♥BR♥ Flüsterndes Gold - Carrie Jones

Original 1
Band 1
Band 2
Deutsche Ausgabe

Erschienen: September 2010
Seitenzahl: 352
Verlag: cbt
Gebunden: 14,99€

Bände der Reihe

Flüsterndes Gold
Finsteres Gold
"Entice"
"Endure"


Kurzbeschreibung


ACHTUNG: ENTHÄLT SPOILERIGE SPOILERCHEN


Sein Rufen bannt, sein Kuss tötet.

Er riecht nach Wald und hinterlässt eine Spur aus Goldstaub – der schöne Fremde, der Zara seit ihrer Ankunft im verschneiten Maine zu verfolgen scheint. Wenn er in ihrer Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers. Und es fällt ihr immer schwerer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie in die Wälder locken will. In ihrer Panik vertraut sie sich dem attraktiven Nick an, der ihr ein schreckliches Geheimnis offenbart: Zara ist vom Elfenkönig auserwählt. Sein Kuss raubt Seelen, aber wenn er seine Königin nicht bekommt, wird er junge Männer als Blutopfer fordern. Nick ist entschlossen, Zara zu beschützen. Denn er ist nicht nur unsterblich in sie verliebt, sondern auch ein Werwolf und damit der einzige Gegner, den die Elfen fürchten. Doch als der Elfenkönig droht, Nick an seinen dunklen Hof zu verschleppen, muss Zara entscheiden, ob sie bereit ist, sich für die Welt der Menschen und den Jungen, den sie liebt, zu opfern …


Zur Aufmachung

Fangen wir mit dem Cover an. Sieht erst einmal einfach wunderschön aus. Dann hat es durchaus Bezug zum Buch. Soll man das Gold auf ihren Lippen jetzt so deuten, dass der Elfentyp sie geküsst hat oder wie?! Vielleicht... Trotzdem finde ich nicht, dass das Cover zum Buch passt. Es sugeriert irgendwie eine andere Geschichte. Vor allem in Verbindung mit der Kurzbeschreibung... Und wie ich diese Kurzbeschreibung verabscheue... "Der schöne Fremde" - ähm es wird eigentlich nie so recht gesagt, dass er schön ist, aber gut. "Und es fällt ihr immer schwerer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie in die Wälder locken will." Naja, eigentlich wird sie irgendwann so genervt vom seinem Geflüstere, dass sie in den Wald stapft und ihn anschreit. Wenn man das jetzt so auslegen will, dass sie dem Flüstern nicht wiederstehen kann, ist das doch etwas schwammig gedeutet. Und dann solche Wörter wie "attraktiv" "dunkel" "schreckliches Geheimnis" "unsterblich verliebt" Kennen wir das alles nicht schon irgendwoher, mh?
Was der cbt-Verlag allerdings super gemacht hat, das war die Wahl des Titels (und die Entscheidung, das Cover beizubehalten!), denn dieser Titel passt einfach grandios und klingt toll. Ich sehe jetzt auch nicht so ganz die Paralle zwischen "Need" und der Geschichte. Ist damit die Begierde des Elfenkönigs gemeint oder wie?! Naja, gut.
Natürlich ist es auch schlecht Spoiler in die Kurzbeschreibung reinzuhauen. Damit erzählen sie doch alles schon!

