♥BR♥ Plötzlich Blond - Meg Cabot

Ein paar Infos


Original 1
Band 1
Band 2

Deutsche Ausgabe

Erschienen: Januar 2010
Seitenanzahl: 320
Verlag: cbj 
Gebunden: 14,95€
Taschenbuch: 7,99€
Kindle: 11,99€

Bände der Reihe

Plötzlich Blond



Kurzbeschreibung


Beauty-Sessions und It-Girl-Getue findet die superintelligente Emerson Watts eigentlich total doof. Wer so blond ist wie Super-Beauty Nikki Howard, kann doch eigentlich nur blöd sein, oder?
Doch ein unglücklicher Zufall will es, dass Emerson eines Tages im schönen Körper jener Nikki Howard aufwacht. Plötzlich ist sie beliebt und begehrt und die süßesten Jungs stehen Schlange. Vielleicht ist blond sein doch ganz nett, denkt Emerson? Wäre da nicht ihr bester Freund und heimlicher Schwarm Christopher, der völlig immun gegen ihre neuen Reize zu sein scheint ... Ein Christopher-Eroberungsplan muss her, aber plötzlich!

Zur Aufmachung


 Ich weiß, ich weiß. Wenn man das Cover sieht, denkt man, man habe es mit einem Kinderbuch zu tun. Dem IST aber nicht so. Was auch der Grund ist, warum ich empfehle sich das Originalcover mal anzusehen, denn das passt schon eher zur Geschichte. 

Zum Buch


Ich würde sagen, diejenigen, die die Plötzlich Prinzessin-Reihe oder sonst irgendwas von Meg Cabot gelesen haben, kennen ihren Schreibstil. Aber hier hat er mir besonders gut gefallen. Generell war das Buch wirklich gut. Diese Körpertausch-Geschichte kennt man ja schon, aber die Art und Weise wie Em mit der ganzen Situation umgeht fand ich einfach super. Das Buch zeigte, wie hart die Modelbranche eigentlich ist und, dass Geld eben nicht immer glücklich macht.
Für alle, die sich jetzt wundern, dass ich ein Nicht-Fantasybuch lese... Naja, ganz ohne Fantasy und/oder Science Fiction ist das Buch nicht, da es sich hier um eine ganz-Körper Transplantation handelt. Das ganze ist echt ein mega interessantes Thema, das moralische Fragen offen lässt, die sich der Leser selbst beantworten kann. Aber denkt jetzt nicht, das Buch sei hochphilosophisch. Nein, es ist eigentlich hauptsächlich eines: LUSTIG! Und zwar absolut! Die ganze Absurdität der Situationen, in die Em sich manövriert sind seeehr amüsant.
Der einzige Makel des Buches ist, dass es nicht wirklich abgeschlossen ist oder auch nur ansatzweise einem Spannungsbogen folgt (was nicht heißt, dass es keine Spannung hätte). Es endet eben einfach komplett offen. Ich weiß, dass noch mindestens ein Teil folgt, aber trotzdem war mir das hier nicht abgeschlossen genug. Aber, was soll man machen? Ich hab auf jeden Fall sehr viel Lust bekommen gleich auch den zweiten Teil zu lesen, von daher war das Ende wahrscheinlich Profittechnisch gut gewählt.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Spannung: 3,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 3,5 Herzen
Humor: 4,5 Herzen
Originalität: 3 Herzen

Kurz gesagt: Ein sehr amüsantes Buch mit gelegentlischem überraschenden Tiefgang.

♥♥♥

1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Super Rezension! Du hast wirklich Recht, Meg Cabots Bücher sind vorallem sehr, sehr lustig, da macht es mir dann nicht arg viel aus, auch wenn der Tiefgang nicht immer da ist.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...