♥BR♥ Anna im blutroten Kleid - Kendare Blake

Ein paar Infos


Band 1
Original 1
Original 2

Deutsche Ausgabe

Erschienen: November 2012
Seitenzahl: 384
Verlag: Heyne fliegt
Taschenbuch: 8,99€
Kindle: 7,99€

Bände der Reihe

Anna im blutroten Kleid
"Girl of Nightmares"


Kurzbeschreibung


Manche Geister sollte man nicht sich selbst überlassen

Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet. In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die schöne Tote eine Ausnahme …

Zur Aufmachung


 Cover wurde ganz toll übernommen, Titel... Mhh. Klingt etwas seltsam und passt auch nicht zum Cover, denn das Kleid da ist ja nicht blutrot. Etwas paradox. Aber gut, Anna dressed in Blood ist auch recht schwer zu übersetzen. Anna in Blut gekleidet?! Klingt noch seltsamer als der jetzige deutsche Titel. Von daher finde ich die deutsche Version gut gelungen.

Zum Buch


Ich habe dieses Buch hauptsächlich aufgrund der Begeisterungsstürme, die es dazu gab, gelesen. Mal ganz davon abgesehen, dass es einfach super klingt, besonders, da alle Rezensenten es mit der Serie Supernatural auf eine Stufe stellen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Story um den jungen Cas, der sein Leben nach dem Tod seines Vaters ganz dem Geisterjagen gewidmet hat und dafür seine Jugend aufgibt. Die Geschichte ist gut erzählt, rasant und hat ganz fantastische Charaktere.
Cas als Hauptcharakter ist einem eigentlich sofort sympathisch. Besonders, weil er das Leben nicht so ernst nimmt, genau weiß, was er will und es interessant war aus seiner Perspektive zu lesen, weil die Sichtweise etwa sehr ausgefallenes gewesen ist. Er legt keinen großen Wert auf Freunde, man hat aber trotzdem nicht das Gefühl als wäre er einsam. Die Tatsache, dass er dann in der Stadt, in der Anna spukt, sich wie durch Zufall mit ein paar Leuten anfreundet, macht ihn sogar noch sympathischer. Das einzige, das mich bei ihm mit der Zeit ein kleines bisschen gestört hat, war, dass er geradezu besessen ist von Anna. Man könnte das ja als schicksalhaft oder romantisch ansehen, aber ich persönlich fand es ein klein wenig seltsam, da sie ja immerhin tot ist. Andererseits sind viele Charaktere in Fantasybüchern tot...
Davon einmal abgesehen konnte mich das Buch wahrhaft begeistern. Besonders dadurch, dass es so actionreich gewesen ist und auch glaubhaft. Die Geister der Geschichte töten tatsächlich Menschen und als Cas dann in diese neue Stadt kommt und das erste mal Annas Haus betritt, tcha, da tut sie eben genau das, was Geister tun: Sie tötet. Und hier stirbt auch nicht nur einer der Charaktere, nein. Sie werden geradezu abgemetzelt. Kendare Blake scheut da auch nicht die Beschreibungen oder die Brutalität. Das war etwas, das mich auch sehr an Supernatural erinnert hat.
Besonders toll fand ich hier auch, dass Cas dies alles tut um eines Tages seinen Vater zu rächen indem er den Geist, der ihn auf dem Gewissen hat, in die Hölle schickt. Dadurch hat das Buch quasi einen roten Faden, der sich vermutlich auch noch in Band zwei wiederfinden wird. Vom Ende des Romanes war ich persönlich total geschockt, weil ich das so nicht erwartet hätte und ich bin wirklich sehr gespannt wie die Autorin in Band zwei diesen gesamten Konflikt noch lösen wird.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Spannung: 4,5 Herzen
Humor: 3,5 Herzen
Originalität: 4 Herzen

Supernatural im Jugendromanformat. Hat mir besonders dank der tollen Charaktere und den fehlenden Klischees wirklich gut gefallen!

♥♥♥♥

Danke


 ♥lichen Dank für dieses Rezensionsexemplar an den Heyne fliegt Verlag =)

1 Kommentar:

  1. Das Buch hört sich wirklich toll an, wandert auch sofort auf meine Wunschliste (:
    Besonders das Cas sozusagen ein Geisterjäger ist, hört sich auch total interessant an (:

    LG
    Haveny

    http://www.buecherhimmel.blogspot.com

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...