♥BR♥ Die Tochter der Tryll - Verborgen - Amanda Hocking

Ein paar Infos


Band 1
Band 2
Original 1
Englische Ausgabe

Erschienen: Januar 2012
Seitenzahl: 318
Verlag: MacMillan
Kindle: 5,26/6,26€
Gebunden: 20,99€
Taschenbuch: 7,10/7,90/10,99€

Deutsche Ausgabe

Erschienen: August 2012
Seitenzahl: 304
Verlag: cbt
Broschiert: 12,99€
Kindle: 9,99€


Bände der Reihe

Verborgen
Entzweit
Vereint


Kurzbeschreibung



Verborgen - in einer anderen Welt

Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Als Wendy Everly sechs Jahre alt war, versuchte ihre Mutter, sie umzubringen: Sie sei ein Monster. Elf Jahre später entdeckt Wendy, dass ihre Mutter recht gehabt haben könnte, als der geheimnisvolle Finn sie aufsucht. Finn ist ein Gesandter der Tryll – magisch begabte Wesen, die in ihrem Äußeren Menschen gleichen, aber nach eigenen Gesetzen leben. Wendy begreift, dass ihr Leben eine Lüge war: Sie selbst ist eine Tryll – und nicht nur irgendeine. Sie ist die Tochter der mächtigen Königin Elora. Bald steckt Wendy mitten in einer gefährlichen Intrige – um den Thron und um ihr Herz ...

Zur Aufmachung


Da sich englische und deutsche Aufmachung sehr ähneln, kann ich getrost sagen: Sie sind beide einfach super! Ich mag das Cover total. Besonders, weil Wendy da schon so unglücklich mit ihrer Situation wirkt und der Titel passt auch einfach perfekt! Ich möchte auch hier mal anmerken, dass ich die Übersetzung fantastisch fand, weil nichts, wirklich gar nichts im deutschen so übersetzt worden wäre, dass es seltsam klingen würde. Bei Fachbegriffen passiert sowas ja ab und an, aber hier zum Glück nicht!

Zum Buch


Ein junges Mädchen, das sich nie irgendwo zugehörig gefühlt hat und jetzt plötzlich stellt sich heraus, dass sie nicht nur besonders ist, sondern auch noch die Prinzessin der besonderen?!
Man könnte meinen, dass diese Geschichte aufgrund des Grundkonzeptes, das ja nun wirklich nichts Neues ist, sehr stereotypisch verlaufen wäre. Aber das stimmt nicht!
Was das Buch für mich so unterhaltsam gemacht hat, das war der Hauptcharakter Wendy. Sie hat eine wirklich starke Persönlichkeit, ist zwar zu Beginn etwas zickig, aber das liegt wohl auch mit daran, dass sie nicht weiß, wer sie wirklich ist. Besonders mochte ich aber, dass all ihre Handelsweisen so leicht nachzuvollziehen waren. Wie die Tatsache, dass sie ihre Familie nicht so einfach verlassen will oder ihre Entscheidungen zum Ende des Buches hin. Aber nicht nur sie, sondern alle Charaktere fand ich interessant und witzig und sympathisch.
Seltsamerweise ist dies eines der wenigen Bücher bei der es jemanden gab, den ich so viel interessanter gefunden habe als den Angebeteten des Hauptcharakteres: Tove. Über Tove wollte ich einfach so viel mehr erfahren! Und jedes Mal, wenn eine Szene mit ihm zu Ende ging dachte ich mich "NEIN, NEIN! Jetzt bin ich doch nur noch neugieriger!" Die Art und Weise wie er die Welt sieht und vor allem seine Fähigkeiten! Generell waren die Fähigkeiten, die auch Wendy noch bekommen wird, mit ein Grund, warum ich als es zu Ende ging, sofort beschlossen habe, dass ich auch Band zwei lesen möchte.
Was den Verlauf der Geschichte angeht so ist auch dieser keineswegs leicht zu vorhersehen. Ich wurde besonders am Ende immer wieder überrascht und das die Geschichte natürlich auch sehr spannend. Natürlich, es ist nichts absolut neues, aber die Idee der Tryll und das damit verbundene Changeling-Konzept, das ich sonst nur von Elfen kannte, war wirklich gut und leuchtete irgendwo sogar ein. Die Welt, die Amanda Hocking hier erschaffen hat, war gut ausgearbeitet, das System deutlich erkennbar und es war interessant in die verschiedenen Regeln des Adels eingeführt zu werden.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
 Spannung: 4 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 2,5 Herzen

Natürlich kann eine solche Geschichte nur sehr schwer originell werden, aber ich habe es trotzdem genossen den Roman zu lesen, habe ihn geradezu verschlungen und freue mich riesig auf den nächsten Teil der Trilogie!

♥♥♥♥

Zum Reinschnuppern




Englischer Buchtrailer



Danke


 Ganz ganz liebe Dank an den cbt-Verlag für die Chance das Buh vorab lesen zu dürfen ♥

1 Kommentar:

  1. Genau meine Meinung... Am Ende war's spannend und überraschend. Hat einfach Spaß gemacht. ;-)

    Glg
    Steffi

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...