♥BR♥ Schmetterlingsgeschichten - Alexander Ruth

Band 1
Band 2
Band 3
Deutsche Ausgabe

Erschinenen: Februar 2010
Seitenzahl: 172
Verlag: 
Taschenbuch: 9,90€
Kindle: 8,49€

Bände der Reihe

Genug geschlafen
Rock 'N' Roll
One
Schmoon Lava
(R)Evolution



Kurzbeschreibung

Der Kampf zwischen Gut und Böse hat begonnen die Ritter sind wieder erwacht. Sei dabei, wenn der 13-jährige Sebastian Feuerstiel zusammen mit seinen Gefährten - US-Elite-Soldatin Sarah O Boile, Lehrer Jens Taime und der drachenähnlichen Bander Garth - seine ersten Abenteuer erlebt. Von der Erde ziehen die Helden des blauen Planeten hinaus in das Universum, um die Nilas, den Schrecken der Galaxien, zu bekämpfen. Immer dabei: ihre kleinen sprechenden Schmetterlinge - Lukas, Darfo, Johnny, Sonja, Martha und noch viele mehr. Und vielleicht schlummern in Dir ja auch magische Kräfte, die der Rettung aller Welten zugute kommen?

Zur Aufmachung

Ich finde man merkt deutlich, dass sehr viel Liebe in der ganzen Aufmachung steckt. Der Titel ist wirklich super gewählt und klingt dabei auch noch wunderwunderschön! Der Schmetterling auf dem Cover sieht auch sehr stilvoll, aber zugleich auch verspielt aus, was sehr gut zur Geschichte passt.
Wenn man dann noch bedenkt, dass hier nicht die Mittel zur Verfügung standen, die große Verlage ja nun mal haben, dann ist die Aufmachung einfach genial!

Zum Buch

Auch dem Buch merkt man an, dass dort sehr viel Herzblut reingeteckt wurde. Der Autor hat hier eine sehr fantasievolle und ausgearbeitete Welt geschaffen, die Science Fiction und Fantasy so kombiniert, dass das ganze sehr gut harmoniert. Ich selbst bin zwar kein großer Fan von Science Fiction Geschichten ala Star Wars mit Raumschiffen und Beamen und was sonst noch dazu gehört, aber es hat hier funktioniert und wird Anhängern dieses Genres ganz bestimmt gefallen.
Was mich zu Beginn leider ein wenig gestört hat, war, dass der Autor ein bisschen zu übereifrig war, was die Informationen und auch die Charaktere angeht. Es gab sehr viele Sichtwechsel und auch leider immer nur sehr kurze Passagen... Ich hätte es hier schöner gefunden, wenn man sich mehr Zeit genommen hätte und sich mehr auf einige wenige Charaktere beschränkt hätte. Man hatte das Gefühl, dass er so am liebsten alles auf einmal erzählen wollte und fühlte sich damit leider ein wenig überfordert. Das legte sich zum Ende der Geschichte hin allerdings.
Was die Charaktere selbst angeht, so waren doch ein paar liebenswerte dabei. Vor allem die vier Hauptpersonen, Jens, Sarah, Sebastian und Garth waren sympathisch. Schön wäre es gewesen mehr von ihnen zu erfahren, sich vielleicht sogar ganz auf diese vier zu konzentrieren. Man hat sie nämlich im Laufe der Geschichte wirklich gern gewonnen.
Eigentlich war für jeden hier was dabei. Für die Science Fiction Fans die Raumschiffe, für die Fantasyfans (besonders für junge Mädchen) die Schmetterlinge, für die Jungen in dem Alter war Sebastians Sichtweise natürlich optimal und für alle Romantikfans gab es die für mich sehr unerwartete Liebesgeschichte, die Zeit und Raum überwindet. An sich wirklich toll, aber was die Zielgruppe angeht, so bin ich mir nicht sicher, ob den Lesern auch die Passagen gefallen werden, die nicht ihrer Zielgruppe entsprechen. Bei mir war das jedenfalls so. 
Den Schreibstil finde ich persönlich leider etwas gewöhnungsbedürftig. Ich dachte zunächst, das läge vielleicht daran, dass ich ja nun doch etwas älter bin als die Zielgruppe, aber meine kleine Schwester (13) hat mir bestätigt, dass es nicht daran liegt.

Fazit

Schreibstil: 2,5 Herzen
Charaktere: 3 Herzen
Spannung: 2,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 2 Herzen
Humor: 1,5 Herzen
Originalität: 4,5 Herzen

Alles in Allem hätte ich mir hier einfach einen stärkeren Fokus auf die wichtigsten Charaktere gewünscht, vielleicht ein bisschen weniger Informationen zu Beginn der Geschichte und generell MEHR Geschichte. Die ca. 160 Seiten sind nicht nur kurz sondern wirklich sehr kurz. Band zwei sieht da vielversprechender aus, aber bei Band 1 stimmt ganz ehrlich das Preis-Leistungsverhältnis so gar nicht. Wenn ich bedenke, dass man für den gleichen Preis ein Buch wie Seelen mit gut 900 Seiten bekommt... Das ist mehr als das vierfache von Schmetterlingsgeschichten. Da hätte man meiner Meinung nach ruhig Band eins und zwei zusammenlegen können...

♥♥


Vielen lieben Dank an den Autor Alexexander Ruth für die Bereitstellung dieses Leseexemplars! ♥

1 Kommentar:

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...