♥Filmgeplauder♥ Das Jahr 2013: Meine liebsten Filme und TV Serien

Ich weiß, ich weiß, normalerweise spreche ich wirklich ziemlich strikt nur über Bücher. Über Buchverfilmungen ab und an auch, aber Filme und Serien, die nichts mit Büchern zu tun haben?! Eher selten. ABER ich wollte schon längst mal sowas machen und das Jahr so abzuschließen?! Warum nicht? ;) Ich muss dazu sagen, dass ich natürlich nicht ALLE Filme gesehen habe, die 2013 ins Kino gekommen sind. Wenn eure Highlights also nicht dabei sind, heißt das nicht, dass ich sie nicht gut fand, sondern entweder dass ich sie gar nicht gesehen habe oder eben, dass sie es nicht in die Tops geschafft haben. Das selbe gilt natürlich auch für Serien...

Top 3 Buchverfilmungen


Ja, Buchverfilmungen brauchen ihre eigene Kategorie. Basta.
Es geht hier nur um Buchverfilmungen, bei denen ich das Buch auch gelesen habe ;)

Nummer 1



Da gibt es nichts dran zu rütteln, völlig außer Konkurrenz, einfach absolut genial. Ihr kennt ja sicher meine Rezension schon, deshalb muss ich da, glaube ich, auch gar nichts mehr zu sagen. Freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den November 2014!

Nummer 2



Diese Wahl wird sicher den einen oder anderen überraschen, aber ja, Beautiful Creatures ist meine Nummer zwei. Ich fand den Film super gemacht, ich habe ihn unheimlich gern gesehen und muss auch sagen, dass er mit zu den besten Buchverfilmungen gehört, die ich bisher gesehen habe, allein weil die Atmosphäre hier so grandios umgesetzt worden ist. Und mir gefällt der Film selbst nachdem ich das zweite Buch nicht mehr ganz so genial fand wie das erste ;)

Nummer 3



Ja, was soll ich sagen... Das ist eigentlich der Film, von dem ich dachte, er würde auf der zwei landen. Woran es lag, dass dem nicht so war? Vermutlich daran, dass man den Cut so gesetzt hat, dass das Ganze vor dem absolut epischen Finale endete. Das war mehr als schade, weil der Film mal wieder absolut bildgewaltig gewesen ist, Martin Freeman einfach der perfekte Schauspieler für Bilbo und Benedict Cumberbatch als Smaug auch einfach der Hammer war. Auch hat mir die Stadt auf dem See sowas von gefallen, das glaubt ihr gar nicht! Trotzdem leider nur Platz 3.

Für jeden, der Interesse hat, ein paar Empfehlungen aus dem Bereich Buchverfilmungen (dieses Mal nicht ans Jahr gebunden): Lemony Snicket, The Help, Seelen, Stolz und Vorurteil, Der Herr der Ringe (!!! Ich wundere mich jedes Mal wieder, dass das noch nicht jeder Mensch auf der Welt gesehen hat!), Percy Jackson (zumindest der erste), City of Bones, Der Mitternachtszirkus und natürlich Harry Potter (wobei ich das ja niemandem empfehlen muss, denke ich ;) ).


Top 3 Animationsfilme


Ich LIEBE Animationsfilme! Was? Ihr glaubt mir nicht? DOCH TUE ICH! Sogar sehr sehr sehr sehr doll! xD Und Disney... ♥ Ach Disney!

Nummer 1



YEHA! MINIONS! AGNES! ES IST SO FLAUSCHIG!
Muss ich eigentlich noch mehr sagen? Ich wünschte ich könnte sagen, dass ein anderer Animationsfilm diesen hier übertrumpft hat - und es kamen Platz 2 und 3 schon an das Niveau fast heran - aber dem war nicht so. Der zweite Teil war genauso amüsant und mitreißend wie schon der erste. Die Produzenten haben ganz eindeutig auf ihre Stärken gesetzt und wieder etwas sehr amüsantes geschaffen, das nicht nur die ganz kleinen Besucher begeistern kann ;)

