♥BR♥ Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter - Christopher Paolini

Band 1
Band 2
Original 1
Deutsche Ausgabe

Erschienen: September 2004
Seitenzahl: 608
Verlag: cbj
Kindle: 8,99€
Gebunden: 19,90€
Taschenbuch: 9,95€



Kurzbeschreibung

Ein Junge... Ein Drache... Eine Welt voller Abenteuer...
Als Eragon im Wald einen glänzenden blauen Stein entdeckt, hält er ihn für einen glücklichen Fund. Er könnte ihm und seiner Familie helfen, mit den davon erworbenen Lebensmitteln den Winter zu überdauern. Als aber aus dem Stein ein Drachenjunges schlüpft, erkennt Eragon, dass er über ein Erbe gestolpert ist, das älter ist als das Königreich selbst: das Vermächtnis der Drachenreiter. Über Nacht zerfällt Eragons einfaches Leben und er wird in eine gefährliche neue Welt gestürzt. Nur mit einem sagenumwobenen Schwert und dem Geleit eines alten Märchenerzählers müssen sich Eragon und der junge Drache durch das gefährliche Terrain eines Landes voller dunkler Feinde schlagen, beherrscht von einem König, dessen Grausamkeit keine Grenzen kennt. Wird sich Eragon als würdig erweisen, das Erbe der legendären Drachenreiter anzutreten? Das Schicksal der Welt könnte in seinen Händen liegen...

Zur Aufmachung

Für meinen Geschmack könnte Saphira noch ein klein wenig weiblicher aussehen, aber gut, sie ist ein Drache, die sind wohl einfach grundsätzlich anders...

Zum Buch

Wie bei allen anderen Fantasybüchern hat auch Eragon eine dieser extrem epischen Kurzbeschreibungen. Aber ausnahmsweise passt das auch zum Buch. Allein der erste Satz ist schon super! Die folgende Rezension schreibe ich nicht nach dem ersten Lesen des Buches, sondern nach dem dritten Mal. Beim ersten Mal habe ich das Buch geradezu verschlungen, nicht auf Details geachtet und meine Rezension hätte wahrscheinlich nur aus "BOAH, GUTES BUCH" bestanden. Aber jetzt kann ich das ganze etwas distanzierter betrachten:
Das Tolle an Eragon ist, dass es so viele Andeutungen auf den Verlauf der Bücher gibt, dieser Verlauf aber deshalb noch lange nicht vorhersehbar ist. Man wird bei Eragon immer wieder überrascht.
Das Schwierige an High-Fantasy Büchern ist immer, die Balance zu finden. Man darf nicht zu viele Informationen auf einmal auf den Leser einprasseln lassen und auch nicht zu viele Sichtwechseln und Charaktere einbauen. Das hat Christopher Paolini hier definitiv geschafft. Auch hat er es bewerkstelligt, dass einem die Charaktere wirklich am Herzen liegen. Besonders Brom. Und Orik und Angela sind auch einfach die besten Charaktere überhaupt. Eragon als Hauptcharakter ist ein wenig naiv ab und an, aber er verhält sich auch nicht übertrieben naiv, sondern nur seinen 15 Jahren entsprechend. Außerdem bremst Saphira ihn, wenn er etwas übertrieben Dummes vorhat.
Das Buch wirkt für ein High-Fantasy Buch auch erstaunlich real. Vielleicht liegt das auch daran, dass die Sprachen und Namen nicht so extrem "erfunden" wirken.
Aber das Beste an diesem Buch ist die Verbindung zwischen Drache und Reiter. Das ganze ist einfach wunderbar beschrieben und ich liebe, liebe, liebe das Buch dafür!

Fazit

Schreibstil: 4 Herzen
 Charaktere: 4 Herzen
 Spannung: 4 Herzen
 Emotionale Tiefe: 4 Herzen
 Humor: 4 Herzen
Originalität: 4 Herzen

Alles in allem ist Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter einfach ein wundertoller Auftakt für eine noch wundertollere Buchreihe. Ein Muss für alle Fantasyfans!

