♥BR♥ Die Flucht - Ally Condie

Ein paar Infos


Band 2
Original 2
Band 3

Deutsche Ausgabe

Erschienen: Januar 2012
Seitenzahl: 464
Verlag: Fischer FJB
Gebunden: 16,99€
Kindle: 14,99€
Hörbuch: 11,99€

Bände der Reihe

Die Auswahl
Die Flucht
Die Ankunft


Kurzbeschreibung


Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky  –  sondern auch nach sich selbst.

Zur Aufmachung


 Mir gefällt leider auch hier das Originalcover ein wenig besser. Generell passen die Cover allerdings sehr gut, weil Cassia hier langsam aus der Welt, die die Regierung geschaffen hat, ausbricht.
Der Titel macht auch absolut keinen Sinn, da Ky nicht wirklich flieht (und Cassia schon mal gar nicht). Die Suche hätte hier zum Beispiel viel besser gepasst, aber ich vermute die Ähnlichkeit mit den Godspeed Titeln ist auch jetzt schon vorhanden und mit "Die Suche" hätte man das nur verstärkt.
"Crossed" dagegen passt perfekt. Es wird auch mehrfach darauf Bezug genommen.

Zum Buch


Fünf hilfreiche Tipps und Tricks wie man KEINE gute Fortsetzung schriebt:
  1. Sich auf seinem Erfolg ausruhen. Man hat jede Menge Lob für den melancholischen Schreibstil erhalten?! Prima, bringen wir doch die gleichen "bedeutsamen" Sätze wie in Band eins noch ein zweites Mal! Immer und immer wieder...
  2. Es ist ja der zweite Band einer Trilogie, also muss es ja nicht allzu spannend werden, oder?! Ein bisschen Rebellionsinformationen hier und da müssten da doch locker ausreichen um den Leser bei der Stange zu halten. Und mal im Ernst: Das sind doch ohnehin alles kleine Mädels, die nur lesen wollen, dass die beiden Hauptcharaktere endlich zusammen sind. Also brauchen wir uns über die Handlung nicht allzu viele Gedanken zu machen. Wir können die Lücken ja durch die melancholischen Gedankengänge der Charaktere ein bisschen auffüllen. Denn das ist ja genau das, wa wir so gut können, wenn man den Rezensionen Glauben schenken darf.
  3. Das Hauptthema des Buches so gestalten, dass es sich ganz um die Liebe dreht. Was werden die Leser schluchzen vor Freude, wenn man die Liebenden erst trennt und dann doch irgendwann zusammenführt?!
  4. Auf ein episches Finale um Leben und Tod verzichten. Stattdessen könnte man ja einen kleinen Cliffhanger einbauen und die Charaktere vielleicht noch einmal trennen, damit Band drei auch einen Sinn macht?!
  5. Das Liebesdreieck weiter ausbreiten! Der Hauptcharakter liebt jetzt den "richtigen", aber wir lassen sie immer mal ab und zu an ihre "verlorene" Liebe denken, damit der Leser weiß: Es ist noch alle offen! Team XY muss das Rennen noch nicht aufgeben!
Jaa... Wie ihr euch vielleicht denken könnt, bin ich alles andere als begeistert gewesen von "Die Flucht". Allein der Titel klingt so episch und er klingt nach SPANNUNG, aber Pffft, das bekommen wir hier nicht. Zu Beginn schon, aber je weiter das Buch voranschreitet, desto weniger Spannung schien es zu haben. Wie in den Tipps und Tricks beschrieben, hatte ich das Gefühl, dass All Condie sich auf ihrem Erfolg ausruht und Band zwei eine einfache Überleitung zu Teil drei war. Unterstützt wird das dadurch, dass man die Handlung des Romanes in einen kleinen Absatz packen könnte, so wenig Informationen erhält man hier.
Natürlich hatte das Buch noch immer seine guten Seiten wie zum Beispiel die sympathischen Charaktere, besonders die beiden neuen Charaktere Indie und Eli. Der Schreibstil war nicht schlecht, auch wenn wie gesagt wieder die gleichen Worte gebraucht worden sind wie in Teil eins. Dass Ky Worte hat, dieses "Never go gentle"-Gerede, einfach alles, was in Band eins noch neu und schön war, wirkte hier wie eine sich immer wiederholende Floskel. Trotzdem waren da ab und an auch schöne, neue Dinge dabei. Aber genrell bietet dieser Roman so gut wie gar nichts neues an. Die komplette Handlung spielt irgendwo in den Klippen, es kommen gerade mal sechs bis sieben Charaktere häufiger als einmal vor, da war einfach kaum Abwechslung drin. Das Ende lässt mich wissen, dass Ally Condie für Band drei großes geplant hat, aber dieser zweite Band war einfach völlig unnötig.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 3,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 3 Herzen
Spannung: 1 Herz
 Humor: 3 Herzen
Originalität: 2 Herzen

Für mich war das hier eine einzige Enttäuschung. Und das obwohl ich durch die vielen negativen Rezensionen darauf vorbereitet gewesen bin. Ein Fortsetzung, der es an so ziemlich allem fehlt und die in absolut jeder Hinsicht schlechter gewesen ist als Band eins. Hoffen wir, dass Die Ankunft tatsächlich so gut ist wie das Ende von Band zwei es vermuten lässt.

