♥BR♥ Soul Screamers - Mit ganzer Seele - Rachel Vincent

Ein paar Infos


Band 1
Band 2
Original 1
Deutsche Ausgabe

Erschienen: Oktober 2011
Seitenzahl: 304
Verlag: Mira Taschenbuch (Von Cora)
Kindle: 8,49€
Taschenbuch: 9,99€

Bände der Reihe

Mit ganze Seele
Rette meine Seele
Halte meine Seele
"My Soul to steal"
"If I die"
"Before I wake"
"With all my Soul"



Kurzbeschreibung


Sie kann keine Toten sehen, aber ... Sie spürt, wenn jemand in ihrer Nähe sterben wird. Und dann zwingt eine unbesiegbare Macht sie zu schreien, so laut sie kann. 

Kaylee kann ihr Glück kaum fassen. Der schärfste Typ der Schule hat sie angesprochen! Nash hat die schönsten braunen Augen, die sie je gesehen hat. Als er sie auf die Tanzfläche zieht, glaubt Kaylee zu träumen. Aber das perfekte Date hat sie sich anders vorgestellt. Erst entdeckt sie ein Mädchen, das scheinbar von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Dann wird Kaylee übel, und plötzlich lastet eine schreckliche Schwere auf ihr. Um nicht zu schreien, dass die Fensterscheiben zerspringen, rennt sie schweißgebadet raus. Wie peinlich! Nash muss sie jetzt für völlig verrückt halten. Doch seltsamerweise bleibt er ganz ruhig ... Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen tatsächlich tot ist. Bald sterben weitere. Und Kaylee ist die Einzige, die weiß, wen es als Nächsten trifft ...

Zur Aufmachung


Ich finde das Cover ist absolut perfekt. Der Schrei um den sich Kylees Leben plötzlich dreht ist abgebildet und das passt natürlich wunderbar zur Geschichte. Außerdem vermittelt das Cover wie ich finde einen super Eindruck davon wie die Geschichte so ist. Das deutsche Cover ist im übrigen aus dem englischen übernommen, allerdings nicht von der Hauptversion von Harlequin, sondern die Version von Mira Books. Was ja auch irgendwie ganz gut passt...
Den Titel finde ich auch sehr gut. Für lange Reihen ist das mit den Titeln ja immer schwer umzusetzen, aber sowohl Haupttitel als auch Beititel finde ich ganz fabelhaft!

Zum Buch


Die Blogger unter euch wissen bestimmt, was ich meine, wenn ich sage: Ich mochte das Buch sehr und hatte nicht wirklich etwas daran auszusetzen, aber es fällt mir ganz ganz schwer eine Rezension zu schreiben. Versuchen wir es trotzdem mal:
Der Hauptcharakter Kaylee war mir zu Beginn des Buches gar nicht so sympathisch, weil es mit der in der Kurzbeschreibung erwähnten Szene begann, in der Kaylee vom Schulschwarm Nash angesprochen wird und deshalb ganz aus dem Häuschen ist. Ich hätte sie da schon fast als 0815-Highschool-Girl-Charakter abgeschrieben, aber ich musste feststellen, dass dem gar nicht so war. Kaylee hat eine sehr starke Persönlichkeit, kümmert sich sehr viel weniger als erwartet um die Meinung anderer Leute und durch die Dialoge wird klar, dass sie auch jede Menge Humor besitzt. Genau die richtige Mischung für einen Hauptcharakter. Von Nash war ich übrigens ganz begeistert, weil der sich als ganz wunderbarer Mensch herausstellte. Auch das hatte ich zugegebener Maßen nicht erwartet. Generell werden die Charaktere hier zu Beginn des Romanes alle sehr stereotypisch dargestellt nur um dann im Verlauf der Geschichte zu zeigen, dass man sie eben nicht in solche Schubladen schieben darf. Das einzige, was mich wundert, ist, dass alle Cheerleader in Büchern immer blond sind. Eigentlich zickige Mädchen generell. Aber gut, das ist sicher Ansichtssache.
Die Idee der "Soul Screamers" sprich Banshees war hier super umgesetzt. Eine Art Zwischenwelt hat Rachel Vincent hier geschaffen, in der Menschen, Banshees, Reaper und Dämonen ihren Platz finden. Dabei wirkte das System in sich schlüssig und hat mir besonders deshalb so gut gefallen.
Die Spannung wird besonders zum Ende hin stets hochgehalten durch die Tatsache, dass es einige überraschende Wendungen hab und dass der "Bösewicht" dieser Geschichte jeden Augenblick und überall zuschlagen könnte... *Schauermusik an* Und das immer und immer wieder... MUHAHA *Schauermusik aus*
Warum also bekommt das Buch jetzt nur 4 von 5 Herzen. Ganz einfach, ich fand es gut, aber an der Originalität ist es ein wenig gescheitert. Ich habe jetzt schon so viele Romane in die Richtung gelesen, dass es einfach nichts neues mehr ist. Es war auch nicht völlig unoriginell oder hat mich gar beim lesen gestört, es ist einfach nur der Hauptgrund für das eine fehlende Herzchen in der Wertung.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4,5 Herzen
Spannung: 4,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 3,5 Herzen
Humor: 3,5 Herzen
Originalität: 3 Herzen

