♥BR♥ Tagebuch eines Vampirs 1-4 - Lisa J. Smith

Ein paar Infos


Weltbild Ausgabe

Deutsche Ausgabe

Erschienen: 1991/1992
Seitenzahl: 1029
Verlag: Weltbild / cbt
Set von Weltbild: 14,95€

Bände der Reihe

Im Zwielicht
Bei Dämmerung
In der Dunkelheit
In der Schattenwelt
Rückkehr bei Nacht
Seelen der Finsternis
Schwarze Mitternacht
Jagd im Abendrot
Jagd im Mondlicht

Ersten Band bei Amazon bestellen!



Kurzbeschreibung


Im Zwielicht

Als Stefano in der amerikanischen Kleinstadt Fell´s Church seinem jahrhundertelangen Schattendasein zu entfliehen sucht, begegnet er der faszinierenden Elena – und das Drama von einst scheint sich zu wiederholen. Denn wie Stefano verliebt sich auch Damon in die Highschool-Schönheit. Doch während sich Stefano verzweifelt gegen sein Verlangen nach ihrem Blut wehrt, hat Damon es genau darauf abgesehen. Skrupellos versucht er, Elenas und Stefanos Liebe zu zerstören und selbst von ihrem Blut zu trinken…

Bei Dämmerung

Nach einem blutigen Kampf mit Vampirbruder Damon ist Stefano spurlos verschwunden! Elena macht sich auf die verzweifelte Suche nach ihrer großen Liebe. Als sie Stefano findet, ist ihr Blut das Einzige, was ihn am Leben erhält. Doch auch nach ihrer glücklichen Vereinigung droht von Damon Gefahr: Der atemberaubend schöne Vampir zieht Elena gegen ihren Willen magisch an. Um eine erneute Konfrontation der beiden verführerischen Brüder zu vermeiden, gibt sie schließlich auch ihm, was er am meisten begehrt – ihr Blut! Ein folgenschwerer Fehler…

In der Dunkelheit

Elena ist tot! Doch ins Reich der Schatten verbannt, lebt sie als Untote weiter. Dort beschwört sie die beiden attraktiven Vampirbrüder Stefano und Damon, ihre blutige Feindschaft endlich zu begraben und gemeinsam gegen die Macht des Bösen zu kämpfen – denn sie spürt, dass etwas Übermächtiges nicht nur ihren Tod verursacht hat, sondern ganz Fell´s Church bedroht! Als nach dem Gottesdienst für die vermeintlich tote Elena die Trauergäste von blindwütigen Hunden grausam angegriffen werden, wird ihr klar, wie wenig Zeit ihnen noch bleibt…

In der Schattenwelt

Das Grauen in Fell´s Church hat noch lange kein Ende: Gefangen in einer Schattenwelt, wird Elenas Geist von der ältesten, stärksten und gefährlichsten Macht gebannt, die es auch auf ihre irdischen Freunde abgesehen hat- dem Ursprung alles Bösen! Und es gibt nur eine Möglichkeit, die blutrünstige Übermacht zu besiegen: Stefano und Damon müssen endlich ihre Feindschaft begraben und Seite an Seite kämpfen. Um Elena zu rächen, ist Stefano kein Preis zu hoch- doch der Hass sitzt tief und das Grauen hat viele Gesichter...

