♥BR♥ Die Rebellion der Maddie Freeman - Katie Kacvinsky

Ein paar Infos


Original 1
Band 1
Original 2
Deutsche Ausgabe

Erschienen: Dezember 2011
Seitenzahl: 368
Verlag: Boje
Kindle: 11,99€
Gebunden: 15,99€
Hörbuch: 16,99€

Bände der Reihe

Die Rebellion der Maddie Freeman
"Middle Ground"

Kurzbeschreibung


Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen - das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin - für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben - und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen?

Zur Aufmachung


Das deutsche Cover sieht wirklich gut aus, aber sehr aussagekräftig ist es nun nicht gerade. Da finde ich den Titel schon sehr viel besser. Der passt wirklich wie die Faust aufs Auge, vor allem, weil darauf im Buch wirklich häufig Bezug zu genommen wird. Daher ist er vom Boje Verlag wirklich toll gewählt worden. "Awaken" passt in Verbindung mit dem Cover natürlich auch super. Der Natur-Technik-Konflikt wird dort sehr schön verdeutlicht.

Zum Buch


Ich persönlich finde, dass die Entwicklung, die unsere Gesellschaft hier macht, ein klein wenig zu schnell von statten geht. Maddie hat in ihrer Kindheit noch ein ganz normales nicht komplett über das Internet laufendes Leben geführt und dann ganz plötzlich soll sich alles verändert haben? Es gibt einfach Menschen, die trotzdem noch auf die Straße gehen. Das tun wir ja auch. Rein theoretisch könnten wir ja auch unsere ganzen Einkäufe, einfach alles, im Internet tätigen. Aber das tun wir nicht. Was ich mit Parks oder dem einfach in der Sonne sitzen. Das Bedürfnis danach legt man doch nicht einfach ab nur weil ein neues System eingeführt wurde. Es hätte mir besser gefallen, wenn das schleichender gegangen wäre, weit vor Maddies Zeit, denn dann wäre es sehr viel glaubwürdiger gewesen.
Das Thema ist natürlich unheimlich gut gewählt. Ich habe da auch schon einige Diskussionen drüber geführt, weil das nun mal etwas ist, was uns alle beschäftigt. Computer übernehmen einen sehr wichtigen Teil im Leben jedes Menschen. Ohne Computerkenntnisse kann man mittlerweile kaum noch einen guten Job finden. Wenn ich mir ansehe wie die Jugendlichen sich gegenübersitzen und sich statt sich zu unterhalten gegenseitig SMS schicken, dann macht mich das doch ein wenig nachdenklich.
Schön war es, mit anzusehen wie Maddie langsam aus ihrer kleinen Seifenblase ausgebrochen ist und das Leben so ausgelebt hat, wie es tatsächlich ist.
Die Liebesgeschichte ist dementsprechend auch toll aufgezogen worden, da beide Charaktere sehr sympathisch sind und man sie beide gut verstehen kann. Dass sie in einer Welt wie dieser zueinander finden ist eine schöne Idee.
Leider war mir persönlich diese Liebesgeschichte zu sehr ausgeführt. Nunja, nicht wirklich zu sehr, aber da das Buch nun mal keine 500 Seiten hat, litt unter dem Fokus der Liebesgeschichte ein klein wenig die Geschichte drum herum. Natürlich rebelliert Maddie schon irgendwie, aber eine richtige Rebellion sehe ich bei ihr nur ganz am Ende und BEVOR der Roman begonnen hat. Dadurch war die Spannung auch nicht ganz so hoch wie ich mir das erhofft hatte. Aber die Charaktere haben das doch wieder rausgerissen.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Chraktere: 4,5 Herzen
Spannug: 3 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 3,5 Herzen

Ein wirklich schöner Roman, mit einer klasse Thematik. Man muss sich allerdings darüber im Klaren sein, dass die Liebesgeschichte hier einen großen Teil des ganzen ausmacht. Ich bin gespannt, was uns der zweite Teil noch bringen wird!

♥♥♥♥

Zum Reinschnuppern



Buchtrailer


Kommentare:

  1. o.O
    Oh mein Gott! Ich sehe zum ersten Mal das englische Cover und ich lieeeebe es :D Ich hab das Buch nur wegen des Covers bisher total abgelehnt, es ist so pink und.... bäh, wie so ein Bonbon :D Ich finde es ok das manche Leute es hübsch finden, aber mein Ding ist es einfach nicht :/ Das Original wäre sogar Coverkauf-Kandidat gewesen :D VIelleicht lese ichs ja doch noch, klingt ja ganz gut
    Liebe Grüße
    Elisa (:

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn man pink nicht mag, dann kann ich verstehen, dass man dann auch das Cover nicht mag ;) Ich weiß auch nicht so ganz, warum es gerade pink sein musste...

    AntwortenLöschen
  3. Ja pink verleiht dem ganzen nicht so eine Atmosphere wie die Inhaltsangabe, die ja eigentlich sehr gut klingt :) Hat Maddie denn auch im Buch pinke Haare? :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Original-Cover viel schöner...
    Aber das Buch ist nicht so toll, wie ich eigentlich dachte.

    Ähmm, Amelie, warum warst du eigentlich am Set von Panem? Das hast du bestimmt mal geschrieben, aber ich habs nie irgendwo gelesen...

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auf Facebook bei einem Gewinnspiel gewonnen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe das Buch ! Es kommt sogar bald ein zweiter Teil
    Kannst du hier bei meiner Rezi nachlesen, wenn es dich interessiert :)

    http://baddicted.blogspot.de/2013/01/die-rebellion-der-maddie-freeman.html

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Weiß ich mittlerweile schon längst, aber danke ;)

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...