♥BR♥ Frostherz - Jennifer Estep

Ein paar Infos


Original 3
Band 3
Band 2

Deutsche Ausgabe

Erschienen: März 2013
Seitenzahl: 400
Verlag: ivi
Broschiert: 14,99€

Bände der Reihe

Frostherz
"Crimson Frost"

Kurzbeschreibung


Als Streiterin der Götter hat Gwen Frost es alles andere als leicht: Nur mit Mühe konnte sie dem letzten Angriff der Schnitter des Chaos entgehen – und nun sieht sich nun ihrer größten mythologischen Herausforderung gegenüber … Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.

Zur Aufmachung


Ich geb's auf. Ich werde den Sinn und Zweck hinter den Titeln wohl nie verstehen... Und den hinter den Covern auch nicht. Wenigstens sehen die deutschen Cover noch schön aus. Die Originalcover kann man wirklich in die Tonne kloppen.

Zum Buch


Nachdem mich Band zwei der Mythos Academy Reihe ein klein wenig enttäuscht hatte, da es so unheimlich viele Wiederholungen enthielt, hat es mich gefreut, dass das im dritten Band wieder ein wenig heruntergeschraubt worden ist.
Trotzdem finde ich den ersten Band noch immer am besten. Warum? Ganz einfach: Ich hatte bei diesem Band ein sehr starkes Dejavu-Gefühl. Auch gab es keine einzige unerwartete Überraschung, weil einfach alles sehr vorhersehbar gewesen ist. Das Ende vielleicht ausgenommen, da gab es doch ein paar Details mit denen ich nicht gerechnet hätte. Das Buch folgt einfach dem Schema F, das Jennifer Estep für ihre Mythos Academy Romane verwendet. Nicht dass das schlecht wäre, aber es ist eben auch nichts neues. Wer Band eins mochte, der wird daher Band drei ganz sicher nicht schlecht finden. Es gibt auch viele Gründe das Buch gut zu finden!
Es war bisher der spannendste Teil der Reihe. Viele Actionszenen, viele Opfer müssen von Gwen und ihren Freunden gebracht werden, die Charaktere waren wie immer sehr sympathisch, der Humor war da, die Mythen und Legenden der verschiedenen Kulturen, der Schreibstil, eben alles, was ein gutes Buch ausmacht. Das einzige, was mir hier gefehlt hat, das war die Originalität. Vielleicht ist das nicht fair, denn Jennifer Estep kopiert hier ja niemand anderen, sondern quasi sich selbst, was mich da auch noch ein Auge zudrücken lässt. Trotzdem, das Dejavu-Gefühl war da und ich hoffe, dass es bei Crimson Frost dann wieder verschwunden ist. Aber ich bin sehr zuversichtlich, schließlich ist es das große Finale und ich spüre da einen Krieg auf Gwen zukommen...

Fazit


Schreibstil: 4,5 Herzen
Charaktere: 4,5 Herzen
Spannung: 5 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 3 Herzen

Definitiv besser als Band 2, sehr unterhaltsam, aber auch nicht wirklich neu... Für Fans der Reihe sicher ein Muss, wer aber auf etwas Abwechslung hofft, wird hier nicht fündig werden.

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. oh...du klingst etwas skeptisch hier ;P aber ich kann verstehen, was du meinst...trotzdem erliege ich solchen büchern immer wieder...und schon aussichten auf dream´n´whispers...wann wirst du es lesen :D :D :D bin auf deine meinung gespannt xD

    AntwortenLöschen
  2. Keine Ahnung. Ich hab im Moment noch recht viel anderes zu lesen... Mal gucken ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Amelie!
    Ich bin verwirrt. O.O "Frostkuss" ist als Taschenbuch erschienen und "Frostfluch" erscheint im August als Hardcover? Werden sie nicht den gleichen Umschlag haben? Bitte aufkläre mich. Vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sowas passiert leider manchmal. Bei Alera von Cayla Kluver war das auch so nur, dass der erste Band als Hardcover rausgekommen ist und der zweite als Taschenbuch. Warum so was gemacht wird? Keine Ahnung!

    AntwortenLöschen
  5. Na, ja. Vielen Dank für die Antwortung. Aber, was glaubst du? Soll ich mir den ersten Band bestellen trotz des verschiedenen Umschlages? Verdient es? Deine Meinung ist sehr wichtig für mich! ^^
    Daaaaanke! <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand den ersten Band wirklich toll von daher finde ich schon, dass es sich lohnt! Wenn du das Buch lesen möchtest, dann bleibt dir auch nicht viel anderes übrig, oder? Außer Bücherrei vielleicht... Aber wie gesagt, ich fand Band eins wirklich sehr lesenswert!

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...