuch *-*

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Amelie
    Ich habe deinen Blog soeben entdeckt und ich finde deine Rezensionen einfach genial!!!
    Am liebsten würde ich alle diese Bücher gleich noch einmal lesen, wenn du sie so schmackhaft rezensierst. =)
    Glg Sophie

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön! Freut mich zu hören =) ♥

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...