♥Testbericht♥ Der Kindle












Der Kindle! Beim angezeigten Modell handelt es sich um die Ausgabe, die ich besitze. Mittlerweile kostet dieser Kindle nur noch 119 Euro, ich hab damals aber, wenn ich mich recht entsinne noch 10 Euro mehr bezahlt.. Aber egal! Die Ledertasche, die rechts daneben ist, die hab ich mir für 9,90€ dazugekauft, weil man einfach eine Umschlagtasche braucht! Glaubt mir, sonst werdet ihr paranoid und holt das Teil ständig aus eurer Tasche, weil ihr Angst habt, dass der Bildschirm einen Kratzer abbekommen hat...

So, der Kindle hat in etwa die Größe einer Buchseite bei einem Taschenbuch. Er ist seehr leicht und ziemlich dünn, von daher bekommt man vom Halten jetzt auch nicht gerade Armschmerzen oder so xD Das Ganze ist ja auch viiiiiel leichter als ein Buch.
Der Kindle hat einen Bildschirm ohne Beleuchtung, gebraucht aber so eine erstaunliche Technik, bei der Tinte verwendet wird. Sprich: Das Lesen tut euch NICHT in den Augen weh. Zumindest mir nicht und ich hab bisher auch nie Kopfschmerzen davon bekommen, auch nicht, wenn ich im Zug bei schlechter Beleuchtung über ne Stunde gelesen habe.
Natürlich ist es trotzdem nicht dasselbe wie ein Buch, das ist ja klar, aber es ist einfach sehr viel praktischer. Ich hatte den Kindle auch schon mit im Urlaub und das ist einfach super, weil man ja gaanz viele Bücher mitnehmen kann ohne jetzt großartig Platz damit zu verbrauchen.

Dann zur Bedienung: GANZ einfach. Wenn man ein denkender Mensch ist, dann kann man das locker auch ohne Bedienungsanleitung auf die Reihe kriegen! Eigentlich braucht man auch Hauptsächlich nur die hoch, die runter, die ok und die umblätter Tasten. Man kann mit dem Kindle jetzt auch im Internet einkaufen gehen, wenn man im Haus nen Wifi Anschluss hat, aber die Funktion hab ich noch nie benutzt, das ist mir einfach zu umständlich. Viel einfacher ist es, die Sachen auf dem PC zu kaufen und sie dann im Nachhinein auf den Kindle zu ziehen! So geht das ganze auch wirklich wirklich schnell! Also man klickt drauf und speichert die Datei und rein theoretisch kann man dann schon anfangen zu lesen... Ich weiß nicht genau, wie viele Bücher draufpassen, aber ich glaub es sind ne ganze Menge. Auf meinem sind so ungefähr 130 drauf. Wenn man ein ebook gerne löschen möchte, so geht das auch ganz leicht auf dem Kindle, dafür muss man den nicht einmal an den PC anschließen.

Die Akkulaufzeit ist auch nicht von schlechten Eltern, weil der Kindle durch diese Tintentechnik nur sehr wenig Strom verbraucht. Allerdings gibt es, wie gesagt, keine Beleuchtung, das heißt, man muss wohl mit Licht an lesen. Aber meine Güte, das muss man bei nem Buch schließlich auch, oder? ;P

Der Lesespaß ist natürlich nicht haargenau der gleiche wie bei einem echten Buch, aber von der Geschichte geht einem nichts verloren. Ich hab beim Lesen auf dem Kindle genauso gelacht und geweint wie auch beim Lesen von richtigen Büchern...

Es gibt wohl auch noch einen etwas teureren Kindle, aber es ist wirklich nicht nötig sich den zu kaufen, weil mir beim 120 Euro Kindle jetzt absolut nichts gefehlt hätte... Zum 99 Euro Kindle kann ich leider nichts sagen.