♥♥♥♥


Zum Hörbuch

Dieses Hörbuch ne... Außer Harry Potter ist und bleibt dieses Hörbuch the one and only! Andreas Fröhlich macht seine Sache SO super. Man weiß immer genau WER spricht und besonders nachdem ich mal in das englische Hörbuch reingehört habe, bin ich begeistert davon wie er Saphira liest. Außerdem ist es super, dass ein leichter Hall auf den gedanklichen Dialogen zwischen Eragon und Saphira liegt. So ist es viel leichter zu wissen, was laut ausgesprochen wurde und was nicht. Das englische Hörbuch kann damit einfach nicht mithalten.
Und wisst ihr, was das allerallerbeste ist? Das Hörbuch ist UNGEKÜRZT! Ja, sowas existiert also tatsächlich! Und damit bekommt dieses geniale Hörbuch stolze:

♥♥♥♥♥ (5/5)

Kommentare:

  1. Ich finde den ersten Band von Eragon auch einfach nur super :D Wie ich finde ist er auch der gelungenste von allen Bänden. Den zweiten find ich nicht so toll und den dritten kann man fast schon in die Tonne treten ... o.O Ich bin schon so gespannt auf den vierten Band, der ja Ende dieses Jahres rauskommen sollte^^ Aber ich hab da mal ne Frage. Bei deinem Fazit hast du den Punkt Humor, wie bewertest du den? Ich persönlich fand Eragon jetzt nicht soooo witzig. Er hat zwar ein paar Schmunzler drin (meistens mit Saphira :D) aber 4 Herzchen? Mir würde interessieren, wie du Humor in einem Buch siehst bzw. bewertest ;) Angela mit ihrer Werkatze finde ich übrigens am aller besten :D Das war in meiner Sicht ein Kapitalverbrechen, dass die das im Film weggelassen haben >:( Werkatzen werden noch wichtig werden! Aber lassen wir den Film ... Der ist eh nur Müll o.O
    Naja, egal xD Bin mal gespannt was du vom zweiten Band hälst ;D
    P.S Ich hoffe du hattest einen erholsamen Urlaub ;)
    Lg Lenchen

    AntwortenLöschen
  2. Hay =)

    Also das kommt ganz auf das Buch an. Ich finde jedes Buch sollte ein klein wenig Humor haben. Manche Bücher stützen sich geradezu auf diesen Humor (zB die Bücher von Kerstin Gier) Es kommt eben darauf an in wie fern Humor beabsichtigt war und inwiefern das Buch mich zum Lachen gebracht hat. Ich persönlich hab mich bei allen Angela Szenen halb tot gelacht, besonders wenn sie mit ihren Fröschen und Kröten anfing xD Deshalb die 4 Sternchen. Wenn ich halbe Sterne vergeben würde, dann wären es auch nur 3,5 gewesen, aber das tue ist ja nicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, Angela ist echt zum Brüllen xDDD An die hab ich gar nicht mehr gedacht^^ Danke für die schnelle Antwort :D

    AntwortenLöschen
  4. ich fand das buch öhm, ein wenig langweilig, vorallem die reise durch die wüste (war doch ne wüste, oder?) jedenfalls hab ich da erst mal aufgehört das buch zu lesen...aber vielleicht sollte ich dem buch noch ne chance geben xD

    AntwortenLöschen
  5. Solltest du auf jedenfall :) Das Buch ist einfach nur super!

    AntwortenLöschen
  6. Ja es gibt sie noch, die alten dinosaurier, die eragon, weder
    als buch ,noch als film kennen.
    Da ich beabsichtige das hörbuch (1-4)im radio zu spielen, haben mir eure komments echt ein bissle weitergeholfen. Ich bin auf diese seite gestoßen weil ich eben versuche mich ein bissle schlau zu machen über das, was ich da denn sende.

    Henning (called: Red Fox)
    www.radio-kab.com

    AntwortenLöschen
  7. Tatsächlich? Das Originalhörbuch von Rufus Beck? Denn das ist einfach genial!

    Und wenn die Musik, die da momentan läuft, immer läuft, dann bin ich gerade begeistert xD

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    hihi! Ich weis ja nit genau wann du gehört hast? Unser Program ist Bunt aber in Feste Programme eingeteilt.
    Ja! Für Eragon mache ich grad den zweiten Teil "bzw" die zweite Stunde fertig. Die Hörbuchversion die ich habe, wird von Andreas Fröhlich gelesen. Und das ist schon Genial.
    Ich bin grad da , wo dass Ei vom Regal plumpst.(Lach)
    Schönen Wochenstart dir und beste grüße.

    Henning

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...