Shades of Grey Trailer & Das Erotik/New Adult Genre

Hallo Hitzegeplagte



Ich hoffe, ihr sitzt irgendwo am Strand oder dreht eure Runden im Pool. Denn es ist HEIß, verdammt heiß... Der Sommer ist da, die Emotionen brodeln und Romance mit erotischen Elementen geht weg wie warme Semmeln.
Mein Vater meinte vor ein paar Tagen noch zu mir, ich solle doch mal das Genre wechseln, denn auf dem Markt ließe sich ja viel mehr verdienen. Auch wenn er das nicht ernst gemeint hat, hat mich das zum Nachdenken gebracht. Ich habe das Gefühl, als boome das Gerne seit Shades of Grey so RICHTIG, aber solche Bücher gibt es ja schon länger. Auf secrets.de findet ihr eine Liste von erotischen Romanen, die zeigt, dass es diese Bücher schon ewig gibt. Ich habe dann mal versucht noch ältere zu finden und das Genre gibt es echt schon EWIG. Irgendetwas muss sich ja aber innerhalb der letzten Jahre geändert haben, dass plötzlich so ein Hype darum gemacht wird, oder?
Vor ein paar Tagen habe ich dann noch den Rantpost von Teresa zum New Adult Genre gesehen (übrigens wirklich sehr amüsant der Post xD), in dem sie auch Bücher aufgelistet hat, bei denen sie fand, dass sie sich von dem ganzen anderen Mist abhoben. Das lässt mich hoffen. Denn ich persönlich habe das Genre noch nicht so wirklich für mich entdeckt. Vielleicht liegt das an meinem persönlichen Lesegeschmack oder aber auch einfach an den Büchern, die ich bisher dazu gelesen habe, welche um ehrlich zu sein, ziemlich mies gewesen sind. Über das New Adult Genre hatte ich ja vor einer Weile schon einmal einen Post verfasst. Ich störe mich ja auch nicht generell an Sexszenen in Büchern. Es gibt viele Fantasyromane, in denen solche Szenen vorkommen. Auch da sehe ich übrigens eine steigende Tendenz. Das ist alles sehr viel wilder und körperlicher geworden. Besonders, je weiter eine Reihe voranschreitet. Während bei Panem zum Beispiel das Thema noch komplett totgeschwiegen wurde, haben die Hauptcharaktere von Legend schon Sex (obwohl natürlich kaum beschrieben) und das obwohl es keinen tieferen Sinn für die Handlung hatte. Es war super schön gemacht, keine Frage und ich finde es gehört auch irgendwo dazu. Ich stelle nur fest, dass es eine steigende Tendenz ist. Aber egal! Zurück zum Thema:
Vielmehr sind es die Charaktere und der Mangel an Handlung, der mich dabei stört.
Meine Frage also an euch: Lest ihr Bücher aus dem Genre? Und wenn ja: 
  1. Stört es euch genauso wie mich, wenn es diese furchtbaren Klischees darin gibt?
  2. Shades of Grey hat sicher seinen Teil dazu beigetragen, das Genre so beliebt zu machen. Aber VOR Shades of Grey gab es ja auch schon Erotikromane, die in diese Richtung gingen. Warum also genau jetzt? Meint ihr, das liegt daran, dass es mal eine Fanfiction von Twilight gewesen ist? Ich habe ja auch die Vermutung, dass es daran liegt, dass wir mittlerweile Ereader haben. Ich weiß nämlich nicht, ob ich mich mit Shades of Grey in die Bahn setzen würde. Wobei... Heute? Heute machen das wirklich viele Leute. Aber sicher nicht ALLE...
  3. Gibt es da etwas, das ihr empfehlen könntet und das nicht in Richtung von Shades of Grey oder Rush of Love geht? Also KEIN naiver, unschuldiger, kleiner Hauptcharakter, der auf Boss mit jeder Menge Kohle und Riesenego und schwieriger Kindheit trifft? Vielleicht auch was mit ein wenig Humor oder so?



