♥Umfrage♥ #1 Science Fiction noch nicht das neue Urban-Fantasy!

Yeha, meine erste Umfrage wurde beendet xD
Ich hatte das gepostet, weil es mir so vorkam, als würde der Urban-Fantasy Hype langsam abebben und von Science Fiction übernommen werden (Siehe Panem, Die Auswahl, Neva, Die Stadt verschwundenen Kinder, Die Auserwählten... uvm.) ABER: Unsere schöne Umfrage zeigt das hier:

Urban-Fantasy 16 (59%)
High-Fantasy 2 (7%)
Science Fiction 3 (11%)
Was anderes 6 (22%)

Allerdings haben auch nur 27 Leute teilgenommen daher ist das jetzt nicht gerade repräsentativ, aber ich find's äußerst interessant... Mhmhmh... Die Nächste Frage wird übrigens: Seid ihr generell eher für oder gegen eine Buchverfilmung?
PS: Ich hätte übrigens auch auf Urban-Fantasy geklickt ^^ Immerhin lese ich das momentan auch noch am meisten ^^

Kommentare:

  1. Ich finde es irgendwie traurig, dass nur noch so wenige auf High Fantasy "stehen". Die gehen total in diesen Hypes unter, wie ich finde. Aber ich habe schon mit Urban-Fantasy als klaren Sieger gerechnet ;) Das diese von der Science Fiction übernommen wird, sehe ich nicht ganz so. Im heutigen Bücherangebot gibt es nur noch wenige "reine Genres" (Ich weiß, blöder Begriff, aber mir fällt gerade nichts anderes ein xD) Die meisten werden inzwischen vermischt und das nicht zu knapp. Auch finde ich, dass Jugendliche inzwischen eher zu Urban-Fantasy greifen, als zu "reinem" Science-Fiction. Erstens sind meistens die Cover der Urbans viel schöner und ansprechender gestaltet. Die von Science Fiction sind doch eher schlicht gehalten. Auch schrecken vielleicht viele die Klappentexte ab. Viele lesen bestimmt viel lieber den Ausblick auf eine Liebesgeschichte mit Rebellenhintergrund oder ähnlichem. Bei SciFi Romanen sind die Klappentexte wie ich finde doch eher zurückhaltend geschrieben und sprechen daher vielleicht nicht so viele an (Was ich sehr schade finde). Ich muss zugeben, dass ich Panem anfangs auch zu den Urbans gezählt hätte, weniger zu SciFi. Und ich muss auch zugeben, dass ich ebenfalls für Urban abgestimmt habe ;D xD Ich denke auch einfach, dass viele gar nicht wissen, wie man Urban Fantasy und Science Fiction unterscheidet, da kommt es nun doch oftmals zu Überschneidungen. Da kommt mir eine super Idee für einen möglichen Beitrag von dir ein :DD Wie wäre es, wenn du einmal die Unterschiede und/oder die Erkennungsmerkmale von denen in der Umfrage genannten Genres hevorhebst, aber auch vielleicht von anderen und vielleicht, was typische Überschneidungen sind Bsp: Twilight: Liebesroman mit Fantasyhintergrund oder so, wobei es inzwischen doch klar zu Schnulze mutiert ist^^ (sorry, das musste sein ;D) Ich glaube da gibt es bei einigen noch Unklarheiten. (Die sich natürlich durch GOOGLE leicht beheben lassen könnten^^ *Wink mit dem Zaunpfahl*) Ich persönlich finde schade, wie wenige deinen Blog beachten :( Da hast du auf deinem Youtubekanal schon fast 600 Abonnenten, auf SeelenHB schon fast 1500 und trotzdem haben nur läppische 27 Leute daran teilgenommen :/ Finde ich ziemlich mikrig von den anderen. Da kann man sehen, wer einen "wirklich" abboniert hat und wer nicht ;) Und ich finde, du gibst dir super Mühe sowohl mit deinem Blog, als auch mit deinen Kanälen (wobei ich zugeben muss, dass ich nur SeelenHB und MsBuchnerd verfolge ;DD)Ich kann dir nur sagen: Weiter so! :D Die Idee mit den Umfragen finde ich sehr gut und ich hoffe, dass mehr Leute auf deinen Blog kommen und sich nicht immer auf Youtube beschränken ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub das liegt auch einfach daran, dass es viel mehr Leute gibt, die youtube haben als Leute, die Blogger haben.

    Uh, das hab ich schonmal als Video auf MsBuchnerd gemacht. Allerdings nur die Unterschiede zwischen Urban-Fantasy und High-Fantasy ^^ Mal schaun, ob ich das mit Science Fiction auch mitreinbringe. Wie? Du findest nicht, dass Panem SF ist? Aber es spielt doch deutlich in der Zukunft und hat auch kaum Fantasyelemente...

    AntwortenLöschen
  3. In der Zwischenzeit finde ich schon, dass Panem SF ist, nur anfangs, habe ich es nicht gewusst, da es für mich nicht eindeutig war ;) Aber in vielen anderen Urbans finde ich, sind Elemente aus anderen Genres zu finden. z.B. Die Dante Valentine Buchreihe, die ebenfalls deutlich in der Zukunft, mit hochmodernen Technologien spielt, aber trotzdem als Urban-Fantasy Buch beworben wird. Das Video auf MsBuchnerd habe ich gesehen ;) Aber ich meinte, die beliebtesten Genres vielleicht nochmal einzeln zu erläutern.

    AntwortenLöschen
  4. Meinst du sowas wie Science Fiction, Krimi, Thriller, Fantasy etc?

    AntwortenLöschen
  5. ich habe auch für urbanfantasy gestimmt, ich mag zwar auch high fantasy, wenn die "welten" gut gemacht sind und coole ideen haben, aber irgendwie gefällt es mir doch noch nen tick besser, wenns in unsere welt spielt, dann denke ich imme: hoffentlich passiert mir auch mal sowas xDD ich weiß auch schon genau, was ich bei der nächsten abstimmung anklicken werde :)

    AntwortenLöschen
  6. Urban Fantasy ist einfach nur noch das gleiche...es gibt nichts was einen noch umhaut. Daher mein Favorit High Fantasy. Aber auch da muss man sich die Schmuckstücke raussuchen. Ich habe noch nicht viele davon gelesen, deshalb bin ich noch nicht übersättigt bzw. gelangweilt. Urban Bücher hatte ich aber einfach schon zu viele...es toucht einen irgendwann nicht mehr.^^

    AntwortenLöschen
  7. Es könnte jetz gtu sein das ich dumm rüber komme.
    Aber was ist der Unterschied?

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...