Nummer 2



Als Fan der älteren Werke von Disney konnte ich gar nicht anders als Frozen zu lieben. Es hatte den selben Charme, den die früheren Filme auch hatten und die Lieder konnten mich verzaubern und der Film hat mich einfach vom ersten Moment an berühren können. Bei Do you wanna build a snowman und der Szene davor hatte mich der Film schon völlig von sich überzeugt. Die Animationen waren auch himmlisch und Olaf war genial =) Was mir hier auch so gut gefallen hat, das war, dass Disneys typisches "Liebe auf den ersten Blick" - Klischee hier ein wenig aufs Korn genommen wurde ;)

Nummer 3



Epic ist so ein Film, von dem ich nicht viel erwartet hatte. So einer, bei dem ich dachte, ich kann ihn mir ja mal ansehen. Ich muss gestehen, dass ich mich über den ersten Trailer sogar kaputt gelacht habe, weil ich das so lächerlich fand. Vor allem, wer ist bitte so dreist und nennt einen Film "epic"? Vor allem noch einen animierten Film für Kinder, in dem ein Mädchen geschrupft wird? Kennen wir doch alle schon. Naja, so ganz stimmt das nicht. Der Film war unheimlich witzig erzählt und die Charaktere sehr sympathisch, die Gegenspieler auch gelungen. Hatte eben alles, was ein guter Animationsfilm braucht und konnte damit alle anderen Filme der Kategorie, die ich dieses Jahr gesehen habe, locker abhängen ;)

Weitere Animationsfilme, die ich liebe (Disney mal ausgenommen): Die Hüter des Lichts (Im Ernst, schaut ihn euch an, ganz besonders jetzt zur Weihnachtszeit ist das ein super Film!), Oben, Kung Fu Panda, Die Monster AG, Hotel Transsilvanien (Noch so ein Film, den viel zu wenig Leute kennen!!!), Ralph reicht's, Drachenzähmen leicht gemacht, Die Unglaublichen, Shrek, Ratatouille, Findet Nemo...


Top 3 Allgemein


Das hier ist eine Mischung aus eigentlich allem eben bis auf Animationsfilme und Buchverfilmungen ;)

Nummer 1



Für dein einen oder anderen mag das jetzt schockierend sein, aber JA, Star Trek! Und ich wollte den Film eigentlich gar nicht sehen! Ich habe mich regelrecht gewehrt, ihn mir anzusehen auch wenn meine Schwester mir immer wieder sagte, er sei gut. Aber Star Trek?! Die komischen mit den spitzen Ohren in den bunten Anzügen, die sich ständig durch die Gegend beamen?
Gut, dass ich zufällig zu Hause war, als meine Schwester sich mit ihrem Freund noch mal den ersten Film angesehen hat bevor sie in den zweiten gegangen sind. Ich war BEGEISTERT! Und der zweite stand dem ersten in absolut nichts nach! Außerdem war Benedict Cumberbatch einfach genial als Gegenspieler und generell waren die Schauspieler der HAMMER! Das war auch der erste Film, in dem ich Chris Pine so richtig mochte. Ich finde einfach, dass es nicht gesund ist wie hübsch der Kerl ist. Das KANN einfach nicht normal sein. Sicher ist er ein Alien. Aber in dem Film fiel mir das gar nicht mehr so sehr auf. Ich finde es auch einfach super, dass man die Filme schauen kann ohne überhaupt irgendetwas über Star Trek zu wissen! Also gebt dem ganzen ne Chance! Es ist actionreich, humorvoll, ab und zu ein wenig romantisch und außerdem actionreich und die Freundschaft zwischen Spok und Kirk wird hier so super rübergebracht und hatte ich erwähnt, dass der Film EINFACH EPISCH ist?!