Bei New Adult hatte ich ja in meinem alten Post auch schon die Frage gestellt, ob es da mehr gibt, was den eigentlichen Sinn von New Adult erfüllt, also eine Geschichte über die Zeit nach der Schule ist und sich wirklich hauptsächlich damit beschäftigt?


Und dann ist da noch der Shades of Grey Trailer, der vor Kurzem online gegangen ist:



Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Trailer sehr gut finde. Die Schauspieler passen, die Musik ist toll, von der Kameraführung und der Bearbeitung sieht das auch alles sehr gut aus. Also die Fans sollten doch echt zufrieden damit sein?! Das sieht nämlich so aus, als hätte da jemand das beste aus dem Buch rausgeholt, was rauszuholen war.
Boah das wird bestimmt so eine richtig gute Adaption... Steckt aber auch sicher ne Menge Kohle hinter xD Wobei das bestimmt gutes Geld gibt. Die Produktion kann ja bei weitem nicht so viel kosten. Und der Film? Der wird alle Rekorde knacken, denke ich...
Schaut ihr ihn euch an? Und sind irgendwelche Fans der Bücher unter euch, die was zum Trailer zu sagen haben? Mich würde interessieren, ob Leute, die das Buch gut fanden, auch finden, dass das hier im Trailer sehr gut umgesetzt worden ist ;)
Und das Lied von Beyonce finde ich SUPER eingearbeitet! Die Version von dem Lied gefällt mir auch richtig gut, denn das Original finde ich gar nicht so toll, aber das? Joah doch xD


Boah, verbrenn mal bitte jemand diese Sonne...
Ich hol mir jetzt erstmal ne Flasche Wasser ausm Kühlschrank. Und dann? Dann lese ich weiter Jessica's Guide to dating on the dark Side von Beth Fantaskey. Oder eher, ich lasse es mir von meinem Kindle vorlesen. Wusstet ihr, dass der das kann? JAHRE, JAAAHRE besitze ich das Teil und erst jetzt werde ich auf die Text-to-speak Funktion hingewiesen -.- 

Kommentare:

  1. Also für mich schaut sie viel zu alt aus und er, als wäre er noch nicht mal im Studentenalter. Das Babyface-Gesicht von ihm passt für mich gar nicht. Aber bin ja auch kein Fan vom Buch, von daher :D Sieht immerhin einigermaßen aufwändig produziert aus, aber als Schauspieler würd ich mich dafür nicht hergeben. Nicht bei dem Mist, der im Drehbuch steht und damit meine ich nicht mal die "Blümchensexszenen".

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte Sex, Fantasy und Humor in der Betsy-Taylor-Vampirreihe (die ich nach zwei Bänden abgebrochen habe, weil es zu sehr ChickLit und zu stumpf war).
    Ich weiß auch nicht, ob das wirklich zusammenpasst. Das Sexthema mit zu viel Humor würde irgendwas "schlampiges" haben - wenn die Prota das alles nicht ernst genug nimmt, oder?

    liebe Grüße

    Steffi

    @Tina: Ich denke, bessere Promo für sich könnten die Schauspieler nicht machen. Der Film wird so oder so ein Topseller, warum nicht ein Stück für sich davon abhaben?
    Mir gefallen beide nicht, wie ich schon vielfach zitiert habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich beim Lesen sämtliche Leute idealisiere (die sind immer WIRKLICH HÜBSCH), aber die Ana im Trailer ist so gar nicht mein Fall (sie hat nicht das Süße, Unschuldige, was ich mir bei ihr vorgestellt habe) - und Mr. Grey auch nicht (eindeutig nicht DIESE Ausstrahlung) :-(

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube am meisten an diesem Genre stört mich, dass die Charaktere mega schlecht ausgearbeitet sind, ohne dass es dafür eigentlich einen Grund gibt. Manchmal in Action-reichen Büchern, kommen die Menschen zu kurz, weil die Handlung einfach im Vordergrund steht, aber hier? Es geht doch um Beziehungen und da könnte man wirklich viel mehr Sorgfalt in die Charaktere legen...wenn die Handlung doch eh nicht so kreativ ist.