Zu den Büchern


So, ich hab es dann nach über einem Jahr auch endlich geschafft, dieses Buchpaket zu beenden. Generell finde ich das von Weltbild einfach nur eine super Idee. Die Bücher sind so günstig, man hat sie alle auf einmal und außerdem hatten sie immer genau die richtige Größe für die Zeitschriftenhalterungen im Fitness Studio... ^^ Das einzige, was mir nicht klar werden wollte, war, warum zur Hölle Elena auf dem Cover des dritten Teiles auf einmal dunkle Haare hat... ? Falls jemand mir das erklären kann: BITTE!
Die Zeitspanne, die ich für die Bücher brauchte, zeigt vielleicht, dass ich die Geschichte jetzt nicht gerade gebannt verfolgt habe. Eher im Gegenteil. Die Bücher sind alle ähnlich aufgebaut. Zu Beginn ist alles noch ruhig, dann geschieht irgendwas Mysteriöses und plötzlich müssen Elena und/oder ihre Freunde die ganze Stadt retten. Meistens hat das "Böse" es zusätzlich noch auf Elena abgesehen und sie versucht sich dann zu opfern oder Stefano rettet sie... Oder eben nicht. Das kommt nämlich öfters mal vor und hat mich extrem genervt. Am Ende jedes Teiles ist irgendwas mit Elena. Meistens stirbt sie. Aber dann lebt sie doch wieder wegen irgendeines mysteriösen Hakens bei ihrem Tod. ARGH, ich hab die Krise gekriegt. Allerdings waren diese Finalstellen immer sehr spannend. Das muss man Lisa J. Smith lassen: Ein packendes Finale schreiben, das kann sie!
Womit wir auch schon bei ihrem Schreibstil wären... Ja... Stellt euch vor, ein weiblicher Teenager schreibt ein Buch. Ein "Tagebuch"... Es ist nicht sehr poetisch, es dreht sich viel um heiße Typen und "Wer ist die Beliebteste im ganzen Land"... Der Schreibstil ist einfach sagen wir wie bei House of Night. Na gut, vielleicht nicht ganz so extrem. Aber es kommt dem sehr nahe.
Was mich einfach nur extrem gestört hat, war Elena. Wirklich, im ersten Buch hätt ich sie an die Wand klatschen können. Auch im zweiten ist das noch schrecklich. Sie interessiert sich für nichts und niemanden außer sich selbst. Sowas von egozentrisch! Schlimm... In den späteren Büchern wird das besser, aber duch das erste musste ich mich wirklich durchbeißen -.- gna...
Was Stefano angeht, so ist er exakt genau wie Edward. Ich weiß, ich weiß, Tagebuch eines Vampirs vor Twilight und so, deshalb kein Schande über das haupt von Tagebuch eines Vampirs. ABER Stefano hat genau die Eigentschaften von Edward (oder andersrum wie auch immer), die ich nicht leiden kann. Diese ständige Selbstaufopferung ist grausig. Man erträgt es mit der Zeit einfach nicht mehr... Wenn man sich für Familienmitglieder aufopfert oder so, OK, aber für eine Person, die man gefühlte 5 Minuten kennt? Ich find das immer leicht unglaubwürdig, aber gut.
Und Ja, Damon. ♥ Damon ist der Grund, warum ich die Bücher trotzdem mochte. Vielleicht liegt das zum Teil auch an dem guten alten Ian Somerhalder, aber EGAL! Damon ist und bleibt der BESTE! Leider wird ihm meiner Meinung nach besonders im vierten Teil nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt.
Womit wir beim vierten Buch wären. Das ist eh so ein bisschen... Ja, seltsam vielleicht. Ursprünglich sollte das Ganze ja auch eine Trilogie sein, aber Lisa J. Smith hat sich natürlich belabern lassen *hust* geldgierig *hust* und noch weitergeschrieben, obwohl es nach dem dritten Schluss, wirklich ABGESCHLOSSEN ist. Abgeschlossener gehts eigentlich gar nicht. Der vierte Teil fühlte sich einfach so zwanghaft zum fünften überleitend an. Elena ist im vierten nämlich nicht da. Und ich hatte das Gefühl, dass die einzige Funktion des vierten Teiles war, dass Elena wiederkommt, damit die ganze Dreiecksgeschichte mit Damon und Stefano weitergehen kann... *seufz*
So. Das hörte sich jetzt alles sehr sehr SEHR kritisch an, aber die Wahrheit ist: Ich fand die Bücher eigentlich gar nicht so schlecht. Sie haben mich jedenfalls unterhalten. Das Problem war einfach, dass ich so begeistert von der TV-Serie war. Und die Bücher können damit einfach nicht mithalten. Genau auf das, was ich an den Büchern mochte, wurde in der Serie Wert gelegt *hust* Damon *hust* und der Schreibstil fällt natürlich auch weg. Tcha und ein paar "klitzekleine" Details wurden ja auch an der Geschichte verändert. Also quasi ALLES und mhh.. Naja. Was ich schade fand, war, dass Elena keine blonden Haare hat und, dass Stefan nicht Stefano heißt. ER IST ITALIENER. Außerdem, dass Fell's Church plötzlich Mystic Falls heißt... Dass Elenas kleine Schwester plötzlich ein Bruder ist, find ich gut. Die Schwester wurde eh nur erwähnt, wenn sie gerade gerettet werden musste. Meredith haben sie auch weggelassen, bzw. irgendwie mit Bonnie und Caroline vermischt und daraus zwei Personen gemacht. Was auch super geklappt hat!