Nummer 2



Ich oute mich jetzt mal als Chris Hemsworth Anschmachterin. Ja, ich gebe es zu, wenn ich den Typen sehe, dann vergesse ich, dass ich normalerweise nicht sabbernd herumsitze. Wie schon bei Chris Pine ist das echt NICHT NORMAL wie gut der Mann aussieht. Aber darum geht's hier ja auch nicht (Obwohl das dem Film nicht schadet...)
Ich fand den ersten Film wirklich unglaublich gut, weil ich generell Geschichten mit Göttern/Halbgöttern und Ähnlichem unheimlich gern mag. Die Geschichte war gut durchdacht und hat Spaß gemacht, der Film war humorvoll (Kat Dennings AHUUU!) und natürlich sehr spannend und actiongeladen. Er hatte also alles, was ein guter Film braucht (übrigens inklusive eines guten Gegenspielers).
Und der zweite? Tcha, der hatte das alles natürlich noch immer. Trotzdem gefiel mir der erste einen Hauch besser, vielleicht, weil da alles noch so neu war?! Ich weiß auch nicht. Die Captain America Szene war auch so geil xD

Nummer 3



Ein Film für jung und alt.
Ehm ja...
Das war mein Ernst!
Okay, vielleicht nicht ganz... Aber ein bisschen.
Ich als angehende Lehrerin und als Türkisch für Anfänger Fan durfte mir Fuck ju Göhte natürlich nicht entgehen lassen. Ich dahcte eigentlich, dass wie üblich die guten Gags wieder mal schon im Trailer waren und der Film sonst nichts zu bieten hat, aber ich habe fast den ganzen Film durchgehend gelacht oder gekichert. Denn ich hab da so ne kleine Schwester hier, die direkt aus der "Fuck ju Göhte" Generation stammt und es war amüsant zu sehen, dass anscheinend nicht nur sie so drauf ist. Mich wundert es allerdings immer wieder, dass auch Jugendliche, die genauso reden und genauso drauf sind, sich den Film ansehen können und ihn gut finden... Für die ist das ja schon fast alltäglich, was da so läuft xD Klar, die Geschichte an sich ist geradezu lachhaft (dass er gar kein richtiger Lehrer ist, dass er einen Banküberfall getätigt hat und das Geld in der Schule versteckt ist und dass er einen Tunnel dahin gräbt und und und...) aber darum ging es hier ja nicht ;) Der Film wollte unterhalten und das hat er blendend geschafft. Außerdem: Wenigstens eine Komödie muss ich doch mit hier drin haben xD

Weitere Filme 2013, die es wert waren genannt zu werden: Iron Man 3, World War Z, Schlussmacher, Ender's Game, Hänsel & Gretel, White House down, Ostwind, Wenn Inge tanzt, Taffe Mädels und Kick Ass 2.


Top 3 TV Serien


Also hier muss ich sagen, dass ich nicht mit Sicherheit sagen kann, dass diese Reihenfolge auch wirklich zutrifft. Bei Nummer eins ist das keine Frage, aber beim Rest ist es einfach schwer die verschiedenen Genres zu vergleichen. Übrigens sind das hier alles Serien, die momentan laufen und die ich in diesem Jahr gesehen habe, aber ich glaube es ist so gut wie gar keine dabei, die dieses Jahr angelaufen ist. Nur damit ihr bescheid wisst ;)

Nummer 1



Also NICHTS, ja NICHTS kann Game of Thrones das Wasser reichen. Die einzige Konkurrenz, die ich ganz eventuell vielleicht sehe ist die Verfilmung der Outlander Romane von Diana Gabaldon, die 2014 als Serie herauskommen wird. Ansonsten?! Nada!
Game of Thrones ist einfach der INBEGRIFF von EPICNESS! Ein einziger epischer Kampf nach dem eisernen Thron! Inklusive jeder Menge Spannung, bombastischen Charakteren, genialen Schauspielern (!), einem Hauch Romantik, einer Prise Humor und natürlich dem unvorhersehbarsten Plot EVER! Was will man da bitte mehr?

Nummer 2



Nein, deswegen gucke ich die Serie nicht.
Na gut, nicht NUR.
Arrow. Pure Awesomeness!
Ich stehe auf Superhelden, wisst ihr? Und wisst ihr, was ich noch unheimlich gern mag? Robin Hood! Und TATATATA: Arrow! Die Serie ist einfach super, ich muss euch allerdings warnen, denn sie macht auch hochgradig süchtig. Es hat schon seinen Grund, warum ich bisher erst ein paar Folgen der zweiten Staffel gesehen habe. Ihr wisst gar nicht was für ein befriedigendes Gefühl es ist eine Arrow Folge zu sehen und zu wissen, dass man am Ende gleich eine weitere sehen kann... Haaaach ♥ Schaut es euch auf jeden Fall mal an, glaubt mir, ihr werdet es NICHT bereuen!