Viel Spaß beim Neue-Technologien-Entdecken ;)

Amelie ♥

Kommentare:

  1. Liebe Amelie,

    vielen Dank für den tollen Testbericht. Meine Schwester soll diesen Kindle zu Weihnachten auch bekommen. Deswegen habe ich noch eine Frage: Wie ist das mit den e-Büchern, kann man die sowohl auf dem Computer als auch auf dem Kindle haben, oder gibt es immer nur eine Dateiversion, die sich nicht kopieren lässt? Also wenn meine Schwester einen Kindle hat, könnte sie mir dann die e-Bücher auch geben? Ähm ja, blöde Frage ich weiß, aber ich frag mich das schon länger. Und kann man auch andere Dateien wie mp3- usw. Formate wie auf einem USB Stick transportieren?

    Vielen Dank und noch viel Spaß mit deinem Kindle,
    Kate Cold

    AntwortenLöschen
  2. coole sache ^^
    ich wollte schon immer mal, das mir jemand sagt, ob sich ds teil lohnt oder nicht xD

    AntwortenLöschen
  3. Wow, vielen Dank, dass du dich so schnell meiner Bitte gewidmet hast! Das ist echt super!
    Ein paar Fragen hab ich aber noch: ;)
    Kann man auch normale .doc Formate beispielsweise drauf laden und darin Notizen eingeben?
    Wenn man ein Buch liest, speichert er automatisch die Seite, auf der du zuletzt warst, oder musst du ein Lesezeichen setzen?
    Hat er eine Umblätterfunktion der Seiten oder leuchtet die Seite so schwarz auf und dann ist die nächste Seite da?
    Jemand, der keinen Kindle hat, dürfte die E-Books doch dann nicht auf seinem E-Bookreader lesen können, oder? Weil das ja alles direkt von Amazon ist...
    Komische Fragen, ich weiß^^
    Also: nochmal vielen lieben Dank!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den Testbericht!
    Weißt du ob die onleihe der Bibliotheken auch das Kindle-Format unterstützt ?

    AntwortenLöschen
  5. ooo man ich will auch schon die ganze Zeit einen Kindle und hab immer noch keinen

    ich kann ja noch auf Weihnachten hoffen

    echt toller testbericht ;))

    besten Grüß
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. oh danke, dass du mal ein statement zu den dingern abgegeben hast ;) hab mich ja immer schon gefragt ob sich das lohnt...
    tja, auf jeden fall find ichs einfach super wie viieeelee bücher da draufpassen :D
    werd mal schauen ob ich meine eltern überreden kann mir eins zu Weihnachten zu schenken xD

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Bericht, der wie gerufen kommt! Gerade frisch Weihnachtsgeld bekommen, bin ich nämlich schwerst am Überlegen, mir nicht doch endlich mal einen Kindle anzuschaffen - wo alle davon schwärmen. Schwierig! Denn es ist ja schon ein Haufen Geld und die ebooks sind nicht wirklich günstiger ... andererseits schon sehr praktisch und ab und zu gibt es ja doch mal das ein oder andere günstige Angebot. Dein Bericht ist da schon ein echter Pluspunkt. :)

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  8. Ach das hübsche Ding habe ich auch :)

    Habe vor kurzem das Buch 'Der Kuss des Kjer' auf meinem Kindle gelesen.
    Und da waren echt viele Fehler drin gewesen, meistens hat der Buchstaben 'L' gefehlt, ist es im Buch auch so oder ist es nur beim Kindle??

    lg

    AntwortenLöschen
  9. @Kate Cold: Ja, deine Schwester kann dir die Datei dann auch geben. Ich hab sie zumindest auf PC UND auf Kindle. Sonst könnten die ganzen Leute ja auch keine illegalen Downloads von ebooks anbieten, nech ;P

    @Anonym 1: Bei den .doc Formaten kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, sorry! Die Seite speichert er selber. Der Bildschirm wird vorm Umschalten kurz schwarz. Eigentlich müssten die ebooks auch auf nem anderen Reader zu lesen sein. Man kann die ja auch auf dem PC lesen, wenn man will... Aber da übernehm ich jetzt keine Garantie!

