♥BR♥ Eragon - Die Weisheit des Feuers - Christopher Paolini

Band 3
Original 3
Band 4
Deutsche Ausgabe

Erschienen: Oktober 2008
Seitenzahl: 864
Verlag: cbj
Kindle: 8,99€
Gebunden: 24,95€
Taschenbuch: 9,99€
Hörbuch: 49,95€

Bände der Reihe

Das Vermächtnis der Drachenreiter
Der Auftrag des Ältesten
Die Weisheit des Feuers
Das Erbe der Macht


Bei Amazon bestellen!


Kurzbeschreibung

Die Schlacht auf den brennenden Steppen haben die Rebellen gewonnen – und wieder brauen sich die dunklen Wolken des Krieges über Alagaësia zusammen. Galbatorix und seine Armee warten nur auf den geeigneten Zeitpunkt für einen Vergeltungsschlag. Varden, Elfen und Zwerge brauchen Eragons magische Fähigkeiten so dringend wie nie zuvor, aber der Drachenreiter hat den Schwur, den er seinem Cousin Roran gab, nicht vergessen: Im Helgrind, dem Unterschlupf der grausamen Ra’zac, wartet Rorans geliebte Katrina auf ihre Rettung. Ungeahnte Gefahren lauern dort, doch sie sind erst der Beginn einer abenteuerlichen Reise, die Eragon und seinen Drachen Saphira bis über die Grenzen des Königreichs führt …

Zur Aufmachung

Also ich fand ja schon immer, dass die deutschen Titel einfach besser sind als die englischen. Erstmal die Tatsache, dass es so einen schönen Hauptitel gibt. ERAGON klingt doch so schön episch. Bei Buch zwei machte das noch keinen großen Unterschied, da auch "Eldest" sehr gut klingt. Aber "Brisingr"?! Erst einmal kann man das kaum aussprechen und dann kommt noch hinzu, dass der Titel nicht so ganz zum Buch passen will. Natürlich verstehe ich im Nachhinein, warum Christopher Paolini sich für diesen Titel entschieden hat, aber zur gesamten Geschichte passt er nicht so ganz. Ich persönlich finde, dass sich hier bereits zeigt, dass dieses Buch so eigentlich nicht geplant war, aber das ist ja nur meine bescheidene Meinung.
Was das Cover angeht, so finde ich das englische deutlich besser. Glaedr wirkt dort eher respektheischend als Furcht einflößend.

Zum Buch

Hachja, der dritte Teil von Eragon. Was haben sich alle damals aufgeregt, als der erschienen ist. Haben behauptet, er wäre SOOO schlecht, könne keineswegs an die anderen beiden Bände heranreichen etc.
Ich muss gestehen, dass sie alle damit nicht ganz unrecht hatten. Man kann diesen Band in zwei Teile spalten: Den Teil, der gut, actionreich und fesselnd war und den Teil, den die Geschichte einfach nicht gebraucht hat. Ich als Leser zumindest nicht.
Ich spreche vom Mittelteil dieses Buches. Besonders von Eragons Besuch bei den Zwergen und von Rorans endlosen Missionen. Beides hätte man sich eigentlich schenken können. Natürlich kann ich das nicht mit Sicherheit sagen, weil ich den letzten Band der Reihe schließlich noch nicht gelesen habe, aber doch, ja, es war unnötig. Unnötige Szenen sind auch normalerweise nicht schlimm, solange sie nicht langweilig sind. Das war in diesem Buch aber leider der Fall.
Eigentlich war es so geplant, dass die Eragon Reihe nur drei Bände haben sollte und ohne irgendwem zu nahe treten zu wollen, aber ich hatte beim Lesen schon das Gefühl, als wäre zwanghaft noch ein weiteres Buch dazu geschrieben worden, weil man dadurch mehr Geld machen konnte.
Aber es gibt wie gesagt auch den Teil, der grandios war. Besonders das Ende ist einfach nur spektakulär und überraschend und richtig gut geschrieben. So hatte ich, als ich das Buch zuklappte, eigentlich nicht das Gefühl, als wäre Die Weisheit des Feuers schlecht gewesen. Vielmehr war es als wäre die Handlung der letzten 200 Seiten mit den 400 Seiten in der Mitte gestreckt worden, damit ein komplettes Buch entsteht.
Was mir hier aber auch wieder gefallen hat, ist wie Christopher Paolini es schafft große Themen wie Religion zu behandeln ohne damit jemandem auf die Füße zu treten. Elfen sind nämlich wie wir sie in unserer Welt nennen Atheisten, während die Zwerge sehr gläubig sind. Hier wurde auch thematisiert inwiefern die Kirche das Recht hat sich Gelder anzueignen und ob es wichtig ist an was für eine Art von Gott man denn nun glaubt. Das Ganze nimmt keinen großen Teil der Handlung ein und gerade das bewundere ich daran so sehr. Dass es zum Thema gemacht wurde ohne wirklich Thema des Buches zu sein.