Nummer 3



Bazinga!
Ja, ich weiß, dass das eigentlich so eine Sendung ist, die man nebenbei guckt und viele würden vermutlich nicht (wie ich) hingehen und sich die Folgen alle sofort, wenn sie raus sind, ansehen. Aber ich liebe den Humor der Serie einfach und schau sie mir wirklich unheimlich gerne an. Natürlich hauptsächlich wegen Sheldon. Entschuldigung, Dr. Cooper. Diese ganzen Running Gags wie sein *knock knock knock Penny* ;) Nun ja, das jedenfalls dazu. Und nein ich schreib das jetzt nicht nochmal zweimal hierhin, ich heiß ja schließlich nicht Sheldon.

Ihr wisst ja mittlerweile, was Sache ist: Suits! Suits ist so ne Serie, von der ich nie dachte, ich würde sie mögen, aber SUCHTFAKTOR! New Girl, Two Broke Girls, The Originals (und ja, nur The Originals, VD geht mir auf den Keks), Hart of Dixie, The Fosters, Castle, Revenge, Supernatural (Welches bei den Top 3 nur nicht dabei ist, weil ich da schon lange nicht weitergucken konnte... *sniff*), How I met your Mother und Liv & Maddie (Ja, ich weiß, Teenieserie, aber ab und zu brauche ich halt meine Portion Gute-Laune-Disney!)

Sonst noch Fragen?! Tipps für mich?! Dann immer her damit!

Kommentare:

  1. HOMELAND!!!!!!!!!! unvorhersehbar, actionreich, gefühle, tolle schauspieler und charaktere <3
    ernsthaft, schau es dir mal an ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich tatsächlich angefangen zu schauen, weil meine Schwester so begeistert ist. Allerdings nur die ersten paar Folgen, weiß auch nicht, warum ich abgebrochen hab xD ist aber ein gutes Stichwort, sollte ich mal wieder mit anfangen =)

      Löschen
  2. Kennst du Teen Wolf? Ist zur Zeit meine Lieblingsserie, die Schauspieler sind klasse und die Charaktere muss man einfach mögen - die meisten von ihnen zumindest. Und das obwohl ich mit Werwölfen eigentlich so gar nichts anfangen kann. ;) Außerdem schau ich noch Game of Thrones, Supernatural und Sherlock (falls du das nicht kennen solltest: Lohnt sich auch, mal reinzuschauen!).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Teen Wolf da habe ich mir die ersten paar Folgen angesehen und war nicht so wirklich begeistert. Wird das noch besser?
      Und von Sherlock habe ich die erste Folge gesehen und fands auch echt gut =) Aber das ist ja so seltsam dass die Folgen immer so lang sind, die kann man nicht mal eben so dazwischen schieben xD

      Löschen
    2. ohhhh Gott du musst unbedingt Sherlock weitergucken, ja die folgen sind lang aber dafür gibt es ja bis jetzt auch erst 7 (und guck sie auf Englisch, im Deutschen siezen sich Sherlock und John und das ist einfach...nope). Aber diese Serie ist einfach so unglaublich genial, Schauspieler, Drehbuch, Cinematography, einfach alles. (und du musst nicht mal unter dem zeijährigen Hiatus nach der 2. Staffel leiden)

      Löschen
  3. Schau dir unbedigt The walking dead an und Breaking Bad suchtfaktor nummer eins. Habe alle Staffeln von Breaking Bad innerhalb eines Monats geguckt. Sag nur Spannend bis zum Schluss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also The Walking Dead da hab ich die erste Folge von gesehen und fand die um ehrlich zu sein ziemlich langweilig. Irgendwie waren die Charaktere da nicht so wirklich greifbar. Wird das denn besser?!
      Und Breaking Bad muss ich ja dann wirklich mal schauen, das finden ja auch offenbar alle so super =)
      Danke für die Tipps ♥