Ein schöner Jugend-Fantasyroman, der es versteht den Leser zu unterhalten! Ich werde mir so bald es geht wohl auch mal den zweiten Teil zulegen. Man möchte ja wissen, ob Kaylee all die armen Seelen noch retten kann ;) Allerdings hoffe ich darauf, dass diese Sache mit Todd nicht zum Liebesdreieck mutiert, denn das wäre sehr schade. Hier ist es jedenfalls nicht so und das finde ich auch gut!

♥♥♥♥

Zum Reinschnuppern




Danke


Vielen ♥-lichen Dank an den Mira Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Trotz der 4 Herzen hört es sich für mich gut an. Ich denke ich werde es auf meinen Wunschzettel legen. Danke für diese interessante Rezi.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich für mich auch nach einem tollen Buch an... vielleicht auch nur wegen der *Schauermusik* :-D
    Sehr schön beschrieben, vor allem deinen eigenen Zwiespalt beim Rezi-schreiben :-)

    glg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezi! Mir hat das Buch auch gut gefallen aber trotzdem hat es von mir auch 4 Punkte gegeben. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch tönt wirklich gut. Vor allem Charakteren, die einen positiv überraschen, mag ich sehr - und richtig, Dreiecksbeziehungen haben wir zur Zeit zu Genüge auf dem Buchmarkt . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  5. die reihe ist echt gut ^^
    aber irgendwie auch nicht so spannend, das man sie UNBEDINGT weiter lesen muss xD oder?

    AntwortenLöschen
  6. Was heißt unbedingt? xD Es ist jetzt kein Panem oder die Bestimmung oder Unearthly etc. ;) Aber ich würde es schon gern weiterlesen... Irgendwann in der Zukunft xD

    AntwortenLöschen
  7. Nichts ? Ein imaginärer Keks ist nicht nichts ! ;bb
    Naja, Jace & Clary fliegen nicht so schnell raus glaub ich ... Sonst hast du vllt sogar Recht. & du bist ja schon richtig in Matchstimmung XD

    Viel Spaß im Urlaub. c: Ich fahr auch bald weg, dann schreiben wir wieder während den Matches. ((:

    AntwortenLöschen
  8. Ist "My Soul To Take" nicht auch der Name von irgendeinem Horror-Film? Meinte das meine Freundin, so etwas mal erwähnt hatte. Gehören die zusammen?

    AntwortenLöschen
  9. Soweit ich weiß gibt es da keinen Zusammenhang ;)

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...