Blogg dein Buch und die Hörbücher - Der Beginn einer großen Zukunft?!

Hallo kleine Hörbuchfreunde


Und da zähle ich mich natürlich dazu, denn seien wir mal ehrlich: Ich bin ein Hörbuchfreund... Wer selbst hobbymäßig welche macht, der kann doch nur der einzig wahre Freund sein, oder?! ;) Und nun wird BdB die Kooperation mit einigen Hörbuchverlagen übernehmen, was bedeutet, dass man dort bald auch Hörbücher als Rezensionsexemplare erhalten werden kann. Und zum Start gibt es ein paar Wochen lang immer das Hörbuch der Woche zu erhalten. Diese Woche handelt es sich um Ein plötzlicher Todesfall. Da muss ich natürlich teilnehmen! Hier der offizielle Text von BdB:


Hörbuch-Premiere auf BdB

Der Einzug der Hörbücher auf Blogg dein Buch (http://www.bloggdeinbuch.de/)! Zur Premiere haben sich Blogg dein Buch und eine Reihe toller Hörbuchverlage eine super Aktion überlegt: Die BdB-Blogger können mit etwas Glück jede Woche einen Top-Titel als das Hörbuch der Woche gewinnen! Den Startschuss für die gemeinsame Aktion gibt Der Hörverlag. Mit seinem hochwertigen Hörbuch-Programm für alle Altersgruppen ist neben Lesungen, Hörspielen und Tondokumenten namhafter Autoren uvm. für jeden was dabei. Das Hörbuch der Woche ist kein geringeres als „Ein Plötzlicher Todesfall“ von J.K. Rowling! Wenn auch ihr Lust habt das Hörbuch zu gewinnen, klickt euch rein unter:
http://www.bloggdeinbuch.de/event/LS93IM/bdb-wird-horbar-ein-plotzlicher-todesfall/

(Bis zum 6. November habt ihr die Chance, das Hörbuch zu gewinnen)

 Ich finde da haben sie gleich zu Beginn einen echten Knaller untergebracht, oder?! Wo ich den wohl hören würde...

Was?! Ihr habt jetzt ein Bild von meinem Bett erwartet?! Tcha, die Wahrheit ist aber: Am besten kann man in Bus und Bahn Hörbücher hören. Am allerliebsten höre ich Hörbücher übrigens in erhöhter Geschwindigkeit. Fragt mich nicht wieso, aber in letzter Zeit ist das voll mein Ding mir das in Chipmunk-Version anzuhören xD Hat den Vorteil, dass man schneller durch ist und den Nachteil, dass man es weniger genießt. Das mach ich aber nie bei Büchern, die ich sehr toll finde, sondern bei welchen, wo ich wissen will wie es weiter geht, aber auch nicht allzu viel erwarte. Ein Beispiel: House of Night ;) Da kommt die Rezi zu Band acht wahrscheinlich in der nächsten "Keine Rezension"-Runde ^^

Ja, urprünglich gab es hier das Bild von dem Bus in guter Qualität über Link... Da man das Bild aber auch für BloggdeinBuch hochladen muss und das Verlinken nicht reicht, ist das leider nicht möglich. Ich kann außerdem nicht mal eben den Bus fotographieren, weil der eigentlich nie leer ist, etc, etc... Daher gibt es jetzt bloß das Foto meines Laptops auf dem gerade das Busbild angezeit wird. Da müsste ich ja theoretisch das Copyright drauf haben... Achne, wie ich diesen mistigen Mist hasse...

Kommentare:

  1. Ich habe einmal ein Hörbuch versucht zu hören... Es ist eine Katastrophe! Da komme ich sogar noch eher zum Lesen. Denn wenn ich abends im Bett (wo ich sonst lese - meist die einzige Zeit am Tag) Hörbuch höre, dann schlafe ich innerhalb von wenigen Minuten ein :-(

    Ich drück dir ganz fest die Daumen!

    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hörbücher höre ich auch total gerne!
    Ich habe letztens die Königliche beendet.
    Wer ist denn dein Lieblingssprecher??
    Ich höre Josephine Preuss und den Sprecher von Eragon total gerne.
    (Ich weiß jetzt nicht,wie er heißt.)
    House of Night,da beginne ich die nächsten Tagen mit dem Hörbuch von Band 9.

    LG May

    AntwortenLöschen
  3. @Steffi
    Kann ich verstehen! Wenn ich abends im Bett höre, wird das auch meist nichts, aber für unterwegs in Bus und Bahn ist das SUPER!

    @May
    House of Night 9 höre ich gerade ;)
    Mein Lieblingssprecher?! Rufus Beck ganz vorn mit dabei, aber Andreas Fröhlich (Das ist der von Eragon, aber er liest auch die Kai Meyer Bücher z.B.) ist mindestens genauso toll =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Idee mit den Hörbüchern hätte ich kommen sollen, als ich noch jeden Tag mit dem Baby-Nico stundenlang spazieren war. Da hab ich nämlich immer Musik gehört...
      Mittlerweile will er sich beim spazieren gehen unterhalten ;-)

      Löschen
  4. @May: die Königliche hab ich heute zuende gehört :)

    Wenn mein ipod mal wieder auftaucht kann ich auch im Bus wieder hören, sonst funktioniert das abends wenn ich noch nicht so müde bin ganz gut. entweder ich schlafe sofort ein oder ich bekomm mehr von der geschichte mit. win-win situation :)

    lg
    leena

    AntwortenLöschen
  5. Super, dass du über die Aktion berichtest! ;D Ich bekomme hier ja nichts mehr mit xD Dafür werde ich mich dan wohl auch "bewerben" :D HALLO?! JK ROWLING!!!!!!xDD

    AntwortenLöschen
  6. Ich stand lange auf Kriegsfuß mit Hörbüchern - schuld war Schnaufen und Schmatzen und mindestens 3 verschiedene Möglichkeiten den Namen "Montag" auszusprechen bei einem "Fahrenheit 451"-Hörbuch...

    Ich kann die Hörbücher, die ich gehört habe auch immer noch an einer Hand abzählen. Ich bin jetzt gerade erst wieder auf den Geschmack gekommen und höre beim Autofahren - jetzt gerade ein Buch, dass ich schon zweimal in Papierform ausgeliehen hatte und mich nicht zum Lesen überwinden konnte: House of night 4.

    (Irgendwie fällt der begrenzte Wortschatz beim Hören fast noch mehr auf, als beim Lesen ^^ - leider hat mein Autoradio keine Funktion für erhöhte Geschwindigkeit)

    Und "Ein plötzlicher Todesfall" lese ich gerade...wär vielleicht angenehmer es zu hören. Ein bisschen trocken.

    Ich drück dir dann mal die Daumen. Vielleicht mach ich ja auch noch mit ;-)

    LG

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...