♥BR♥ Die Fünf Leben der Daisy West - Cat Patrick

Ein paar Infos


Deutsch
Original
Ähnliches der Autorin
Englische Ausgabe

Erschienen: Mai 2012
Seitenzahl: 352
Verlag: Little Brown Books
Gebunden: 14,10€
Taschenbuch: 7,90€

Deutsche Ausgabe

Erschienen: August 2012
Seitenzahl: 304
Verlag: Boje (Bastei Lübbe)
Kindle: 9,99€
Gebunden: 14,99€



Kurzbeschreibung


Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein. Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel ...

Zur Aufmachung


Ich finde das deutsche Cover einfach super! Es ist auch eine tolle Idee dort einzelne Klebesticker dranzuheften, die jeweils einen von Daisys Toden darstellen. Den Titel finde ich nicht schlecht, er passt auf jeden Fall sehr gut zum Buch und weckt Interesse. Revived klingt allerdings noch besser.

Zum Buch


Nach gut der Hälfte des Romanes hätte ich hier Lobeshymnen darauf gesungen wie genial ich dieses Buch finde und wie verdammt tiefgründig es gewesen ist und dass ich das so überhaupt gar nicht erwartet hätte. Es setzt sich ernsthaft mit dem Tod und mit Verlust und mit Freundschaft auseinander und schafft es auf die Art und Weise den Leser zu packen und dann... Dann wird es total unlogisch, unrealistisch und fast schon lächerlich. Die Handlungsweisen des "Bösewichtes", der dann ganz plötzlich auftaucht sind sowas von unnachvollziehbar, das ist unglaublich! Man hatte das Gefühl als würde die Autorin zwanghaft versuchen das Buch möglichst spannend enden zu lassen. Und es ist auch spannend geendet, nur leider auf Kosten der Logik und der Echtheit, die sich Cat Patrick durch die erste Hälfte des Buches aufgebaut hat.
 Ich will damit nicht sagen, dass ich das Buch schlecht fand. Aber es ist einfach schade, dass die Tiefe, die aufgebaut worden ist, zum Ende hin verloren ging.
Trotzdem waren die Charaktere super sympathisch, die Idee war grandios und ich mochte auch die schlichte Schreibweise wirklich gern. Die Emotionen wurden auch so gut rüber gebracht, dass ich mir doch die eine oder andere Träne verdrücken musste.
Besonders gut hat mir hier die Freundschaft von Daisy und Audrey gefallen, aber auch die Art und Weise wie Daisy über Familie denkt und was es für sie bedeutet, da sie selbst mit Agenten aufwächst, für die das alles eine Art Job ist.
Aber zum Ende hin ging alles nur noch drunter und drüber. Es gab so viele Logikfehler in diesen letzten paar Seiten...
Zum Beispiel die Frage, warum zum Geier ein Mensch so etwas tun sollte... Es gibt genug Unfälle auf der Welt bei denen man Revive benutzen könnte, warum also einen neuen auslösen?! Und warum jemanden UMBRINGEN anstatt es einfach mit Bestechung zu versuchen, was in diesem Falle ja wohl locker funktioniert hätte? Und noch eine Frage: Warum hat Matt den Krankenwagen gerufen?! Weil sie sich am Telefon nicht mehr gemeldet hat?! Da ruft man doch nicht gleich den verdammten Krankenwagen!!!

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 4,5 Herzen
Spannung: 3,5 Herzen
Humor: 3 Herzen
Originalität: 4 Herzen
Logik: -1 Herz

Das Buch hat mich wirklich überraschen können mit seiner Auseinandersetzung mit dem Tod und der emotionalen Tiefe, die damit verbunden war. Aber die zweite Hälfte mit all ihren Logikfehlern hat es zu einem eher durchschnittlichen Roman gemacht.

♥♥♥

Buchtrailer




Danke


Vielen lieben Dank an Amazon Vine und Baste Lübbe




Kommentare:

  1. o.O Bin ich die Einzige, die den Trailer irgendwie total unpassend findet? Vor allem die fröhliche Musik dazu...

    Zu der Rezension:
    Tolle Rezi (sorry ich bin schlecht im Kommentare schreiben, was orignelleres ist mir gerade nicht eingefallen, aber ich mag deine Rezensionen wirklich!) :D Ich werde mir das Buch wohl vorerst nicht holen :)

    Liebe Grüße
    Elisa (:

    AntwortenLöschen
  2. Hm... Schade, dass es so verflacht. Ich bin noch am Überlegen, welche Version des Buches ich kaufe und ob es nicht lieber die englische Ausgabe wird. Danke aber für die hilfreiche Meinung!

    AntwortenLöschen
  3. @Kirsten: Nein, ich finde den Trailer auch furchtbar!

    AntwortenLöschen
  4. Hachja, die lieben Logikfehler haben mir das Buch total versaut. Manche waren schon so blöd, dass ich das Buch am liebsten in die Tonne kloppen wollte. Aber sowas macht man ja nicht mit Büchern :D

    Für mich war es insgesamt einfach "too much". So nach dem Motto "Zu viele Themen verderben das Buch". Ich weiß noch nicht genau, ob ich zwei oder drei Sterne vergebe, denn der emotionale Teil hat mir wiederum sehr gut gefallen... ABER DIESE FEHLER!!! -.-

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese es gerade und bin auf Seite 115. Bin etwas enttäuscht weil ich mir einfach was anderes vorgestellt habe. Aber bis jetzt ist ok. Wenn auch nicht herausragend.

    Lieben Gruss, Ise

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Rezi super! ^^
    Ich sehe das einfach (mal wieder) GANZ GENAU SO xD

    AntwortenLöschen
  7. Supi :) Genau meine Meinung :) Die Auseinandersetzung mit dem Tod fand ich auch gut!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für deine tolle Rezi! Schade, dass das Buch solche Schwächen aufweist. Ich hab bisher fast nur gutes dazu gehört. Werde mal weiter beobachten was zu dem Buch geschrieben wird und es vorerst auf der Wunschliste lassen.

    AntwortenLöschen
  9. Immerhin hast du für das Buch eine neue Fazitkategorie ins Leben gerufen und zum ersten Mal Minuspunkte vergeben...das macht es dann ja schon fast wieder zu etwas Besonderem xD...

    LG FantasyBookshelf

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das ist jetzt ein Fazit-Special. Jedes Mal, wenn ein Buch Logikfehler hat, ziehe ich diese Kategorie aus dem Hut und BUMM, weniger Herzchen ;)

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...