♥KR♥ Contemporary: Der epische Fall des statistisch längsten Titels, geht in Flammen auf






Epic Fail habe ich mir angeschafft, weil ich Stolz und Vorurteil LIEBE. Ich sauge alles, was damit zu tun hat, in mich auf. Ob es nun die Filmadaptionen sind oder die Serie Lost in Austen oder die Lizzie Bennett Diaries auf youtube. Ich habe dann irgendwann bei Goodreads im Listopia Bereich nach literarischen Umsetzungen gesucht und habe Epic Love gefunden.
Es handelt sich bei Epic Love nämlich um eine ziemlich gute Umsetzung der Geschichte in unsere Zeit, die, wie ich glaube, sowohl Fans der Geschichte als auch Leuten, die sie nicht kennen, gut gefallen wird.
Elise zieht mit ihren beiden Schwester und ihren Eltern in eine neue Stadt, wo ihre Mutter Direktorin an ihrer neuen Schule wird. Ihre schöne, liebe Schwester Juliana findet auch sofort Anschluss in Chase Bengham und seinen Freunden. Nur sein bester Freund Derek Edwards bleibt für alle unnahbar. Auch wenn die ganze Schule nichts lieber hätte, als mit ihm befreundet zu sein, ist er doch der Sohn einer der bekanntesten Schauspielerinnen Hollywoods, stellt Elise schnell fest, dass sie ihn so gar nicht leiden kann. Er ist arrogant und anmaßend und snobistisch und überhaupt. Und dann ist da noch Webster Grant, ein Außenseiter, der sehr charmant sein kann... wenn er will.
Leute, die Stolz und Vorurteil kennen, werden sicher die einzelnen Charaktere erkannt haben. Und generell findet sich hier bis auf die wirklich gut gelungene Modernisierung der Geschichte nicht allzu viel Neues: Hassliebe, Missverständnisse, Vorurteile, Stolz und eine ordentliche Portion Humor. So richtig überraschen kann das Buch deshalb nicht, weil die Handlung so nah an der Vorlage liegt (bis auf den Hollywood Teil, den ich übrigens sehr gut fand =) Generell war Derek viel netter als Darcy irgendwie xD). Wenn man aber mit dieser Einstellung an die Sache rangeht, dann ist die Geschichte sicher auch für Stolz & Vorurteil Fans etwas. Allen anderen würde ich sie ohnehin empfehlen. Wenn euch die Sprache beim Original stört, dann greift einfach zu dieser modernisierten Version ;)

♥♥♥




Jennifer E. Smith schreibt einfach super romantische, tolle Contemporary Geschichten! Wer noch nichts von ihr gelesen hat, sollte das unbedingt nachholen =)
In Statistical Probability of Love at first Sight geht es um Hadley, die einfach keine Lust hat auf die Hochzeit von ihrem Vater zu fahren. Dass sie aber ihr Flugzeug verpasst, war eigentlich nicht geplant. Dafür lernt sie so Oliver kennen, der ebenfalls nach London zu seiner Familie fährt. Eigentlich glaubt Hadley ja nicht an Liebe auf den ersten Blick und überhaupt kennt sie Oliver ja kaum, aber so ein Flug kann verdammt lang sein und, was sie empfindet, fühlt sich dazu auch noch verdammt echt an.
Die Geschichte ist eine der Art, bei der man da sitzt, das Buch umarmt und seufzt xD Einfach, weil sie so süß geschrieben ist und die Liebesgeschichte dazu auch noch authentisch wirkt und die Geschichte mehr Tiefgang aufweist, als man eigentlich denken würde. So spielt sie nicht nur am Flughafen und im Flugzeug, sondern dreht sich auch um die Probleme, die Hadley und Oliver in London erwarten.
Ich persönlich fand die ganze Geschichte mit ihrem Vater... Mhh, sagen wir einfach, ich habe solche Probleme schon öfters gesehen. Was Oliver angeht, so mochte ich den Teil sehr viel lieber. Aber auch wenn Hadleys Wiedervereinigung mit ihrem Dad mich zum Beispiel an Eine für Vier erinnerte, so war sie doch sehr schön geschrieben. generell ist das Buch wundervoll geschrieben und unterhält und ist einfach himmlisch. Ich hatte mir nur noch mehr erwartet, weil mir davon jahrelang von vorgeschwärmt worden ist. Aber vier Sterne sind ja eine sehr sehr gute Wertung! Ich hatte nur vor dem Lesen mit fünf gerechnet. Oder eher darauf gehofft. Aber man kann ja nicht jedes Buch bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter lieben. Statistical Probability of Love at first Sight muss sich mit meiner "normalen" Liebe begnügen :P

♥♥♥♥



How my Summer went up in Flames habe ich auf Tanjas Empfehlung hin gelesen und es hat mir gefallen. Allerdings nicht ganz so sehr wie ihr.
Unser Hauptcharakter Rosie hat ein Problem: Sie hat das Auto ihres Exfreundes ganz vielleicht so ein kleines bisschen angezündet. Vollkommen unabsichtlich versteht sich! Und ihn ein oder auch zweimal angerufen und ihm geschrieben. Leider hat dieser Idiot beschlossen, sie deshalb zu verklagen. Rosies Eltern sind davon alles andere als begeistert, weshalb sie einen Road Tripp mit ihrem besten Freund Mattie und deren Freunden Spencer und Logan unternehmen soll. Klingt eigentlich gut, aber der Haken? Kein Handy. Tcha, dumm gelaufen.
Dass sich dieser Road Trip zu einer einmaligen, unglaublichen Erfahrung in ihrem Leben entwickeln würde, das ahnt Rosie zu diesem Zeitpunkt noch nicht...
Wie bereits gesagt, hat mir das Buch gefallen! Unser Hauptcharakter ist sympathisch, wenn auch manchmal ein wenig impulsiv und unbedacht (siehe gerichtliche Klage seitens des Exfreundes) und alle drei Jungs, mit denen sie unterwegs ist, sind einfach... ♥ Aww...
Ganz besonders Spencer, der kleine Nerd hatte es mir angetan. Gott, war der knuffig! Aber Logan ist natürlich ein ganz fantastischer Love Interest... Wobei Mattie...
Wenn man das so liest, könnte man denken, dass es ein Liebesviereck gibt, aber NEIN, gibt es nicht, also keine Sorge! Ich finde ohnehin, dass das alles sehr toll gestaltet war. Auch das mit dem Roadtrip und die Dialoge waren super. Was mir einfach nicht gefallen hat, das war eben die Rahmenhandlung. Also alles, was mit ihrem Exfreund zu tun hatte. Aber gut, unsere gute Rosie musste das erst einmal hinter sich bringen. Und wie sagt man so schön: Liebe macht blind.

♥♥♥♥


Cutesy Love Stories sind doch was Feines! ♥ Jemand noch Empfehlungen für mich? xD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...