Fazit


Schreibstil: 2,5 Herzen
Charaktere: 3 Herzen
Spannung: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 1 Herz
Humor: 1 Herz
Originalität: 3 Herzen

Kann einfach nicht mit der TV-Serie mithalten und, wenn Elena dann zum vierten Mal stirbt, dann hat man auch irgendwann mal genug...

♥♥

Kommentare:

  1. Ich finde die Serie auch viel besser als die Bücher, hab vor kurzem den 2. Teil fertig gelesen und hab eigentlich gar keine Lust mehr weiterzulesen :D

    AntwortenLöschen
  2. also ich vermute stark, das die braunhaarige auf dem 3 Buchcover Caroline ist, weil die ja in den Büchern dunkle haare hat

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die ersten 5 Teile gelesen. Die Teile von eins bis vier fand ich noch ganz ok, wenn sie auch manchmal echt vorauschaubar waren. Doch der fünfte Teile war einfahc so extrem schlecht, dass meine Lust auf den sechsten einfach geschwunden ist. Außerdem wirkt der fünfte Teil auf mich so gezwungen, als ob sie nur Geld möchte.

    AntwortenLöschen
  4. ich habe bis jezt alle teile gelesen & bin wirkllich von alles überzeugt
    ich mag die Bücher total...
    ich schau die serien aber nich im TV weil ich finde sie weichen ziemlich vom wesentlichen im Buch ab zwar nicht die handlungen aber die persönliche darstellung

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das erste buch gelesen und nicht wirklich lust aufs zweite... Es zieht sich so sehr und irgendwie ist es so zäh...

    Was mir sehr in erinnerung verblieben ist sind drei sachen:

    1. Er läuft an ihr vorbei ohne sie zu beachten. Ihre reaktion:"ich will ihn haben egal Was es kostet!" -aaaaaalles klar.
    2. Sie schauen sich an. Sie wusste er wollte es auch. Sie schauen sich an. Und plötzlich küssten sie sich. Ich frag mich nur wieso?!?! Er hatte keine anzeichen von liebe gezeigz! :D
    3. Die zwei freundinnen haben auch kein leben. "wir tun alles damit elena diesen typ bekommt" inklusive blutschwur. Natürlich streiten sie sich nur dass ich den nich gerafft habe und er sehr kurz und schnell ging. Und die freundinnen sih normal verhielten was elena natürluch nicht verstand.
    Was auch immer. Vllt ringe ich mich zum zweiten durch und es wird etwas besser? :D


    Und amelie: weil ich in youtube nicht angemeldet bin: du bist HAMMER (: du hast echt begabung fürs hörbücherlesen. Hoffentlich machst du weiter so (:

    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Sachen sind mir auch aufgefallen xD Aber die Freundinnen bekommen noch ein eigenes Leben xD Im dritten Teil wird das ganze sogar aus Bonnies Sicht erzählt... Auch das mit dem "Ich will ihn, egal, was es kostet" ist total bescheuert... Die Serie ist und bleibt einfach besser!

