♥BR♥ Grave Mercy - Die Novizin des Todes - Robin LaFevers

Ein paar Infos


Band 1
Original 2
Original 1

Deutsche Ausgabe

Erschienen: September 2012
Seitenzahl: 544
Verlag: cbj
Taschenbuch: 14,99€
Kindle: 11,99€

 Bände der Reihe

Grave Mercy
Dark Triumph
Dark Hope


Kurzbeschreibung


Die 17-jährige Ismae flüchtet vor einer Zwangsheirat und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Doch um selbst ein neues Leben beginnen zu können, muss sie das Leben anderer zerstören: Der Gott des Todes hat ein Schicksal als Auftragsmörderin für sie vorgesehen…
Ismaes erster Auftrag führt sie an den Hof der bretonischen Herzogin, wo sie mit einem unlösbaren Gewissenskonflikt konfrontiert wird: Wie kann sie den Auftrag des Todes ausführen, wenn das Opfer ihr Herz gestohlen hat?

Zur Aufmachung


Sowohl Cover als auch Titel sind ja größtenteils vom Original übernommen worden. Beides finde ich sehr passend und die Änderungen der deutschen Version machen es sogar noch besser =) Ich mag den etwas knalligeren Rotton besonders gerne.

Zum Buch


Von der ersten Sekunde an hat mich Grave Mercy packen können. Es ist eines dieser Bücher, dass keine Tiefpunkte hat bei denen man das Gefühl hätte es würde sich ziehen oder auch nur ansatzweise langatmig werden. Ich war gespannt auf den Schreibstil, da historische Romane ja nun doch einen ganz anderen Schreibstil haben als Fantasyjugendromane. Es wird normalerweise mehr Wert aufs Detail gelegt, weshalb ich manchmal finde, dass dem ein wenig Action fehlt. Grave Mercy liest sich aber nicht wie ein Historienroman mit Fantasyaspekten, sondern wie ein Fantasyroman in historischem Setting. Es ist also durch und durch ein Jugendroman, allerdings werden auch sehr ernste Themen behandelt und es gibt einiges an blutigen Szenen dadurch, dass Ismae hier nicht nur einmal, sondern doch häufiger mal jemanden umbringt. Dabei war es schön ihre Entwicklung zu beobachten. Sie lernt im Verlauf der Geschichte, dass ihr Gott vielleicht nicht immer in Einklang steht mit der Kirche. Sie lernt, dass sie die Verantwortung für ihre Handlungen trägt und deshalb selbst nachdenken muss statt dies anderen zu überlassen. Und sie lernt auch, dass trotz alle dem, was sie durch Männerhand hat erleiden müssen, die Mehrheit der Männer nicht böse ist, sondern gut.
Ismae ist einfach ein toller Hauptcharakter, weil sie eine sehr starke Persönlichkeit hatte, weil sie von Rache getrieben ist, aber erkennt, dass Rache im Leben nicht alles sein kann und darf. Als sie dann bei Duval untergrebacht wird um den Hof der Bretagne zu infiltrieren immer fleißig auf der Suche nach den Malen des Todes, sind weder sie noch Duval davon begeistert. Und das ist noch positiv ausgedrückt. Zu Beginn der Geschichte verabscheuen sie sich. Hauptsächlich, weil Ismae zwei von Duvals Informanten umgebracht hat. Ja, es ist eine Hassliebe und sowas lese ich einfach sehr sehr gern. Besonders da hier noch der Konflikt von Glauben und Pflichtgefühl gegenüber Ismaes Kloster hinzukam, war das einfach wunderschön zu lesen. Es nahm allerdings auch nicht so viel Platz der Geschichte ein, dass es kitschig geworden wäre. Der Fokus liegt hier nämlich auch zum großen Teil auf dem Machtspiel, das in der Bretagne herrscht und bei dem sowohl Ismae als auch Duval versuchen die Herzogin zu beschützen.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Spannung: 4,5 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 4 Herzen

, was soll ich sagen?! Es ist eine Hassliebe, es hat jede Menge Action, es hat fantastische Charaktere, es ist durchgehend spannend, ich habe Nachtschichten eingelegt und die über 500 Seiten waren viel zu schnell vorbei. Von daher freut es mich, dass es hier noch einen zweiten und dritten Band geben wird, besonders, da das Ende einfach super war. Es hatte keinen Cliffhanger! Und ich verspüre trotzdem das Bedürfnis unbedingt Band 2 lesen zu wollen. Wie ich schon öfters sagte: Das ist die wahre Kunst!

♥♥♥♥

Zum Reinschnuppern




Englischer Buchtrailer



Danke


Vielen ganz lieben Dank an den cbj-Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares ♥

Kommentare:

  1. Wie schön! Freut mich, dass es dir auch so gefallen hat...

    Aber es war auch einfach toll und ich habe die "Beziehung" von Ismae und Duval geliebt! ;-)

    glg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub Tina und ich gehören zu den einzigen, die das Buch einschläfernd fanden. Wir haben da mehr Action und Tod erwartet, statt rasche Jahreswechsel (Wie kann man das spannendste an einem Action Roman, die Ausbildung so abkürzen T.T)

    AntwortenLöschen
  3. Der Trailer ist ja mal cool! *____*

    Tolle Beschreibung des Buches, ich sehe das ganz genauso, obwohl ich glaube, dass es mir sogar noch einen Ticken besser gefallen hat, als dir :D

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat! Ich lese es gerade noch und finde es auch richtig toll :)
    Der Trailer ist ja cool!
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Amelie, Amelie... du machst mich arm :D Um all die Bücher auf meiner Wunschliste zu kaufen, mpsst ich Milidär sein. Vorallem nach meiner einmonatigen Bloggerpause fühl ich mich, als würd ich mächtig hinterher hinken xD

    AntwortenLöschen
  6. Wo hab ich denn geschrieben,das ich Shades of Grey mochte?Ô.Ô

    AntwortenLöschen
  7. Ach xD ich hab die beiden ebooks geschenkt bekommen.haha, deshalb hab ich die auch gelesen... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das 3. Buch heißt Mortal Heart im englischen, nicht Dark Hope :)

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...