Zum Buch

Also zu Beginn fand ich dieses Buch einfach nur schrecklich. Das liegt vor allem an den Twilight-Parallelen. Zara wird von ihrer allein stehenden Mutter aus der sonnigen Großstadt in der sie lebte, in eine kalte, regnerische Kleinstadt geschickt, in der ihre Großmutter lebt. Diese Großmutter holt sie auch vom Flughafen ab und als sie zu Hause ankommen, ja was wartet denn da?! Ein Auto! Was Zara ihren Frust über das Wetter kurzzeitig vergessen lässt, weil sie das Auto ja SOO toll findet. -.- Ja... Da war ich doch etwas genervt. Aber der Rest des Buches hat mich dann doch noch von der Geschichte überzeugen können.
Carrie Jones schreibt einfach super mitreißend, ihre Charaktere sind sehr sympathisch und ihre Story eigentlich immer für eine Überraschung offen. Besonders gut fand ich hier, dass Zara sich nicht irgendwie vom Übernatürlichen angezogen fühlt oder so... Nö, sie ist total genervt von diesem mysteriösen Fremden, der sie verfolgt und sie hegt zu absolute KEINEM ZEITPUNKT romantische Gefühle für ihn! Nur damit das schonmal geklärt wäre.
Wie ich ja oben schon angedeutet habe, gibt es da einige überraschende Wendungen. Gerade die machen die Geschichte so super spannend.
Und dann ist da noch die Tatsache wie die Kapitel aufgezogen sind. Zara beruhigt ihre Angst immer damit, dass sie sie benennt und gerade deshalb tragen die Titel der Kapitel immer den Namen einer Phobie, was besonders für mich als Psychologiestudentin sehr amüsant war. Besonders da man sich nie vorstellen würde, was für Phobien es nicht alle gibt...

Fazit

Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Spannung: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 3 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 3 Herzen

Ich war doch überrascht, dass dieses Buch mir so gut gefallen hat und bereue mittlerweile es nicht schon viel früher gelesen zu haben. Aber was soll man machen?! Die Kurzbeschreibung versprach einfach nicht gerade viel.

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. ohja, die Kurzbeschreibung verspricht wirklich nicht viel ^^ ich bin auch schon über das Buch gestolpert und durch den Titel und das Cover fand ich es auch recht interessant, aber nach dem Klappentext hab ich mir dann auch gedacht "ähm ne, lieber nicht". Aber so schlecht scheint es ja dann doch nicht zu sein, da werd ich es vlt. doch lesen -.-

    AntwortenLöschen
  2. cool, auf das biete ich grad bei ebay xD
    is ja gut, das es gut ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Klapptext so schrecklich, der hat mich damals auch so abgeschreckt, aber weil das Cover so schön war und ich es bei medimops billig bekommen konnte, hab ichs mir gekauft und auch nicht bereut. Ist halt schön, dass es doch wenig mit Twilight zu tun hat.

    AntwortenLöschen
  4. Soooo, eigentlich sollte mein Kommi gestern schon kommen ... doch dann bin ich versehentlich auf eine falsche Taste gekommen und weg war er. Merde!

    Also ich fand "Flüsterndes Gold" auch recht niedlich und unterhaltsam. Die Sache mit den Phobien war schon genial ... und ja anfangs twilightet es doch ein wenig, hält sich aber GsD in Grenzen. Da fällt mir ein, dass Teil zwei noch bei mir rumsubt. Danke für die kleine Erinnerung! Vielleicht schieb ich den dann bald mal dazwischen. :)

    AntwortenLöschen
  5. also ich hab das Buch schon vor einiger Zeit in der Buchhandlung entdeckt und um ehrlich zu sein hat mich die Kurzbeschreibung angesprochen. Übrigens war auch eine kleine Empfehlung der Buchhandlung dabei aber egal..
    Nach ewiger Zeit konnte ich mir das Buch dann doch vor ein paar Tagen kaufen und ich muss sagen am Anfang dachte ich auch erst "Och ne nicht so ne Art Twilight abklatsch" aber ich bin froh das ich weiter gelesen hab denn es hat mich echt danach sooo umgerissen und ich finde gar nicht mehr das es irgendwas mit Twilight oder sonstiges zutun hat.
    ich liebe das Buch :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe das buch einfach, beide Bände ♥
    & ich will den 3. endlich lesen o:

    AntwortenLöschen
  7. @Rebekka

    Ich muss dich jetzt enttäuschen... Wir haben mit den cbt Leuten gesprochen, als ich auf der Lesung war und sie meinten, dass Band drei wohl nie auf deutsch erscheinen wird =(

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...