♥BR♥ Meeresflüstern - Patricia Schröder

Ein paar Infos


Anderes der Autorin
Band 1
Band 2

Deutsche Ausgabe

Erschienen: Januar 2012
Seitenzahl: 416
Verlag: Coppenrath
Gebunden: 16,95€

Bände der Reihe

Meeresflüstern
Meeresrauschen

Bei Amazon bestellen!


Kurzbeschreibung


Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die siebzehnjährige Elodie ihre Heimatstadt Lübeck, um bei ihrer Großtante auf Guernsey zu leben. Als wenig später auf der Nachbarinsel ein Mädchen tot aufgefunden wird, glaubt sie, dass ihre Ankunft auf der Kanalinsel in irgendeinem Zusammenhang mit dem schrecklichen Vorfall steht. Aber wie ist das möglich? Und wer ist der wunderschöne Junge, dem Elodie in ihren Träumen begegnet? Dann, eines Tages, taucht dieser Junge plötzlich wie ein Geschöpf aus dem Meer vor ihr auf. Geheimnisvoll. Magisch. Betörend. Elodie kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Und sie beginnt zu ahnen, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit den dunklen Legenden der Kanalinseln verknüpft ist.

Zur Aufmachung


Jaaa. Das Cover ist natürlich wunder wunder wundervoll! Vor allem, da das Salz vom Meer tatsächlich so ein bisschen heraussteht, das Lesebändchen glitzert und ... Hachja, ein Traum aller Mädels ^^ Ich finde auch, dass es zum Buch sehr gut passt. Genauso gut wie auch der Titel. Wunderschön =)

Zum Buch


Ich bin echt sowas von geplättet. Leider nicht, weil das Ende so wunderbar war, sondern, weil das Buch leider eine absinkende Tendenz hatte. Eine ziemlich starke.
Angefangen hat das ganze so wunderbar, dass ich völlig begeistert von dem Buch war. Der Schreibstil ist irgendwie genau mein Ding. Warum kann ich nicht genau definieren, aber ich habe mich damit einfach sehr wohl gefühlt. Die Autorin schreibt anschaulich und steigt glücklicherweise immer genau in die Situationen ein, die interessant sind! Die Charaktere waren auch alle ziemlich toll. Java Spinx, obwohl der eher selten vorkam, Ruby, Ashton (!!!), Elodies Großtante und ja, meistens sogar Elodie. Wen hab ich vergessen? Ahhh, CYRIL. Die ganze Zeit über dachte ich, Cyril sei dieser Meertyp von dem in der Kurzbeschreibung die Rede ist. Und ich war davon begeistert, dass man zwischen den beiden eine Art Verbindung spüren konnte, die schon ein wenig über das Körperliche hinausgeht. Ich war geradezu begeistert, weil das alles so ganz anders verlief, als ich es nach der Kurzbeschreibung gedacht hätte. Elodie war ja auch so begeistert von ihm ohne jetzt total den Kopf zu verlieren und nur noch an ihn zu denken. Was ich super fand! Außerdem war er mit ihren Freunden befreundet und so wurde das ganze etwas realistischer. Die beiden haben sich auf völlig normale Weise kennen gelernt und doch merkt man von Anfang an, dass er irgendwie anders ist.
So. Dann kam der bedrohliche Part ins Spiel: Ein Mädchen wird ertrunken auf einer Wiese aufgefunden. Es war hier ganz schön, dass man da ein paar Szenen aus dem Blickwinkel von einer Gruppe von jungen... ähm Nixen hatte. Allerdings hat die Autorin meinem Geschmack nach zu vieles schon vorausgenommen.
Gut, zurück zu Cyril, denn wie ihr euch denken könnt, ist er nicht wie ich dachte diese Nixtyp, sondern den lernt Elodie ganz anders kennen. Sie sieht ihn in ihren Träumen und dann irgendwann auf dem Meer schwimmen und schwupps, ohne ein Wort mit ihm gewechselt zu haben, ist sie auch schon verliebt in ihn. So schnell kann das also gehen. NICHT!!!!!!!!! Das geht einfach nicht! Also ich weiß ja nicht, wer sowas romantisch findet, aber ich bin es jedenfalls nicht. Für all diejenigen, die an diese Liebe auf den ersten Blick Sache glauben und sie toll finden, für die ist das Buch genau das richtige! Wirklich, wenn du so jemand bist, dann lauf sofort los und kauf es dir!
Was mich noch ein wenig gestört hat, ist, dass Cyril dann ganz plötzlich komplett vergessen war und er zusätzlich auch noch zum Ars... ähm zu jemand ganz Gemeinem mutierte. ?! Soooo Schade!
Aber das heißt nicht, dass das Buch schlecht gewesen wäre. Nein, es war trotzdem unterhaltsam und vor allem zum Ende hin spannend. Wenn die Autorin es einfach bei Cyril belassen hätte, dann wär ich ein Riesenfan von dem Buch geworden, aber so fand ich es leider nur durchschnittlich.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 3 Herzen
Spannung: 5 Herzen
Emotionale Tiefe: 3 Herzen
Humor: 3 Herzen
Originalität: 2,5 Herzen

Wenn ich nur die erste Hälfte des Romans beurteilen müsste, dann bekäme das mindestens 4,5 Herzchen, aber so geht das einfach nicht. Ziemlich zwiegespalten das ganze, aber ich bin einfach kein Fan von Liebe-auf-den-ersten-Blick-Ich-vergesse-alles-um-mich-herum-und-mache-ganz-ganz-viele-unlogisch-dumme-Sachen-Geschichten. Es ist so eine Schande. =( Aber wie gesagt: Wer Liebe auf den ersten Blick mag, der wird das Buch ganz sicher lieben ;) Und auch ich fand es nicht schlecht, nur eben ein wenig enttäuschend.

♥♥♥

Zum Buchtrailer



Zur Videorezension



 

Danke

Vielen, vielen Dank an den Coppenrath Verlag und an BloggdeinBuch für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares ;)

Kommentare:

  1. klingt eig. ganz gut. Aber aufgrund vieler anderen Bücher, die als besser empfunden werde, wird es wohl erstmal noch warten müssen :D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Amelie,

    eine schöne Rezension! Vielen Dank dafür.

    Herzliche Grüße
    dein BdB-Team

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hilfreiche Rezension - ich denke, ich werde mich eher gegen einen Kauf entscheiden. Muss ich eben noch ein wenig länger weitersuchen :-)
    Generell lasse ich mich von anderen Autoren ja gerne inspirieren, aber dann müssen es auch wirklich gute Bücher sein!

    Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hm, wieder eine Rezi die mich verunsichert. :D
    Ich schätze ich werde noch eine Weile warten, bis ich mir das Buch hole.. :)

    Übrigens hast du einen tollen Blog. *_*
    Eventuell magst du mal bei mir vorbeischauen? :)
    http://the-bookthief.blogspot.com/

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...