    Dankeschön, das ist lieb ♥

    AntwortenLöschen
  7. Bin grade beim zweiten, finds eigentlich ganz gut. Ich bekomme sie ale von ner freundin geliehen, wenn das nicht wäre, würde es sich für mich persönlich aber nicht lohnen, dir nächsten teile zu kaufen. Es plätschert der Großteil nur so dahin, mal abgesehen vom Ende...
    Ich finde amelies einschätzung gut, bringt genau das auf den punkt, was es ist.
    (Deine seite ist toll, ich vertrau schon lange auf deine meinung =) Weiter so!!!)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Serie auch tausendmillionen Mal besser als die Bücher, allerdings lese ich sie aus irgendeinem Grund immer noch. Nenne es Neugier oder einfach Damon-Fieber, keine Ahnung xD
    In Buch 5 wird es allmählich SO HIGH FANTASY, dass ich mich manchmal echt durchringen muss, weiterzulesen xD
    Aber im Laufe der Buchserie wird auch ein Riesengeheimnis um Meredith herausgefunden - und ja, Bonnie und Damon sind auch ein süßes Beinahe-Pärchen.
    Aber der Schreibstil ist nicht so vulgär wie im HON, oder? Das würde mich ja sehr wundern bei der unschuldigen Elena ;D Den fand ich eigentlich ganz OK.
    Trotzdem, ich kann mich nicht entscheiden, ob ich die Bücher gut oder schlecht finde. Ich nenne es einfach mal glecht ( oder schut xD).
    Jaaa, ich bin etwas irre, sorry ;)
    LG
    Sana
    PS:Wünsch mir Glück, dass ich Godspeed zum B-Day krieg, ich wünsch es mir schon soo lange :D

    AntwortenLöschen
  9. die bücher sind sterbens langweilig und ich werde die neuen warscheinlich nur lesen weil ich damon und bonnie so süß finde !!!!!
    die serie ist viel besser und ich finde auch stefen ist besser als stefano :D(also der name ):D ganz erlich die autorin schreibt immer wieder das gleiche was mich total nervt, ich mein immer stirbt elena und sie wird so unschuldig dar gestellt das nervt
    auch finde ich das ziemlich unrealistisch sogar für ein fantasy buch !!
    nicht empfelens wert !!!die serie aber schon :))))

    AntwortenLöschen
  10. als erstes is sie tod dann engel dann was auch immer irg total schlecht gmacht

    AntwortenLöschen
  11. Ja, sie wurde ja jetzt eh gefeuert xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirlich?! Weist du warum?
      LG, Sophie

      Löschen
  12. Die ersten 4 Bücher sind noch richtig gut, aber die nächsten 3 (können auch vielleicht noch mehr kommen) sind der reinste WAHNSINN! Was in Teil 5,6 und 7 geschieht ist für'n Arsch. Es ist sooooooo abgedroschen und es macht einfach keinen Spaß diese Bücher, die weiter führenden Teile zu lesen. Es ist die reinste Qual! Haltet euch von diesen Büchern fern. (nicht von 1-4 sondern 5-7)

    AntwortenLöschen
  13. Kannst du nicht mal die Umfrage auswerten. Und eine neue dann machen. Umfragen sind toll. Themavorschlag: Worauf legst du bei Büchern am meisten Wert: Schreibstil, CHaraktere, Spannung, Emotionale Tiefe, Humor. Ich würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  14. Ach die nette M.H. mal wieder. Meine liebe Freundin Melanie Heureux.

    AntwortenLöschen
  15. Also ich finde die Serie auch viel besser als die Bücher und mir gefällt Elena mit dunklen Haaren auch besser :D Und, klar, die Serie ist natürlich total anders als das Buch, aber mit der Zeit kommt alles was im Buch kam auch in der Serie (auch Meredith in der dritten Staffel :D)
    Und auch wenn andere Leute nicht meiner Meinung sind, ich habe die Bücher später nur noch wegen Bonnie und Damon gelesen, weil ich unbedingt wollte, dass die beiden zusammenkommen *-*

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...