♥BR♥ Flammen über Arcadion - Bernd Perplies

Ein paar Infos

Band 3
Band 1
Band 2

Deutsche Ausgabe

Erschienen: September 2012
Seitenzahl: 525
Verlag: Egmont Lyx
Gebunden: 19,99€
Kindle: 18,99€

Bände der Reihe

Flammen über Arcadion
Im Schatten des Mondkaisers


Kurzbeschreibung


Nach dem Großen Krieg sind weite Teile der Welt verwüstet. Angst und Aberglaube beherrschen die Menschen. Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion. Eines Tages muss sie mit ansehen, wie ein junger Mann von den Schwarzen Templern festgenommen wird. Er soll von der Inquisition gefoltert werden. Voller Wut schießt Carya auf zwei der Inquisitoren und ist fortan auf der Flucht. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonah, der sein Leben aufs Spiel setzt, um Carya zu retten.

Zur Aufmachung


Ja, was kann man dazu noch sagen?! Das Cover sieht einfach wundervoll aus, es passt zur Geschichte, man könnte schon fast sagen, es ist die Ascherose (Der Name einer Untergrundorganisation, die sich gegen die Kirche wendet) und die Stadt im Hintergrund ist auch fantastisch! Hinzu kommt, dass der Titel einfach TOLL ist, unheimlich viel Interesse weckt, aber auch bedeutsam für die Geschichte und den Verlauf und alles ist und ich kann da nur ein RIESENLOB an alle aussprechen, die etwas zur Aufmachung beigetragen haben. Die Splitter, die hier abfallen und der Titel sind übrigens zusätzlich leicht hervorgehoben.

Zum Buch


 Ich muss gestehen, ich habe dem Buch mit Skepsis entgegengeblickt. Die Aufmachung verspricht so unheimlich viel und ich hatte Angst das Buch würde mich allein deshalb enttäuschen, weil es dieser Aufmachung nicht gerecht werden würde. So viel schon mal vornweg: Ich wurde nicht enttäuscht. Ich finde zwar noch immer, dass die Aufmachung ein wenig mehr verspricht, als der Inhalt bietet, aber seien wir mal ehrlich, wie soll man ein Buch schreiben, dass DIESES verdammt geniale Cover toppt? Der Aufmachung gerecht geworden ist das Buch trotzdem.
Eine Dystopie. Ein junges Mädchen, das unter einem Regime aufwächst, das ihr zunächst gut erscheint, sich aber dann als BÖÖÖÖSE entpuppt. Seien wir ehrlich, solche Bücher kommen momentan zu Dutzenden heraus. Warum also sollte man sich gerade für Flammen über Arcadion entscheiden?
Einmal hätten wir da die Tatsache, dass der Roman nicht aus der ersten Person geschrieben ist, sondern aus der dritten. Die Sichtweisen wechseln zwischen Carya und Jonah hin und her, was dem Autor die Möglichkeit gegeben hat, viel mehr Details und Emotionen einzubringen. Und zum Glück wurde dies hier auch genutzt. Generell ist dieser Roman unheimlich fantasievoll und mit sehr viel Liebe und bestimmt auch Arbeit geschrieben worden. Zunächst einmal ist da das ganze System innerhalb Arcadions mit seinen verschiedenen Parteien, Grüppchen und Systemen, aber dazu hat Bernd Perplies hier noch die ganze Welt außerhalb Arcadions ausgearbeitet, was Caryas Vergangenheit mit einschließt.
Ein weiterer Punkt wäre das Setting. Nein, dieses Buch spielt NICHT in den USA und NEIN, es spielt auch nicht an einem x-beliebigen Ort, der nicht zuzuordnen ist. Arcadion ist Rom, Italien in der fernen Zukunft. Entsprechend werden Details der Stadt eingeflochten und italienische Namen verwendet. Dass die Kirche eine so wichtige Rolle spielt, macht dadurch natürlich noch viel mehr Sinn. Übrigens war das auch etwas, das ich unheimlich an dem Roman mochte. Dieser Konflikt, der entsteht, wenn die Kirche nicht mehr ihr eigentliches Ziel verfolgt, sondern deren Mitglieder allein ihre eigenen Interessen in den Vordergrund stellen und dabei zu skrupellosen Monstern werden. Die Vergangenheit der Menschen hat uns ja oft genug gezeigt, wie schnell sowas gehen kann. Und dann steht man zwischen Kirchen und Glauben, was ja nun wirklich das letzte ist, was richtig und gut ist.
Das waren die Dinge, die den Roman von anderen abgehoben haben. Was Flammen über Arcadion mit anderen guten Dystopien gemein hat, das waren tolle Charaktere, die sich im Laufe des Romanes weiterentwickelt haben und über sich hinaus gewachsen sind, unheimlich viel Spannung (Das Ende war EPISCH) und einen tollen Schreibstil! Was will man da mehr?! .... Außer Band zwei natürlich!

Fazit


Schreibstil: 4,5 Herzen
Charaktere: 4,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Spannung: 5 Herzen
Humor: 3,5 Herzen
Originalität: 4,5 Herzen

Eine ganz fantastische Dystopie aus deutscher Feder, die alles mitbringt, das ein gutes Buch braucht. So. Wo bekomme ich jetzt Im Schatten des Mondkaisers her?! Ach verdammt!

♥♥♥♥

Danke


Vielen lieben Dank an Egmont Lyx und LiesundLausch für dieses Exemplar und auch für die schöne Leserunde. ♥

Kommentare:

  1. Echt schöne Rezi! Das Buch steht eh schon auf meiner Wunschliste und mit deiner Rezi hast du den Wunsch noch bestärkt ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja mal sehr gespannt auf das Buch! Irgendwann verschickt Jana mal ein ominöses paket, das angeblich "Flammen über Arcadion" beinhaltet ;P

    Schon mal gut, dass es dir gefallen hat und sich vor allem durch das Setting von anderen Dystopien abhebt. Auch in der dritten Person geschrieben find ich zur Abwechslung ganz interessant. Hach ich freu mich drauf!

    AntwortenLöschen
  3. Das Cover ist wirklich ein Traum, auch das von Teil 2!!
    Der Inhalt hat mir auch sehr gefallen und ich freue mich schon wie hulle auf die Fortsetzung!! :)
    Toll beschrieben.
    Lg Jan

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte dem Buch ursprünglich nur 3 Sterne gegeben, aber irgendwie war die Leserunde so ansteckend, dass es mir am Ende doch besser gefallen hat ^^

    AntwortenLöschen
  5. @Tanja
    Ja, das war bei mir auch so! Ich wollte eigentlich 3,5 geben, aber das Ende vom Buch hat mich auch irgendwie nochmal überzeugt und als ich dann den Text geschrieben habe sind daraus dann irgendwie 4,5 geworden O.o

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...