♥BR♥ Wir beide, Irgendwann - Jay Asher & Carolyn Mackler

Ein paas Infos


Deutsche Ausgabe
Original
Ähnliches der Autorin

Deutsche Ausgabe

Erschienen: August 2012
Seitenzahl: 400
Verlag: cbt
Gebunden: 17,99€
Kindle: 13,99€
Hörbuch: 19,99€


Kurzbeschreibung


Was wäre wenn ..., ich dich heute küsse?

Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...

Zur Aufmachung


Also mir persönlich gefallen beide Cover und auch beide Titel in etwa gleich gut. Das deutsche Cover scheint im Internet immer sehr knallige Farben zu haben, aber wenn man das eigentliche Buch in der Hand hat, ist das gar nicht so extrem wie es zu sein scheint. Das amerikanische Cover ist sehr interessant gestaltet, passt auch sehr gut, ich bekomme allerdings immer Augenkrebs, wenn ich das zu lange ansehe...

Zum Buch


Endlich habe ich es auch gelesen, das neue Buch des Autors von "Tote Mädchen lügen nicht" und ich muss klar sagen: Ich fand sein erstes Werk deutlich besser. Versteht mich nicht falsch, "Wir beide, Irgendwann" hat mich unterhalten können, es war eine wundervolle Idee und eine wirklich romantische, süße, kleine Geschichte, die die Generation Facebook auf eine gelungene, sehr humorvolle Weise auf die Schippe nimmt. Aber es war bei weitem nicht so anspruchsvoll wie der Debutroman von Jay Asher. Von Carolyn Mackler war dies mein erstes Buch und ich finde, dass beide Autoren sehr gut miteinander harmoniert haben, man merkte jedenfalls keinen großen Knick in der Schreibweise, wenn die Sichtweisen wechselten, so dass es auch von einem einzigen Autor hätte sein können.
Die Charaktere waren mir persönlich sehr sympathisch, ich mochte auch die Art und Weise wie die Geschichte erzählt worden ist, ich mochte es, dass es immer abwechselnd eine Episode in der realen Welt gab und dann wieder die Zukunft gezeigt wurde, die sich daraus ergeben würde, ich mochte die kleinen Seitenhiebe auf Facebook ala "Sie hat 320 Freunde? So viele Freunde kann doch kein Mensch haben!" oder, dass mir klar wird, dass ich vollkommen vergessen habe wie die Zeit ohne Handy noch gewesen ist... Das alles mochte ich wirklich gern, aber wenn es um die Tiefe der Geschichte ging oder auch um die Spannung, dann muss ich leider sagen, dass mich das Buch in der Beziehung etwas enttäuscht hat. Es war eine typische Romantik-Komödie, die zwar auch ein wenig zum Nachdenken anregte, aber eigentlich nur den Sinn hatte einem ein paar amüsante Stunden zu bescheren, was "Wir beide, Irgendwann" hier auch tatsächlich schafft. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 3 Herzen
Spannung: 2,5 Herzen
Humor: 4 Herzen
 Originalität: 3 Herzen

Eine amüsante Liebesgeschichte, die ich Freunden von Katherine Heigl Filmen empfehlen würde. Es hat unterhalten, aber auch nicht überrascht. Weder negativ noch positiv.

♥♥♥

Zum Reinschuppern



Buchtrailer


Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich liebe das Buch und fand es wesentlich besser als "Tote Mädchen lügen nicht". Außerdem finde ich die Farben in Wirklichkeit schöner und ich finde, dass sie auf den Bildern im Internet nicht so gut rauskommen.
    Aber trotzdem echt schöne Rezi =D

    AntwortenLöschen
  2. Höö? Das mit den Farben hab ich doch auch gesagt ;) Jedenfalls meinte ich genau das ;)

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...