    Also ich habe die Shades of Grey Bücher alle gelesen, weil meine Ma sie wirklich mochte und ich mit ihr wenigstens begründet diskutieren wollte...mir haben sie nicht gefallen. Und die Umsetzung? Naja die Musik ist richtig toll. :D Aber die Auswahl der Schauspieler? Irgendwie nicht so meins.. sie wirkt zu alt und er meiner Meinung nach zu unerfahren.. vllt ändert sich das, wen man den Film schaut. :)

    Also ich habe zwar schon NA gelesen, ohne die ganze Boss und viel Geld Geschichte, aber bis jetzt habe ich noch nicht eins davon mit 5 Sternen bewertet..meistens ist es ganz nette Unterhaltung für den Strand oder sowas, aber viel darf man meist nicht erwarten.

    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese ab und zu gerne New Adult oder Erotik Romane (aber lieber nicht in Printform...)
    Die Klischees stören mich auch. Es gibt immer wieder Momente, da will man einfach eine seichte Geschichte, aber häufig ist es einfach zu viel des Guten.
    Ich finde es dann unglaublich schade, wenn ich sehe, dass ausgerechnet diese Bücher ganz oben auf den Bestseller Listen stehen.
    E-Books machen definitv einen grossen Anteil am Erfolg von Shades of Grey aus, allerdings finde ich auch das das Internet an sich einen grossen Teil dazu beigetragen hat. Fanfiction Kultur ist etwas das nur durch die Platform Internet entstehen konnte, zudem kommt noch die Anonymität dazu. Früher wurde kaum über SM gesprochen und das Internet bietet eine wundervolle Platform um sich erstmals auszutauschen und Berichte in geschriebener Form zu verbreiten.
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen
  5. Meine Begegnung mit dem Erotik Genre war sehr kurz, zu meiner Zeit waren Anaïs Nin und Pauline Reage angesagt (konnte ich beiden nichts abgewinnen - Réages "Geschichte der O" mehr noch, d. h. weniger, als "Emanuelle"), hatte aber wohl schlimmer kommen können, ich hätte auch zu Nabokovs "Lolita" greifen können. :/

    Das gesagt, obwohl auch kein so großer Fan des sehr artverwandten Paranormal Romance Genres, habe ich Lori Handelands "Night Creature" Reihe sehr gerne gelesen (erscheint deutsch by Lyx).

    AntwortenLöschen
  6. Ich empfehle die Buchreihe Cat & Bones von Jeaniene Frost.

    AntwortenLöschen
  7. Der Kindle kann Bücher vorlesen? oO

    AntwortenLöschen
  8. Sag mal ... klingt das dann wie Siri, wenn dein Kindle vorliest? Das interessiert mich wirklich :D

    Eine erotisch angehauchte Fantasyreihe die ich wirklich lieebe, ist die Cat&Bones-Reihe von Jeaniene Frost, wie Anonymi auch schon empfohlen hat. Da gehts zwar um Vampire, aber um keine verweichlichten ^^, und noch viele Kreaturen mehr. Und nebenbei eben noch ein Stück Erotik. UND Humor. Sarkastischer, zynischer Humor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp ;)

      Ich bin kein Iphone-Mensch, deshalb weiß ich gar nicht, wie Siri klingt xD Es klingt halt so ein wenig robotermäßig, aber er macht schon kurze Pausen nach Sätzen und senkt die Stimme an Satzenden und liest auch wirklich jedes Wort so vor, wie es auch ausgesprochen wird. Auf Englisch, wohlgemerkt xD Man kann außerdem die Geschwindigkeit verstellen und sowohl männlich als auch weiblich einstellen. Was mir so ein wenig fehlt, ist eine Schlaffunktion xD
      Ich bin aber auch verdammt querelastisch, was Hörbuchsprecher angeht und höre Hörbücher auch immer in Chipmunkversion xD Also auf 130% Geschwindigkeit etwa, weil ich so ungeduldig bin xDDD

      Löschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...