♥BR♥ Vampire Academy - Blutschwur - Richelle Mead

Ein paar Infos


Band 4
Band 5
Original 4

Deutsche Ausgabe

Erschienen: März 2010
Seitenzahl: 448
Verlag: Egmont Lyx
Taschenbuch: 12,95€
Hörbuch: 20,95€

Bände der Reihe

Blutschwur
Seelenruf
Schicksalsbande


Kurzbeschreibung


Rose Hathaways Leben wird niemals wieder wie früher sein. Der Angriff auf die Akademie St. Vladimir hat die gesamte Welt der Moroi erschüttert und viele Todesopfer gefordert. Doch noch schlimmer ist das Schicksal derjenigen, die von den Strigoi verschleppt wurden. Unter den Vermissten befindet sich auch Rose' Geliebter Dimitri. Rose muss sich entscheiden: Will sie ihre beste Freundin Lissa beschützen, wie sie es einst geschworen hat, oder die Akademie verlassen und den Mann suchen, den sie liebt? Und wird sie ihn retten können, wenn sie ihn gefunden hat?

Zur Aufmachung


So, wer ist das jetzt schon wieder auf dem Cover?! Nein, ich finde einfach beide Cover irgendwie seltsam... Der deutsche Titel ist die Übersetzung des Originals und ich finde, dass eigentlich beide ganz gut passen. Immerhin geht es hier eigentlich nur um Blut. Blut im Sinne von Familie und später dann um das Trinken von Blut... Obwohl am Ende auch wieder die Familie mit ins Spiel kommt.

Zum Buch


Mhhh. Ich war schon sehr gespannt auf Band vier der Vampire Academy Reihe, denn da gingen die Meinungen doch weit auseinander. Viele haben mir geschrieben, dass das ihr liebster Teil der Reihe ist, andere, dass sie den Teil am schlechtesten fanden. Ich kann beide Parteien gut verstehen, denn:
Partei 1 - Das Buch fokussiert sich zur Abwechslung mal sehr stark auf Rose und nicht mehr ganz so sehr auf Lissa. Rose tut hier auch mal etwas für sich selbst, sie verlässt Lissa, was in den Bänden davor unvorstellbar gewesen wäre. Auch gibt es hier viele viele Szenen mit Dimitris Familie, die mir sehr gefallen haben. Es war interessant das alles zu erfahren und natürlich noch viel interessierter habe ich auf die große Konfrontation gewartet, die es dann auch tatsächlich in sich hatte und die Spannung war in diesem großen Finale natürlich durchweg hoch. Auch erfährt man hier wirklich viel über die Welt außerhalb der Akademie, was zur Abwechslung sehr erfrischend gewesen ist, man erfährt mehr über das Band, dass Lissa und Rose teilen und man erfährt auch etwas über Rose' Vergangenheit, das doch sehr überraschend kommt...
ABER Partei 2 - Zu Beginn hat sich der Roman sehr gezogen, vor allem auch, weil mir hier irgendwo der rote Faden im Gesamtbild der Geschichte fehlte eben genau WEIL es hauptsächlich um Rose geht. Diese ganze Nebengeschichte, die da mit Lissa läuft, fand ich zwischenzeitlich wirklich störend, weil ich eigentlich wissen wollte, was mit Rose und Dimitri geschehen wird. Das Ende war trotzdem genial. Das eigentliche Hauptargument ist und bleibt hier aber einfach, dass mir die Bedeutung des Romanes im Gesamtbild der Geschichte einfach gefehlt hat. Man hätte den Roman auch weglassen könne, die hier enrhaltenen Informationen woanders einfleichten können und wäre im Prinzip da, wo man aufgehört hat. Das fand ich etwas schade.
Soviel dazu. Ich persönlich finde nicht, dass der Teil der schlechteste gewesen ist, aber eben auch nicht der beste. Schlechter als Schattenträume war er auf jeden Fall nicht, aber meine Favoriten sind bisher noch immer die ersten beiden Bücher.

Fazit


 Schreibstil: 4 Herzen
 Charaktere: 4 Herzen
 Spannung: 4 Herzen
 Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Humor: 3,5 Herzen
Originalität: 4 Herzen

 Eine schöne Fortsetzung, wenn auch nicht mein Favorit unter den Vampire Academy Büchern. Ich freue mich auf jeden Fall auf Band 5 und 6, noch ein wenig mehr aber auch auf Bloodlines, die Spin-Off Reihe, in der es wie ich gehört habe, auch hauptsächlich um Adrian gehen soll. Und seien wir mal ehrlich: Der verdient viel mehr "Sendezeit" ;) Vor allem, wenn das noch in Kombination mit der sehr interessanten Sydney geschehen wird... Ich bin gespannt!

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Hei deine Rezension hat mich gerade daran erinnert, dass sich noch 5 Vampire Academy Bücher auf meinem SuB befinden und ich echt mal weiter lesen sollte. Um mir nichts zu verderben habe ich nur das Fazit gelesen, aber ich bin froh, dass dir das Buch gefallen hat und werde jetzt mal die Rezi zum zweiten Band suchen.

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Für mich ist der letzte Band der Reihe der beste. Bei diesem Band kann ich nachvollziehen das es stellenweise zu langgezogen ist, andereseits finde ich dies auch gut, da man dadurch gespannter ist aufs weiterlesen und auch weiss was bei den restlichen passiert. Aber es hätte kürzer sein können.

    AntwortenLöschen
  3. Bloodlines ist sogar noch besser als VA.
    Und Adrian hat in Band 2 so viel ,,Sendezeit''(wie du es ausdrückst :D) wie noch nie. Das dürfte dir gefallen :)
    Und er bringt seine unvergesslichen Sprüche :D

    er ist mir dadurch viel sympathischer geworden als vorher, weil erst mochte ich ihn überhaupt nicht.
    Bin gespannt, wie dir ie nächsten Teile so gefallen. Es ist immer interessant, wenn andere Leute von denen man die Blogs gerne liest eine der Lieblingsbuchreihen lesen :)

    LG
    Hannah

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...