♥♥

Kommentare:

  1. Wie immer deiner Meinung. Ich habe es noch vor der Blogger-Zeit gelesen, aber ich fand es nicht einmal annähernd so gut wie Band 1. seltsamerweise habe ich viele Rezensionen gelesen, die das Gegenteil behaupten :-(
    Die Flucht ist ein reines Ubergangsband und ich hoffe stark darauf, dass ally Condie in Teil 3 wieder zu alter Stärke zurück findet :-)

    Glg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Du unterstreichst meine Meinung damit auch komplett. Der zweite Teil war eine komplette Pleite... hoffen wir mal, dass es beim dritten wieder bergauf geht :/
    Denn dieser Lückenfüllerband ist einfach nur furchtbar...

    AntwortenLöschen
  3. Hast das echt gut zusammengefasst! Ich fand dir Fortsetzung, wenn ich ehrlich bin, auch ein einziger Witz :D Also muss ich dir da nichts hinzufügen. Ich dachte die ganze Zeit nur "Wann passiert jetzt endlich mal was?"

    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das... Und dann hab ich mich so ganz nach Kinderart gefragt: 'wann sind sie endlich da!' :-)

      Löschen
  4. Haha, Steffi xDD Der Spruch war gut! ;)

    Tja, Amelie was soll ich sagen, außer: ICH HABS DOCH GESAGT xDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nichtsdestotrotz will ich trotzdem wissen, wie es weiter geht ;-)
      Und ich hoffe, dass sich die gute Frau das beste bis zum Schluss aufgehoben hat :-)

      Löschen
  5. Also, ich sehe deine Kritikpunkte zwar absolut ein, aber mir hat das Buch trotzdem gut gefallen. Klar, nicht so gut wie der erste, aber ich fand ihn trotzdem noch echt schön...

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimm dir da total zu!
    Die Originalität und Spannung haben mir auch total gefehlt und irgendwie war die ganze Geschichte nichts neues. Das mit dem Titel ist mir auch aufgefallen^^

    LG
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. Oh,das hört sich ja gar nicht gut an.
    Ich habe schon gehört,dass dieses Buch eher eine Entäuschung ist,aber es scheint ja noch schlimmer zu sein.
    Eigentlich wollte ich dem Buch ja bald eine Chance geben,aber ich stehe nicht auf langeweile,mal sehen wann ich es lesen werde.

    LG May

    AntwortenLöschen
  8. passt alles. bei mir ist das lesen auch schon ein weilchen her (für mein schlechtes gedächnis also grade noch vorhanden) und ja... so wars. Meine meinung zum ersten band habe ich inzwischen vergessen, weil meine aktuelle meinung zu der reihe lautet: ganz okay, aber nichts großes.

    lg
    leena

    AntwortenLöschen
  9. Ehrlich gesagt habe ich den zweiten Band nicht einmal gelesen. Als ich einmal krank war habe ich das Hörbuch angefangen, aber sobald ich wieder gesund war konnte ich mich nicht mehr überwinden weiter zu hören. ich glaube ich warte einfach auf den dritten Band und wenn ich dann höre das dieser wirklich gut ist, lese ich den zweiten Teil auch noch, denn dann habe ich zumindest eine Motivation. Obschon ich nicht mal bis in die Hälfte gekommen bin kann ich deiner rezension vollkommen zustimmen.

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Es war echt so, dass nix passiert ist -.-
    die ganzen ersten Kapitel hätte man locker in ein paar kurzen Sätzen zusammen fassen können!
    Und das nach dem ersten Band, das ist so eine Schande!

    AntwortenLöschen
  11. Also ich find die Cover von den Bücher ja richtig genial, bei Die Auswahl ist die so in ner Glaskugel, bei Die Flucht bricht sie aus dieser Glaskugel aus und bei Die Ankunft is sie draußen. Das ist dann so zusammenhängend, was nicht bei vielen Buchreihen so ist :) Und ich find auch irgendwie die Deutschen besser aufgebaut, weil bei den englischen ist da so viel Platz und es wirkt so, als ob irgendwas fehlt. Aber bei den englischen ist halt wieder besser, dass die ganze Kugel angezeigt wird, bei den Deutschen wirkt das als ob man das so in den Rahmen quetscht.

    _____
    Angel

    PS: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU 600 LESERN! ^-^

    AntwortenLöschen
  12. Ich sehe es genauso wie du!!totale enttäuschung

    AntwortenLöschen
  13. Hm, ich habe es auch noch zu Hause liegen und aus irgendeinem Grund noch nicht gelesen. Jetzt weiß ich warum - Intuition :-)
    Schade eigentlich, denn Teil 1 hat mir wirklich super gut gefallen. Vielleicht warte ich jetzt, bis Teil 3 draußen ist und lese die beiden dann hintereinander.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Rezi! ;)

    Es gibt den ersten Trailer zu City of Bones!! :D
    http://www.mtv.com/videos/movie-trailers/856885/the-mortal-instruments-city-of-bones.jhtml#id=1697426

    AntwortenLöschen
  15. Und zu The Host/Seelen. ;)
    http://www.mtv.com/videos/movie-trailers/856169/the-host.jhtml#id=1697239

    AntwortenLöschen
  16. Kenne ich beide schon, aber Danke ♥

    AntwortenLöschen
  17. Herrlich ironische Liste ;D
    Das Buch steht bei mir eigentlich auch noch an, aber bei deiner Rezi muss ich mir echt zweimal überlegen, ob ich mir das wirklich auch antun will ;)

    AntwortenLöschen
  18. Also, ich muss ja sagen, dass ich den zweiten Teil nicht so furchtbar fand ;) Aber ich kann verstehen, was Euch aufregt.

    Liebe Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...