      Löschen
  4. Kann dir im Grunde nur zustimmen, also bis auf Frozen und Beautiful Creatures xD
    Hach, Game of Thrones... Ich lieeeeeeeeeeeeeeeeebe diese Serie und die Bücher und hach, es soll endlich weitergehen :)

    Sherlock solltest du dir UNBEDINGT ansehen! Aber sowas von jetzt gleich und sofort!!!
    Teen Wolf... ist im Grunde Vampire Diaries 2.0, finde ich jetzt xD

    Schau dir unbedingt mal Nymphes an, richtig, richtig geniale Serie! Und The Tomorrow People, Misfits, Romanzo Criminale (<--klingt kitschiger als es ist), Suburgatory, Switched at Birth ach, es gibt sooooo vieeeeeele tolle Serien ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The Tomorrow People und Switched at Birth und Suburgatory kenn ich alle drei xD Kennst du Life unexpected? Das ist auch saugeil xD Ach, ich schreib dir einfach mal bei Facebookschmacebook xD

      Löschen
  5. Bei catching fire und den minions kann ich dir einfach nur zustimmen! :)
    Die anderen vier filme habe ich nicht gesehen und werde sie wahrscheinlich auch nicht sehen :)
    Thor mag ich überhaupt nicht. Ich habe den ersten film gesehen und fand ihn absolut schrecklich :D gut, dass Geschmäcker verschieden sind :)

    Meine Nummer eins der allgemeinen Filme ist Fack ju Goethe! Ich liebe diesen Film einfach so dermaßen! :D

    Schande über mein Haupt, aber ich habe Game of Thrones noch nicht gesehen :o

    Filme und Serien, die ich dir noch empfehlen kann: Percy Jackson 2 (dieses mal haben sie erst das Buch gelesen und dann den Film gedreht, nicht so wie beim ersten Teil :D), Rebell in Trunschuhen (der ist irgendwie echt gut), Türkisch für Anfänger (aber den wirst du vermutlich schon kennen), die ganze Girls United Filme (auch wenn sie sehr vorhersehbar sind, aber sie sind süß :D) und bei den Serien: Dance Academy (okay, ist ab 6 aber ich mag sie :) ) und Avatar - Der Herr der Elemente (absolut geniale Serie ! Besser als dieser dämliche Film, der darüber gedreht wurde -.-)

    Liebe Grüße
    Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hayho =) Danke für die ganzen Empfehlungen! ;)

      Also Percy Jackson 2, Türkisch für Anfänger, die Girls United Filme und auch Rebell in Turnschuhen hab icha uch alle schon gesehen ;) Bei Dance Academy habe ich mal reingeschaut, hat mich allerdings jetzt nicht so überzeugen können ;)
      Und Avatar... Ist das diese Zeichentrick Serie? Die zu Last Airbender? Mhh, vielleicht sollte ich mir das mal reinziehen ^^ Dankeschööön ♥

      Löschen
    2. Ja genau die ist das. Und die Serie ist einfach so mega Hammer was weiß ich was und der film ist einfach so unbeschreiblich schlecht :D
      Die musst du dirnunbedingt anschauen :D

      Löschen
  6. Fack ju Göthe bester Film ♥ Und Frozen. Und The Croods, aber das steht bei dir nicht in der Liste =( Catching Fire hab ich noch nicht gesehen, man möge mich steinigen. ;A;

    AntwortenLöschen
  7. hast du les misérables gesehen? wenn nicht, omg, guck ihn. und lass dich nicht davon abschrecken, dass es ein zwei stunden vierzig film ist der zu 90% gesungen wird. ganz ehrlich den Film kann man auch gut gucken wenn man nicht so auf musicals steht. aber er ist scheiß traurig, nur mal so am rande...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hay :) also ich hab ihn schon gesehen und fand ihn um ehrlich zu sein nicht gut. Anne Hathaway war genial, aber das Gesinge hat für mich in dem Format einfach nicht funktioniert... :(

      Löschen
  8. Catching Fire und Ich einfach unverbesserlich 2 habe ich auch gesehen :))

    Frozen und Fack ju Goethe muss ich auch noch gucken ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...