♥BR♥ Nightshade - Dunkle Zeit - Andrea Cremer

Ein paar Infos

Band 2
Band 3
Original 2

Deutsche Ausgabe

Erschienen: November 2011
Seitenzahl: 336
Verlag: Egmont Lyx
Broschiert: 12,99€
Kindle: 11,99€

Bände der Reihe

Nightshade - Dunkle Zeit
Nightshade - Die Entscheidung


Kurzbeschreibung


Nachdem Calla erfahren musste, dass die Werwölfe von ihren Herren, den Magiern, belogen und getäuscht wurden, ist sie gemeinsam mit Shay geflohen und in die Hände ihrer einstigen Feinde gefallen. Als sie im Versteck der Sucher erwacht, glaubt sie, dass diese sie töten werden. Doch stattdessen machen die Sucher Calla ein verlockendes Angebot: Mit ihrer Hilfe könnte sie ihre ehemaligen Herren vernichten und ihr Rudel und den Mann, den sie zurückgelassen hat, retten. Calla steht vor einer schweren Entscheidung. Wird Shay an ihrer Seite bleiben, wenn sie alles dafür riskiert, seinen Rivalen zu befreien?

Zur Aufmachung


 Soll ich mal was sagen?! Ich finde dieses Cover ist eine der besten Leistungen, die ich bisher gesehen habe! Und warum?! Ganz einfach: Das Cover von Band eins wurde ja zurecht übernommen. Dann entstand jedoch das Problem, dass der amerikanische Verlag sich entschieden hat, die Art des Covers zu ändern, weshalb die Ausgaben gar nicht zusammenpassen würden. Glücklicherweise hat sich Egmont Lyx entschieden, diesen Coverwechsel NICHT zu übernehmen. Eine gute Entscheidung, aber das bringt ein anderes Problem mit sich: Ohne das Model von Band eins ein Cover zu gestalten, das zu dem von Teil eins passt. Und genau das wurde hier geschafft! Den deutschen Titel finde ich auch passender als den Originaltitel. Respekt!

Zum Buch


Ich war ja kein allzu großer Fan vom ersten Band, weil Calla sich da etwas daneben benommen hat und mich die zentrale Stellung, die das Liebesdreieck einnahm, störte. Soviel schonmal im Voraus: Nichts davon hat mich hier gestört!
Die erste Hälfte des Romanes besteht hauptsächlich darin die neuen Charaktere bei den Suchern einzuführen und rückwirkend die verwirrenden Ereignisse aus Teil eins zu erläutern. Und obwohl ich diese neuen Charaktere alle sehr sympathisch fand und mir auch der Verlauf der Geschichte wirklich gut gefiel, habe ich mich doch die ganze Zeit gefragt, was aus Callas Rudelmitgliedern, besonders natürlich aus Ren geworden ist. Die Gruppe beschließt eine Befreiungsaktion. Und in etwa da begann ein einziges auf und ab der Gefühle, eine Flut von Ereignissen, die sich überschlugen: Es begann der KRIEG. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich finde es erstaunlich, dass Andrea Cremer es hier geschafft hat, dass die neuen Charaktere einem nach so kurzer Zeit so sehr ans Herz wachsen. Andernfalls hätte das alles auch nicht funktioniert. Denn ja, ich rede davon, dass hier einige Charaktere ums Leben kommen, anderen wird das genommen, was ihnen am wichtigsten ist und Calla?! Nach allem, was man ihrem Rudel in der Zischenzeit angetan hat, zweifelt sie stark an der Entscheidung, die sie getroffen hat. Die Geschichte ist geprägt von der Geschichte der Wächter, der Sucher und der Hüter, aber auch von Verrat und natürlich Liebe. Es gibt einige Offenbarungen, die einen völlig neuen Blickwinkel auf die ganze Sache werfen, was mir einfah megamäßig gefallen hat! Durch diese zweite Hälte war das Buch super spannend auch wenn ich von diesem richtig fiesen, miesen Cliffhanger noch etwas schockiert bin. Auch hat mir sehr gefallen, dass es ja nun gar nicht mehr in der Highschool gespielt hat, was die ganze Geschichte komplett von den üblichen Urban Fantasy Romanen abhob.
Nun zum Liebesdreieck. es existiert hier natürlich auch noch immer, wobei ich mir sogar nicht einmal sicher bin für wen sich Calla zuletzt entscheiden wird. Jedenfalls hat es mich in diesem zweiten Band weit weniger gestört, es hat mir überraschenderweise sogar gefallen, da es eine viel geringere Rolle spielte, es gab sehr viel weniger wie ich sie damals nannte "Rummachszenen" und Ren kam gerade mal in einer Szene vor. Die Geschichte fokussiert sich stattdessen auf den Kampf zwischen Hütern und Suchern und die damit verbundenen Verluste. Eigentlich auf all das, was Callas Entscheidung zur Folge hatte.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Spannung: 4,5 Herzen
Emotionale Tiefe: 3,5 Herzen
Humor: 4 Herzen
Originalität: 4 Herzen

