♥BR♥ "Overprotected" - Jennifer Laurens

 

Original
Deutsche Ausgabe

Erschienen: Unbekannt
Seitenzahl: Unbekannt
Preis


Kurzbeschreibung

Ashlyn lebt von der Welt abgeschottet. Eingesperrt von ihrem eigenen Vater, dessen Angst um sie sogar so weit geht, dass sie nichts tun darf ohne von einem Bodyguard begleitet zu werden.
Als Ashlyns alter Bodyguard gefeuert wird, weil er Gefühle für sie entwickelt hat, stellt ihr Vater jemanden ein, von dem er glaubt, dass Ashlyn ihn niemals lieben könnte: Colin, der ihre Kindheit zur Hölle gemacht hat.
Ashlyn ist alles andere als begeistert, während ihr Vater glaubt, die Katastrophe abgewandt zu haben. Wenn er sich da mal nicht täuscht...

Zur Aufmachung

 Urgh. Das Cover ist absolut schrecklich. Der Titel ist eigentlich ganz ok. Auch wenn ich dabei immer an diesen Britney Spears Song denken muss. Ich hoffe, dass die Deutschen das, sollte es irgendwann einmal übersetzt werden, besser machen.

Zum Buch

 Ich weiß, ich weiß... Das ganze klingt schnulzig und typisch Frauenromanmäßig, aber das ist es nicht. In der Tat war ich überrascht wie viel Tiefgang das Buch teilweise hatte.
Klar, die Geschichte war seeehr vorhersehbar und Ashlyn war teilweise wirklich wirklich nervig, aber das waren Makel über die man hinwegsehen konnte.
Besonders der Schreibstil hat mich überzeugt. Aber auch, dass in dem Buch so viel mehr steckte, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Die Probleme, denen Ashlyn gegenübersteht sind zum Ende hin ganz andere als noch zu Beginn und auch sie hat sich während der Geschichte weiterentwickelt. Das hat mir wirklich gefallen. Zum Schluss war es sogar spannend, was man ja bei dieser Story nicht wirklich erwarten würde.
Auch schön war, dass man sogar fast verstehen konnte, warum Ashlyns Vater sie so überbehütet. Sie wurde nämlich als Kind einmal von ihrem Kindermädchen entführt. Kein Wunder, dass ihre Eltern da leicht paranoid geworden sind. Man hat auch stellenweise wirklich Mitleid mit allen Beteiligten. Und die Liebesgeschichte war natürlich auch top. Ich hab es sicher schon erwähnt, aber gern nochmal: Ich liebe solche Hass-Liebesgeschichten!

Fazit

Schreibstil: 4 Herzen
  Charaktere: 3 Herzen
  Spannung: 3 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
  Humor: 2 Herzen
Originalität: 2 Herzen

Zwar noch immer kein Meisterwerk und noch immer ein Liebesroman ohne große Aussagekraft, aber doch sehr viel bedeutsamer und tiefgründiger als eigentlich erwartet. Und unterhaltsam sollte ich vielleicht auch erwähnen...

♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...