♥BR♥ Ewiglich die Sehnsucht - Brodi Ashton

Band 1
Original 1
Band 2
Deutsche Ausgabe

Erschienen: Januar 2012
Seitenzahl: 320
Verlag: Oetinger
Gebunden: 17,95€
Hörbuch: 19,95€

Bände der Reihe

Die Sehnsucht
Die Hoffnung


Bei Amazon bestellen!!!


Kurzbeschreibung

Wenn die Unsterblichen das größte Opfer verlangen... 
Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr. 
Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie. 

Zur Aufmachung

Mir persönlich gefallen beide Cover einfach supergut! Ich finde es beim deutschen Cover so schön, dass Nikki den Blick klar auf das Leben gerichtet hat (die Frucht), man aber irgendwie auch sehen kann, dass sie für sie unerreichbar ist. Das amerikanische Cover passt auch gut zur Story, sieht für meinen Geschmack aber leider ein bisschen zu durchschnittlich. Trotzdem schön. Everneath wird wohl dem "Ewigseits" entsprechen, in dem Nikki ein Jahrhundert verbringt, von daher passt er natürlich super. Aber mir gefällt Ewiglich auch gut. Das hat einfach einen superschönen Klang, wenn man es ausspricht ^^

Zum Buch

Es gibt diese Bücher, die nicht gar so sehr von der Geschichte an sich leben, sondern mehr von der Atmosphäre und von den Emotionen. Ewiglich ist definitiv eines davon. Nun gut, jeder weiß, dass ein Urban Fantasy Buch wie dieses mittlerweile nicht gerade eine brandneue Idee ist. Und auch wenn ich finde, dass Brodi Ashton durch die Einbringung von so vielen Elementen griechicher Liebesgeschichten einen recht neuen Blickwinkel geschaffen hat, so ist es doch nicht das gewesen, was mich so begeistern konnte.
Es war die herzerwärmende Verbindung, die man durch die Seiten des Buches gespürt hat. Etwas fast schon magisches, das Jack und Nikki verbandt.
Auch mochte ich es, dass man eigentlich zwei Geschichten gleichzeitig hörte, die aus der Vergangenheit und die aus der Gegenwart. Natürlich wusste man bei einer bereits wie sie ausgehen würde, aber trotzdem war das wundervoll, weil in kurzen Abschnitten erzählt werden konnte wie Nikki und Jack als relativ normale Teenager zueinander gefunden haben. Es hat einem die Charaktere verständlicher gemacht ohne, dass man dieses "ganze Schnulzgedönsige ineinander verlieben" durchmachen musste. Angenehm abwechslungsreich war es auch, dass ich persönlich durchaus nachvollziehen konnte, warum Nikki Jack überhaupt verlassen hat. Ok, sie war schon ab und an etwas naiv, aber sie ist nun mal ein jugendliches Mädchen und die tendieren dazu unsicher zu sein. Und wenn man dann auch noch von jemandem wie Cole beeinflusst wird, dann fällt es sehr schwer nicht einfach jegliche Gefühle aufzugeben...
Der Schreibstil ist einfach bezaubernd. Wie ich bereits sagte, erweckt er das Buch geradezu zum Leben. Er schafft eine so melancholische Atmosphere... Das habe ich geliebt. Man wusste genau, dass das ganze einfach nicht gut enden würde. So ist das in den vielen griechischen Liebesgeschichten auch... Ich denke da nur an Pyramus und Thisbe, an Aeneas und Dido und natürlich an Orpheus und Eurydike. Wenn ihr Orpheus und Eurydike mögt, dann mögt ihr auch Nikki und Jack... Denn Nikki und Jack sind eines dieser Paare, die einfach zusammengehören, die aber wie es manchmal scheint nur im Tod zusammensein können...

Fazit

Schreibstil: 5 Herzen
 Charaktere: 4 Herzen
 Spannung: 5 Herzen
 Emotionale Tiefe: 5 Herzen
 Humor: 3 Herzen
Originalität: 3 Herzen

Achtung Edward und Bella: Ihr könnt den Thron schonmal räumen gehen, denn die romantischste Liebesgeschichte unserer Zeit hat einen neuen Namen. Ewiglich!
Ich hoffe ja, dass Brodi Ashton mit Band zwei da anknüpfen kann, aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann bezweifle ich es. Es ist einfach eines dieser Bücher, bei dem man weiß, dass die Folgebände es nicht übertreffen können... Aber abwarten ;P

♥♥♥♥


Vielen allerallerallerliebsten Dank für das Rezensionsexemplar und die Möglichkeit dieses Buch schon vor dem eigentlichen Erscheinungstermin lesen zu dürfen geht aaaan den Oetinger Verlag!

Kommentare:

  1. klingt super dupa ^^ ABER baut das ganze NUR auf der liebesgeschichte auf? weil der englische klappentext irgendwie "besser" klingt...denn, wenn es nur um die liebe geht, lass ich das lieber bleiben mit dem lesen xD

    AntwortenLöschen
  2. Nein, natürlich nicht. Es geht auch um Nikkis Familie und natürlich darum, Nikki vor dem Tod zu bewahren, weil sie ja nur eine gewisse Zeitspanne hat bevor die Schatten sie zurückholen und dann wäre sie für immer im Ewigseits gefangen.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde auf dem Cover blickt sie nicht ganz genau auf die Frucht sondern etwas darüber, was für mich aussieht, als ob sie ein bisschen geistesabwesend ist.
    Aber ich hab ja das Buch noch nicht gelesen und hab keine Ahnung von der Welt ;D

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...