♥BR♥ Rosen und Seifenblasen - Sonja Kaiblinger

Ein paar Infos




Erschienen: Juli 2014
Verlag: Loewe
Seitenzahl: 320
Gebunden: 14,95€


Kurzbeschreibung


Die 14-jährige Abby ist genervt: Ihre Schwester ist süchtig nach der kitschigen Seifenoper „Ashworth Park". Abby und ihre Freundin Morgan können sich über die Geschichten rund um die englische Adelsfamilie Ashworth nur kaputtlachen. Doch als Abby auf unerklärliche Weise selbst in der Serie landet, findet sie das Ganze nicht mehr so witzig. Tag für Tag zur selben Sendezeit beginnt sie zu flackern und findet sich kurz darauf in Ashworth Park wieder. Nun steht sie selbst im Zentrum von Intrigen, Liebschaften und Familiengeheimnissen. Und zu allem Übel verliebt sich Serienschönling Julian ausgerechnet in Abby. Das Chaos ist vorprogrammiert …

Zur Aufmachung


Rosen und Seifenblasen. Interessanter Titel, nicht wahr? Ich habe mich während des Lesens die ganze Zeit gefragt, wofür die Seifenblasen denn stehen, bis mir klar wurde: SOAP! und die Figuren in der Soap leben ja quasi in ihrer eigenen kleinen Blase. Von daher: SUPER Titel!
Übrigens auch ein super Cover! Die Details sind fantastisch hier und generell einfach awwww! Aber was erwartet man auch anderes vom Loewe Verlag, ne?

Zum Buch


Rosen sind rot, Veilchen sind blau,
und das Ende des Buches, das war gemein wie Sau!

Hachja, an mir ist doch eine wahre Poetin hängen geblieben, nicht wahr? Wartet, ich habe noch eins für euch:

Rosen und Seifenblasen, ja dieses Geschichtchen,
dem gebührt eine prahlerische Ode als Gedichtchen.
Denn der Humor, oha, der ist gigantisch toll.
Von den Cliffhangern hab ich aber die Schnauze voll!
Dafür ist die Abby die Rose von meinem Herzen,
denn mit ihrem Intellekt und mit ihren Scherzen
bezauberte sich mich doch glatt sofort,
genau wie Ashworth Park, dieser versnobte Ort.
Und der Jasper, den darf man nicht vergessen!
Da werdet ihr euch wegen dem Ende noch stressen...
Also, liebste Sonja, ich hoffe in kurzer Weil
lieferst du uns (gefälligst!!!) den zweiten Teil!

Der Julian, der kann EINPACKEN, bei meinem Talent, da poete ich den doch mal locker gegen die Wand! Was? Wer Julian ist? Nun, Julian ist der große Star der Serie "Ashworth Park", die von einer Adelsfamilie in der heutigen Zeit handelt. Julian ist ziemlich selbstverliebt, etwas naiv, dafür aber auch erstaunlich gutaussehend und sehr hilfsbereit. Ganz anders als sein jüngerer Bruder Jasper, der immer wieder Unruhe stiftet. Da hat unsere liebe Abby einiges zu tun, als sie plötzlich und vollkommen überraschend in der Serie landet.
Was mir besonders gut an diesem Buch gefallen hat, das war die Ausarbeitung des Plots. Es gab absolut gar keine Längen im Roman und die Action geht auch schon nach den ersten paar Seiten los. Wie diese Ashworth Welt mit unserer heutigen verwoben wurde, das fand ich auch einfach super! Denn Abby springt immer am Ende jeder Folge zurück in die Realität. Dadurch kommt auch nie diese Depri-Heimweh-Phase auf, die es in Zeitreiseromanen so häufig gibt. Generell ist Abby einfach... ♥ Einer der besten Hauptcharaktere überhaupt. Durch ihre witzige Art, mischt sie das Adelsleben mal so richtig auf und man wartet die ganze Zeit darauf, dass sie und Jasper sich endlich zusammentun, um Lady Ashworth mal eins auf die Nase zu geben. Ich hoffe, dass uns davon ganz viel im zweiten Teil erwarten wird. Anders als erwartet spielt die Liebesgeschichte in diesem ersten Teil gar keine so große Rolle. Eigentlich sogar fast keine. Obwohl es natürlich so einige Momente gibt... ♥
Ein wenig schade fand ich das mit Clarissa und Julian. Ihr werdet wissen, was ich meine, wenn ihr das Buch gelesen habt. Aber das wäre vermutlich auch der typische Ablauf gewesen sonst. Ich find's übrigens auch ganz ganz toll, dass sich unsere Abby eben NICHT in Julian verliebt. Der Typ ist aber auch einfach... naja, gewöhnungsbedürftig.
Natürlich ist aber der eigentliche Pluspunkt dieses Buches ganz klar: Der Humor! Wer gern Kerstin Gier liest, der wird sich hier ganz wie zu Hause fühlen. Die amüsanten Situationen, in die sich Abby jedes Mal manövriert und dazu ihre schlagfertige Art und überhaupt! ♥
Wen übrigens das Alter der Protagonistin abschrecken sollte: Wirklich, lasst euch das nicht davon abhalten, das Buch zu lesen, denn Abby verhält sich nicht anders also viele 16-jährige Protagonistinnen. Vielleicht sogar noch intelligenter als so manche...

Fazit


Schreibstil: 5 Herzen
Charaktere: 4,5 Herzen
Spannung: 4 Herzen
Emotionale Tiefe: 4,5 Herzen
Humor: 5 Herzen (♥)
Originalität: 4 Herzen

Ein humorvoller, unglaublich gut durchdachter Jugendroman mit einer tollen Idee und bezaubernden Charakteren, der von der ersten bis zur letzten Seite fesseln kann. Wer Kerstin Gier mag, dem gebe ich hiermit die Garantie, dass er (oder seien wir ehrlich: eher sie) Rosen und Seifenblasen lieben wird!
ICH WILL JETZT DEN VERDAMMTEN ZWEITEN TEIL HABEN! UND WENN DIE GROßBUCHSTABEN NOCH NICHT AUSREICHEN, DANN BUCHSTABIERE ICH ES GERNE NOCH MAL: Am besten S. O. F. O. R. T.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Ich gehe jetzt Rosen züchten. Adios!

Kommentare:

  1. Halloo (:
    Ich wollte dich mal fragen, ob du vielleicht Lust hast, noch ganz spontan bei einer Aktion mitzumachen, die ich ab morgen veranstalte, ich mache vom 6. bis 12. September eine große Lese-Woche auf meinem Blog. (: Es wird jeden Tag ein Motto geben, ganz viele Fragen und kleine Aufgaben, und falls dich das interessiert, kannst du ja hier mal gucken:
    http://herzensgeschichten.blogspot.de/2014/08/mega-aktion-168-stunden-lesemarathon.html
    Ich weiß, der Post ist sehr sehr lang, aber wenn du dir die fett markierten Sachen kurz anguckst, reicht das eigentlich schon. ;D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich megaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, dass es dir so gut wie mir gefallen hat!!!! :D ♥

    AntwortenLöschen
  3. Halli hallo

    Ich liebe ja Kerstin Giers Schreibstil und ihren Humor über alles!
    Nach deiner und Tanjas Rezi ist das Buch jetzt sofort in meinem Warenkorb gelandet!!!
    Mein SUB verdreht zwar die Augen während des Bestellvorgangs, aber was solls ich ignoriere das jetzt einfach mal ;)

    Tolle und sehr ansteckende Rezi danke!
    Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...