♥BR♥ "A Kiss in Time" - Alex Flinn


Original
Deutsche Ausgabe

Erschienen: Unbekannt
Seitenzahl: Unbekannt
Preis


Kurzbeschreibung

Talia wurde mit einem Fluch belegt...
Jack hat ihn gebrochen.
Mir wurde gesagt, dass ich mich vor verfluchten Spindeln in acht nehmen sollte. Aber sie war so bezaubernd, so hypnotisch...
Ich war auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer, als ich meine Tour Gruppe verlassen habe. Aber eine komatöse Stadt vorzufinden, mit einem heißen Mädchen, das darin schlief, hatte ich sowas von nicht im Kopf.
Ich erwachte am selben Ort, aber in einer anderen Zeit - durch den Kuss eines Fremden.
Ich konnte nicht anders als sie zu küssen. Manchmal muss man jemanden einfach küssen. Ich hatte ja keine Ahnung, was dann passieren würde.
  Jetzt bin ich in großen Schwierigkeiten, weil mein Vater, der König der Meinung ist, ich hätte das Land in den Ruin getrieben. Und ich habe keine andere Wahl als mit diesem Bürgerlichen davon zu laufen!
Jetzt habe ich diese verwöhnte Prinzessin am Hals und eine Kiste voll von ihren Juwelen... Die guten Neuigkeiten: Meine Eltern werden ausrasten!

Kann ein Kuss alles überwinden - sogar die Zeit?

Zur Aufmachung

Mir persönlich gefällt besonders der Titel sehr sehr gut! Denn er ist doppeldeutig! A Kiss in Time bezieht sich sowohl auf den Zeitunterschied zwischen Talias und Jacks Welten, aber auch auf das Ende des Buches, denn Jack muss Talia "In Time" also rechtzeitig küssen ;) Einfach gut gemacht! Das Cover mag ich, weil es durch die Dornen und die Blume sowohl zu Dornröschen als auch zu Alex Flinns anderen Büchern passt. Ja, hat mir sehr gefallen! Mal sehen, wie die deutschen Verleger das umsetzen werden. Cloaked wurde ja mittlerweile schon übersetzt und Beastly sowieso. Im Somer soll wohl auch Bewitching auf deutsch erscheinen. Hoffentlich ist A Kiss in Time dann als nächstes dran.

Zum Buch

Hachja... Anders als Beastly ist A Kiss in Time nicht nur eine modernisierte Version des Märchens. Denn der Beginn ist gar nicht modernisiert, sondern so ziemlich genauso wie auch im Märchen. Talia wird von der 13. Fee verflucht, von Spindeln fern gehalten, sticht sich aber dann doch noch an ihrem 16. Geburtstag in den Finger. Alles wie gehabt und das ganze spielt zu einer Zeit, die zum Märchen passt. Was allerdings anders ist, ist der weitere Verlauf der Geschichte. Denn der ist so wie es im Märchen eigentlich sein sollte, wie es realistisch wäre. Die gute Talia ist nämlich schuld, dass ihr gesamtes Königreich 300 Jahre verpennt hat und so ziemlich alle wichtigen Erfindungen einfach mal verpasst hat. Klar, dass ihr Vater da etwas... Naja, gereizt reagiert. Import/Export kann er sich jetzt nämlich von der Backe schmieren... Ungebildet sind seine Untertanen auch und genrell sieht die Zukunft seines Landes nicht gerade rosig aus.
Was Jack angeht, so hatte der nie die Absicht eine hilflose Prinzessin zu heiraten, die er mehr als nur nervig findet und die nicht einmal weiß, was ein Handy ist. Aber natürlich kann er sie auch nicht einfach zurücklassen vor allem, da sie ihm droht, ihn sonst in den Kerker werfen zu lassen. Also nimmt er sie mit zu sich nach Hause nach Amerika.
 Die ganze Geschichte ist einfach sowas von liebenswert und toll und hachja... so romantisch! Zumindest irgendwie xD Die Charaktere sind sehr liebenswert, vor allem Talia mit ihren altmodischen Vorstellungen und ihrem herzlichen Wesen muss man einfach gern haben. Und wenn das ganze dann auch noch auf so humorvolle Weise erzählt wird und ab und an auch mal tiefgründig wird, dann kann man doch gar nicht anders als das Buch zu mögen!

Fazit

Schreibstil: 5 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
  Spannung: 4 Herzen
 Emotionale Tiefe: 3 Herzen
  Humor: 5 Herzen
Originalität: 4 Herzen

Ein wunderbares einfach SO sympathisches Buch, das Lust auf mehr macht! Na dann sollte ich mich wohl auch mal an Kissed wagen und sehen, was Alex Flinn sonst noch so zu bieten hat.

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. klingt wirklich toll! ich glaub das kommt auf meine WuLi:)

    AntwortenLöschen
  2. WuLi, das find ich süß, muss ich mir merken ^^

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich toll an! "Kissed" von Alex Flinn konnte mich jetzt nicht begeistern (naja, es blieb beim Anfang, dann hatte ich schon genug - biete ich gerade beim Tauschticket an). "A kiss in Time" spricht mich von der Inhaltsangabe aber schon mehr an. Mal sehen, wann es bei uns erscheint. "Beastly" fand ich ja damals klasse.

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  4. Wann kommt es eigentlich auf deutsch raus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung! Anscheiend wird auch erstmal Bewitching von ihr rausgebracht... O.o

      Löschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...