Eine Fortsetzung, die genau so war, wie ich mir das erhofft hatte mit einer recht informativen, ruhigen ersten Hälfte und einer sehr spannenden, sehr mitreißenden zweiten Hälfte. Wirklich toll! Ich werde Band drei ganz bestimmt auch noch lesen, auch wenn mich solche Cliffhanger ja doch ein wenig ärgern. Ich dachte im ersten Moment sogar, ich habe das letzte Kapitel irgendwie überblättert... Ich weiß aber auch gar nicht wie die Autorin das Finale von Band zwei auf die Spannung bezogen noch toppen will, aber wir werden sehen...

♥♥♥♥

Danke


Vielen lieben Dank an den Egmont Lyx Verlag für diesen tollen zweiten Teil. Und auch die gut durchdachte Aufmachung!

Kommentare:

  1. Amelie auf der Suche nach dem letzten Kapitel :-D
    Die ganze Serie scheint bisher bei mir untergegangen zu sein... Hmmmm...
    Hört sich ja eigentlich nicht mal schlecht an!!!

    Glg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ne, wirklich. Ich las das so und dachte so YEAH, das wird gut, Blätter um und dann steht da "Danksagung". Weißt du, wie ich geguckt hab? Wie son Auto xD

    Wie jetzt, du hast da noch nie von gehört? O.o

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sowas von an mir vorbei gegangen... Keine Ahnung, wieso...
    Vielleicht weil ich bis lyx seine 'Pforten' für etwas mehr als Romance geöffnet hat, einen großen Bogen drumherum gemacht habe?!?

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte auch,das noch was kommen würde und lese Zeile für Zeile von der Dankessagen,n der Hoffnung noch irgendwie eine Seite zu finden XD
    Mir gefiel das Buch aber nicht so gut wie dir.

    LG May

    AntwortenLöschen
  5. @Steffi

    Höö?! Du meinst, du mochtest es zu Beginn nicht so sehr, weil sie da hauptsächlich Erotik-Romane hatten?!

    Ich mochte Lyx schon länger, weil das einer der ersten Verlage war, von denen ich ein Rezensionsexemplar bekam =) ♥ Damals gabs da noch so ein Formulardingens. Hachja, Old Times ^^

    Das Buch ist jedenfalls eigentlich so eine Geschichte wie wir sie gerne lesen ;) Also Jugendfantasy =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe lyx wirklich als Synonym für die halbnackten Männer gehabt, ja... :-)

      Löschen
  6. Oh, da habe ich wirklich etwas verpasst. Vorallem das Cover hat es mir angetan.
    Eines der wenigen Büchern, wo es sich lohnt auf ein gutes altes Buch zurückzugreifen und nicht auf Ebook auszuweichen.

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...