Fazit

Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4,5 Herzen
 Spannung: 3 Herzen
Emotionale Tiefe: 5 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 4 Herzen

Um es kurz zu fassen: Der gute Teil dieses Buches ist wirklich SEHR gut, der langweilige Teil, aber leider auch SEHR langweilig. Ich empfehle die ganze Zwergengeschichte und die Missionen von Roran einfach zu überspringen...

♥♥♥

Kommentare:

  1. überspringen, merk ich mir, wenn ich da angekommen bin, bei den fetten wälzern xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich tu sowas ja selten, aber ich empfehle dir echt die Hörbücher! Da sind die langweiligen Szenen fast gar nicht mehr langweilig xD

    AntwortenLöschen
  3. ich les die Bücher ja auch noch mal, weil ja bald Teil 4 erscheint und ich eigentlich kaum noch was von der Geschichte weiß, aber deine Rezi motiviert mich jetzt nicht gerade :D
    Notfalls beherzige ich deinen Tipp und überspringe wirklich und falls es doch in Teil 4 wichtig sein sollte, kann mans ja noch nachlesen^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, auch die lange, möglicherweise unrelevante, Passagen eines Buches gehören einfach dazu. Man gibt sich ja auch sonst kaum mit was Halbem ab ;)

    AntwortenLöschen
  5. Von lang war ja gar nicht die Rede ;) Ich hab nichts gegen lange Passagen, nur gegen langweilige. Aber ich weiß, was du meinst... ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz deiner Meinung. Ich habe drei anläufe gebraucht um dieses Buch überhaupt durchzulesen- und am ende dachte ich, es wär besser gewesen es nicht zu lesen.

    AntwortenLöschen
  7. ich muss sagen das mir das buch nicht wirklich gefallen hat und ich habe auch sehr viel übersprungen und irgendwie war es trozdem nicht so gut wie die anderen ich habe einfach mehr erwartet

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe sie vor kurzer zeit alle drei (zum ersten mal) gelesen. Nach dem ersten dachte ich, das ich gar nicht schnell genug damit anfangen kann, den zweiten zu lesen. Ich war wirklich begeistert! Naja, den zweiten habe ich mir gleich besorgt, war aber nicht so wirklich gefesselt von dem buch. Um die teile aberalle mal durch zu bekommen, habe ich mich beeilt und nach drei tagen oder so mit " die weisheit des Feuers" angefangen. Um ehrlich zu sein, war ich am des Teiles, nach vier tagen, ziemlich enttäuscht. alle haben immer von der Triologie geschwärmt, wie toll sie doch sei und wie sehr es sich lohnen würde die bücher zu lesen. Vor kurzem kam dann der vierte teil raus und ich dachte, ich geb Ch. Paolini ml noch ne chance. Und, was mich selbst überrascht hat: ich fand das buch gut! Es hat mir nicht gefallen, das Arya und eragon nie zusammen kommen oder das Eagon einfach aus Algäsia verschwindet, mit, wie ich finde, ziemlich fadenscheinigen begründugen. aber im großen und ganzen ist es gut, den vierten teil mal gelesen zu haben.

    Ps. Egal, wie Doof das kligt:
    Ich Liebe deine Seite und vertraue seit langer zeit deinem Urteil! Mach weiter so!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WAS? Oh nein, jetzt hast du mir das Ende verraten! Und ich hab alles dafür getan mich von Spoilern ferzuhalten *lach* Aber aus dem ganzen "Ich find das Ende doof" konnte ich mir eh schon schließen, dass die beiden wohl nicht zusammensein werden. Mal sehen wie ich es dann finde, wenn ich mal endlich dazu komme, es zu lesen!

      PS: Das klingt gar nicht doof. ich hab selbst so Seiten auf die ich vertraue ;) Ich versteh dich also und fühle mich geehrt ♥

      Löschen
    2. Tschuldigung, dass wollte ich wirklich nicht! Irgentwie habe ich total vergessen, das du das Buch noch nicht gelesen hast. Ich glaube, weil du mir (was Bücher angeht) sonst immer einen Schritt voraus bist,mal abgesehen von ein paar Ausnahmen.
      Wie gesagt, tut mir leid!
      LG
      Sophie

      Löschen
    3. Ach, ist nicht so schlimm ;)

      Löschen
  9. Hast du vor den 4. Teil zu lesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich vor, ich besitze ihn ja auch schon. Aber er ist so dick und momentan hab ich wenig Lust ihn zu lesen. Aber ich werde es noch tun!

      Löschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...