♥BR♥ Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen - Rick Riordan

Ein paar Infos


Band 1
Band 2
Original 2
Deutsche Ausgabe

Erschienen: September 2006
Seitenanzahl: 336
Verlag: Carlsen
Gebunden: 14,90€
Hörbuch: 16,99€

Bände der Reihe

Im Bann des Zyklopen



Kurzbeschreibung


Percys siebtes Schuljahr verläuft einigermaßen ruhig - einigermaßen. Wenn da nicht diese Albträume wären, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt. Und tatsächlich: Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen. Zu allem Übel ist Camp Half-Blood nicht mehr sicher: Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschützt hat. Nur das goldene Vlies kann da noch helfen. Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten? Das dürfte für einen Halbgott wie ihn eigentlich kein Problem sein. Doch seine Feinde haben noch einige böse Überraschungen auf Lager ...

Zur Aufmachung


Also das Originalcover mit dem riesigen Auge des Zyklopen, das ist unübertreffbar! Aber auch das deutsche Cover ist nicht schlecht und der deutsche Titel passt sogar fast noch besser als The Sea of Monsters!

Zum Buch


Ich hatte erwähnt, dass ich froh bin, dass Percy im Film schon 17 ist und ich deshalb diese Reihe hier lese? Falls nein: Danke, dass ihr euch mal wieder nicht ans Buch gehalten habt...
Im Bann des Zyklopen war jedenfalls fast noch besser als Diebe im Olymp! Percy wächst mir immer mehr ans Herz. Er ist einfach ein so liebenswürdiger Held, dass man nicht anders kann, als mit ihm mitzufiebern. Was in diesem Teil hier deutlich wird, ist, dass das letzte Buch der Reihe einfach nur DEN MEGA SHOWDOWN haben muss. Vor allem, wenn man sich mal die ganzen Prophezeiungen anguckt, die da so herumschwirren... Auch wieder etwas, das die Buchreihe mit Harry Potter gemeinsam hat. Allerdings reden wir hier auch von der griechischen Mythologie und griechische Mythologie ohne das Orakel von Delphi? Das ist wie Sommer ohne Sonne, Meer ohne Wellen oder Harry Potter ohne Blitznarbe. Die Prophezeiungen passen einfach darein.
Besonders das Ende hat mir hier gefallen! Der letzte Satz ist eh der beste! Da dachte ich auch nur so: "Auweia, ich seh deinen Tod schon vor mir!"
Die allerbeste der besten Szenen des Buches (und die lustigste, obwohl es an Humor ja bei weitem nicht mangelt) war die Szene, in der Percy auf den Götterboten Hermes traf. ZUM SCHREIEN! Glaubt mir, ich hab mich so megamäßig weggeschmissen...
Das einzige, was mir an dem Buch nicht gefallen hat, war, dass mir beim lesen klar wurde, dass es schwierig sein wird, dazu einen zweiten Film zu drehen. Leider. Aber dazu wurde im ersten Film einfach zu viel weggelassen, das für den späteren Verlauf wichtig war. Außerdem kam der Kampf mit der Hydra im ersten Film schon vor, findet aber eigentlich erst im zweiten Buch statt. Mal sehen, was sie daraus noch machen.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Spannung: 4,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 3 Herzen
Humor: 5 Herzen
Originalität: 4 Herzen

Ja, ich hab mich natürlich direkt in den dritten Teil gestürzt. Ich mein, wie könnte ich auch nicht?

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Percys bester Freund Grover schwebt in Gefahr: Er ist in der Gewalt eines Zyklopen. Und dann ist auch Camp Half-Blood nicht mehr sicher. Wird es Percy gelingen, das Camp und Grover zu retten? Für einen Halbgott doch kein Problem - eigentlich.

    AntwortenLöschen
  2. Percys bester Freund Grover schwebt in Gefahr: Er ist in der Gewalt eines Zyklopen. Und dann ist auch Camp Half-Blood nicht mehr sicher. Wird es Percy gelingen, das Camp und Grover zu retten? Für einen Halbgott doch kein Problem - eigentlich.

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...