    @Anonym 2: Nein keine Ahnung das mit der online Bibliothek!

    @Reni: Immer gerne ♥

    @Anonym 3: Also wenn du das Buch bei amazon legal gekauft hast, dann dürfte da eigentlich kein L fehlen! Da musste mal amazon schreiben und dich beschweren!

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Beantwortung meiner Fragen!!!

    AntwortenLöschen
  11. wow du hast auf deinem schon 130 Bücher drauf? ^^

    AntwortenLöschen
  12. Wow, echt schnell dein Bericht, DANKE!!! Dank dir habe ich eben meinen Kindle bei amazon bestellt :) Allerdings den neuen für 99 Euro, hoffe aber das dieser ausreicht. Vielen lieben Dank nochmal!!!

    GLG Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Ja, hab´s legal bei amazon gekauft, aber trotzdem fehlen die L´s.
    Aber werde dann mal wohl amazon schreiben.

    lg
    Anonym 3 ;)

    AntwortenLöschen
  14. freu mich schon aufs buch des monats ;))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Amelie,
    kann man auf dem Kindle nur e-books lesen, die man bei Amazon gekauft hat, oder kann man die e-books auch bei anderen Anbietern, z.B. Hugendubel oder so kaufen und lesen? Ist man mit dem Kindle also sozusagen an Amazon gebunden?

    Vielen Dank für all deine Bemühungen,
    Kate Cold

    AntwortenLöschen
  16. Also ich bin mir ziemlich sicher, dass man die auch bei anderen Anbietern kaufen kann! Ja, ich bin mir sogar SEHR sicher!

    AntwortenLöschen
  17. Die meisten deutschen e book Anbieter verkaufen ebooks im e pub Format das soviel ich weiß vom Kindle nicht gelesen werden kann. Daraus würde ich schließen das man schon an Amazon gebunden ist da die e books dort im kindle Format vertrieben werden.

    Zu der Sache mit den Bibliotheken: Immer mehr Normale Büchereien (auf jeden Fall Düsseldorf,Neuss,Köln,...) bieten mittlerweile e books an die man sich auf deren Homepages runterladen kann. Soviel ich weiß unterstützen die auch das e pub Format abe das kann man dort vorher nachlesen.

    Zum Glück bin nicht nur ich so paranoid was den Bildschirm betrifft ;). Hatte am Anfang noch keine Schutzhülle. Zum Glück passt mein Reader genau in einen Waschlappen :)

    Liebe Grüße
    Lenya

    AntwortenLöschen
  18. Das mit dem Format stimmt zwar, aber wenn man calibre hat, dann kann man das auch einfach in mobi umwandeln... ;)

    AntwortenLöschen
  19. Hey :) ich bin grade beim dritten Panem Buch und habe auch die Edelstein Trilogie durch und ich liebe diese Bücher :) ich weiß nur nicht was ich als nächstes lesen soll :o kannst du mir was empfehlen was so in die richtung geht? :) Hast du die anderen von Suzanne Collins gelesen? :)

    Ps: du kannst es vll nicht mehr hören aber das mit Youtube tut mir schrecklich leid :/. verkackte ärsche sind das -.-. <3

    AntwortenLöschen
  20. ps: ich hatte keine ahnung wo ich dir schreiben sollte deshalb hab ich einfach mal hier drunter geschrieben bin nämlich heute erst auf deinen blog gestoßen :D (ich liebe ihn *-*)

    AntwortenLöschen
  21. In die Richtung? Öhm... Rubinrot ist aber eine andere Richtung als Panem ;P
    Na gut, was Rubinrot-mäßiges, da kann ich dir Flames 'N' Roses empfehlen, das war toll! Zeitenzauber war auch nicht schlecht, aber leider war es ein bisschen SEHR wie Rubinrot, aber egal.
    Und Panem... da gibt es sooo viel. Godspeed ist klasse! Und Die Auswahl, die Ugly-Pretty-Special-Reihe, Die Auserwählten, The Sign war alles in allem auch nicht schlecht... Mhh... Incarceron ist auch schön, aber etwas anders.... Und Neva und Skinned gehen zwar total in die Richtung, aber haben mir jetzt nicht sooo überragend gefallen.
    Lies mal Die Bücherdiebin! Das geht zwar in eine total andere Richtung, aber das Buch ist einfach sauschön und super und hachja ♥ Ich hab es ne ganze Zeit nicht gelesen, weil ich das Thema einfach total überdiskutiert finde, aber das Buch ist wirklich wirklich toll!

    Und momentan lese ich auch ne super Reihe: Das Lied von Eis und Feuer. Gibt es seit Kurzem auch als TV Serie unter dem Namen Game of Thrones. Kannste ja mal reinschnuppern ;)

    AntwortenLöschen
  22. Oh du bist so lieb danke *-* :) Ja Rubinrot und Panem sind sehr verschieden das ist mir wohl klar ^^ nur dass ich beide buchreihen einfach klasse war und etwas lesen wollte was in Richtung Panem oder in Richtung Rubinrot geht :). Danke dass du dir so viel Mühe gegeben hast *-* ich freu mich jetzt noch mehr auf Weihnachten und weiß auch endlich was ich mir wünschen soll :D danke danke danke :) <3 und weiter so ich liebe deinen Blog *-*

    AntwortenLöschen
  23. So :) Band 1. von Ugly Pretty Special ist bestellt und dazu noch Goodspeed :) danke, das wird ein tolles weihnachten ;)

    AntwortenLöschen
  24. ich habe mir gestern den 99€ indle gekauft und bin schon gespannt :D kannst du mir verraten wo du deine hülle dazu gekauft hast? Weil bei Amazon kosten die über 34€ :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Amazon xD Allerdings nicht die VON Amazon. Meine war von Navitech. Allerdings ist da jetzt schon ein bisschen was abgeblättert. Kostet aber auch nur 10 Euro...

      Löschen
  25. Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich hoffe du kannst mir trotzdem helfen. Wie genau kann ich mir denn jetzt die ebooks auf den Computer laden um sie auf meinen kindle zu übertragen?
    Ich bin auf der Amazon-Seite und dann steht rechts oben ein Feld "Jetzt mit 1-Click kaufen", aber wenn ich da rauf drücke wird mir angezeigt, dass kein Gerät gefunden wurde. Wenn ich auf "Auf Ihren PC herunterladen" gehe, muss ich eine Lese-App installieren. Brauch ich diese App wirklich, oder bin ich einfach nur zu blöd herauszufinden wie das gehen soll?
    Ich weiß nicht was ich tun soll...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen =)

      Nein, du brauchst die Leseapp nur dann, wenn du das ganze auf deinem PC lesen möchtest und das willst du ja nicht.
      Was du tun musst, ist, deinen Kindle mit amazon zu verbinden. Ich glaub das musst du mit dem Gerät selbst machen, aber sicher bin ich mir da nicht...
      Wenn das nicht klappt, dann probier es einfach mal mit der App... Oder probier das kaufen, während dein Kindle an deinen PC angeschlossen ist!

      Löschen
    2. Wow, vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Ich hab jetzt schon rausgefunden, dass für Amazon Whispernet der Kindle eine Wi-Fi Verbindung braucht. Problem ist nur, dass das bei mir nicht funktioniert.
      Ich versuchs jetzt einfach mal mit der App.
      Ganz nebenbei: Ich finde deine beiden Blogs (heißt das so?) übrigens total super. Kann mich immer auf deine Neuigkeiten zu Büchern und Filmen verlassen!

      Löschen
    3. Gern geschehen! Ich hoffe es funktioniert jetzt! ♥

      Löschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...